HL-1.tv bewegtes L�beck
Anzeige

+++ news +++ Krisengesetz: Dänemark will Flüchtlinge an Grenze abweisen können | Steuern: Der Mythos von der Bierdeckelreform | Golf: Kaymer darf zum Ryder Cup | Abgehört - neue Musik: Mutter beim Pole Dance, Vater im Ikea-Bett | Syrienkrieg: Uno zahlt Assad-Regime Millionen Dollar | AP-Dokumentation: Die Massengräber des IS | Vermurkste Bauplanung: Bahnhofstüren lassen sich nach Umbau nicht öffnen | Science-Fiction-Vordenker William Gibson: Drogen aus dem 3D-Drucker | Schweinsteigers Karrierepläne: "Amerika ist eine Option" | Von Seeler bis Schweinsteiger: Abschiedsspiele sind ein scharfes Schwert | Frankreich: Uno-Sprecher nennt Burkiniverbote "dumme Reaktion" | Ernährung: Wie gesund sind Algen? | König von Seddin: Der geheimnisvolle Herrscher aus der Bronzezeit | Ermittlungsbehörden: Länder intensivieren Kampf gegen Internetkriminalität | Lebenslauf-Affäre: Hinz ab Donnerstag keine Abgeordnete mehr | Jurassic-Park-Filme: Spielbergs Dino-Berater und seine junge Liebe | Geiselnahme in Schweden: Die Geburt des "Stockholm-Syndroms" | Uno-Bericht über Jemen: Mindestens 10.000 Menschen im Bürgerkrieg getötet | +++ Livestream +++: Tschüs, Basti - sehen Sie hier die Abschieds-PK | Hollandes Regierung: Frankreichs Wirtschaftsminister Macron tritt offenbar zurück | Comedy-Ikone Gene Wilder: Seine besten Rollen | Textildiscounter: Brand in pakistanischer Fabrik - Kik muss vor Gericht | Entscheidung in Brüssel: Apple muss bis zu 13 Milliarden Euro Steuern nachzahlen | Debatte über Freihandelsabkommen: Ist TTIP gescheitert? | Video über minderjährige Flüchtlinge: "Ich will es noch einmal versuchen" | Flüchtlingsroute über die Schweiz: Einmal in Sicherheit bitte, einfache Fahrt | Mount Everest: Nepal verbietet Gipfelfoto-Fälschern das Bergsteigen | Alltagssprache: Hier verlassen Sie den Bulettensektor | Freihandel mit den USA: Alles über das TTIP-Abkommen - endlich verständlich | Nach Streit mit Prevent: VW prüft Verträge mit allen Zulieferern | +++ news +++

Hitzewarnungen per Mail | 01.07.2009

KIEL. Um sich vor mglichen gesundheitlich negativen Folgen von Hitze rechtzeitig schtzen zu knnen, wird der Deutsche Wetterdienst auch in diesem Sommer bei extrem warmer Wetterlage Hitzewarnungen bekannt geben. Darber hinaus bietet der Deutsche Wetterdienst Warnmeldungen als Email oder Fax an. Dieses Angebot nutzen beispielsweise Pflegeeinrichtungen, Pflegedienste und pflegende Personen. Infos und Anmeldung: www.dwd.de , "Amtliche Warnungen" und "Newsletter / Faxabruf".
 
Von mglichen Gesundheitsbeeintrchtigungen bei groer Hitze sind hauptschlich alte und pflegebedrftige Personen sowie Personen mit eingeschrnkter physischer Anpassungsfhigkeit (z. B. Kleinkinder, chronisch Kranke) betroffen. Bei diesen Personengruppen ist besonders darauf zu achten, dass sie ausreichend trinken und sich nicht zu lange in der Hitze aufhalten, sondern rechtzeitig wieder khlere Bereiche aufsuchen. Ohne Hilfe von Pflegepersonal beziehungsweise Familienangehrigen und Freunden ist es ihnen hufig nicht mglich, sich durch entsprechende Verhaltensmanahmen vor den gesundheitlichen Folgen groer Hitze zu schtzen. Zu Beachten ist auch, dass die Einnahme von Arzneimitteln die Anpassung des Krpers an Hitze beeintrchtigen kann.
 
Das Gesundheitsministerium Schleswig-Holstein hat in Zusammenarbeit mit der Landesvereinigung fr Gesundheitsfrderung e. V. folgende Faltbltter sowie ein Plakat mit Informationen und Verhaltensempfehlungen bei Hitze herausgegeben:
 
- Hitzewarnung!! So bleiben Sie cool, fit und gesund
- Hitzewarnung!! Besonderes Risiko fr Pflegebedrftige. Tipps fr die Pflege
- Hitzewarnung!! Hinweise fr Hausrzte
- Plakat "Hitzewarnung!"
 
Zu bestellen sind diese kostenfrei unter www.sozialministerium.schleswig-holstein.de, Suchwort "Hitzewarnung" oder unter 0431/988-5593.
 
Autor: Ministerium fr Soziales, Gesundheit, Familie, Jugend und Senioren


Kommentare
Kommentar
Hier können Sie einen Kommentar zur o.g. Sendung verfassen.
Name*:
E-Mail*:
Kommentar*:

Ja, meine E-Mail darf mit meinem Kommentar veröffentlicht werden.

Sicherheitsfrage:
Rechnen Sie: 11 plus 1 =
* = Pflichtfelder


TAGESTIPP: Freiluftkino unterm Ostseehimmel: "Zweiohrkken" mehr
Terminkalender

Anzeige

Alle Filme im �berlick
FAQ






Anzeigen