HL-1.tv bewegtes L�beck
Anzeige

+++ news +++ Biathlon in Presque Isle: Deutsche Staffel luft aufs Podest | Stuttgarts Sieg gegen Hertha: Luft | US-Vorwahlen: Bernie Sanders gewinnt wichtige Untersttzung aus der Schwarzenbewegung | Geplantes Manahmenpaket: CDU will Integration von Flchtlingen forcieren | Verletzungssorgen bei Bayern Mnchen: Saisonaus fr Badstuber | Bundesliga: Kln besiegt harmlose Frankfurter | Berlinale-Tagebuch: Wenn die Angst einem den Atem nimmt | Kampf um Aleppo: Trkei bombardiert kurdische Stellungen | James Jagger in der HBO-Serie "Vinyl": "Ich bete meinen Vater an" | Medwedewauf der Sicherheitskonferenz: Putin reloaded | Kuflichkeits-Vorwrfe der AfD: StefanAust verkndet Rauswurf von "Welt"-Journalist | Skispringen in Vikersund: Prevc wieder ganz vorn, Freund verbessert | Primera Divisin: Real besiegt Bilbao deutlich | Stuttgartbesiegt Hertha: Carpe Di! | Antarktis: Gigantischer Eisberg droht Pinguinkolonie auszurotten | Absage an Merkel: Frankreich will keine weiteren Flchtlinge aufnehmen | Bundesliga: Stuttgart schlgt Hertha, Hoffenheim holt Punkt | Nach Sturz in Presque Isle: Biathlet Peiffer gibt Entwarnung | Streit ber Balkanroute: Gabriel und Steinmeier befrworten Schutz von EU-Binnengrenzen | Mediathek-Tipps bei bento: Bse Buben | GetteterElias: Entfhrer schickte Trauerkarte an Mutter des Jungen | Plage in Italien: Die Strschweine | Premier League: Manchester United verliert beim VorletztenSunderland | Kunstaktion in Berlin: Ai Weiwei schafft Rettungssulen fr Flchtlinge | Mnchner Sicherheitskonferenz: Verdorbene Verhltnisse | Zweite Liga: Duisburg verliert, Heidenheim verspielt Fhrung | Eisschnelllauf-WM: Beckert verpasst wieder nur knapp Medaille | Tierschutz: Staatsanwaltschaft geht gegen dasTten von Kken vor | Vorurteile: Israel? Da war doch was! | Kopfschuss bei Polizeieinsatz: "Die Person stand nicht auf dem Zettel des MEK" | +++ news +++

Nachtrag: Familientragdie in Eutin - aktuelle Ermittlung | 25.11.2009

Eutin. Die am Dienstagmorgen schwer verletzte 69-jhrige Ehefrau befindet sich nicht mehr in Lebensgefahr. Sie war am Morgen des gestrigen Tages vom mutmalichen Tter, ihrem eigenen 48-jhrigen Sohn, durch zahlreiche Messerstiche lebensgefhrlich verletzt worden.
Der 69-jhrige Ehemann erlag noch im Einfamilienhaus im Eutiner Geschwister-Scholl-Ring seinen Verletzungen.
 
Noch am gestrigen Vormittag konnte der 48-jhrige Tatverdchtige im Eutiner Krankenhaus festgenommen werden. Er hatte seine kleinen Wunden, die er sich bei einem gescheiterten Selbstttungsversuch zugefgt hatte, im Krankenhaus versorgen lassen.
Am Dienstagabend wurde der arbeitslose Mann durch Beamte der Bezirkskriminalinspektion ber mehrere Stunden vernommen. Er gab in seiner Vernehmung zu, die Tat begangen zu haben. Als Motiv kommt mglicherweise Verzweiflung ber seine Lebenssituation in Betracht.
 
Der 48-jhrige war erst im September wieder zu seinen Eltern ins Haus gezogen, nachdem er ber mehrere Monate im Klner Raum als Obdachloser gelebt haben will.
Spezialisten der Kriminaltechnik haben am Tatort Spuren gesichert und auch mehrere blutverschmierte Messer sichergestellt. Ein offizielles Gutachten, ob es sich hierbei um die Tatwaffen handelt, liegt noch nicht vor.
 
Heute Nachmittag wird der Festgenommene auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgefhrt.
 
Autor: Jan-Hendrik Wulff, Pressestelle Polizei Lbeck


Kommentare
Kommentar
Hier können Sie einen Kommentar zur o.g. Sendung verfassen.
Name*:
E-Mail*:
Kommentar*:

Ja, meine E-Mail darf mit meinem Kommentar veröffentlicht werden.

Sicherheitsfrage:
Rechnen Sie: 12 plus 5 =
* = Pflichtfelder


TAGESTIPP: Freiluftkino unterm Ostseehimmel: "Zweiohrkken" mehr
Terminkalender

Anzeige

Alle Filme im �berlick
FAQ






Anzeigen