HL-1.tv bewegtes L�beck
Anzeige

+++ news +++ Tödlicher Unfall mit Autopilot-Funktion: "Tesla ist zu sehr an die Grenzen gegangen" | Kampagne in Großbritannien: Diese drei Argumente sprechen für den Exit vom Brexit | Häuser zum Schnäppchenpreis: Neuseeländisches Kaff lockt Brexit-Briten an | Urteil zu Bafög-Schulden: Studenten müssen 2560 Euro weniger zahlen | Trotz Brexit: Deutsche Börse will Fusion mit London retten | Wahlwiederholung in Österreich: Der skurrile Sieg des Rechtsstaats | Interne Umfrage: Miese Stimmung unter Mitarbeitern der Deutschen Bank | Wimbledon: Beck zieht in die dritte Runde ein | Veganes Grillen: "Oh je, was kannst du überhaupt essen?" | Virtuos an der Rock-Gitarre: Mein Gott Eric | Europa: In der Krise liegt die Kraft | Finanzaufsicht: BaFin richtet Meldestelle für Whistleblower ein | Rumänien: Polizei beschlagnahmt 2,3 Tonnen Kokain | Belgiens Top-Star De Bruyne: Er will doch nur spielen | Ausnahmefilm "Mittagssonne": Drei Mal Liebe, drei Mal Krieg | Nasa-Sonde "Juno" am Jupiter: Der Panzer besucht den Gasriesen | Netzausfall: Vodafone behebt Großstörung | Viertelfinale Wales - Belgien: Fünf Fakten zum Angeben | Hannelore Kraft im Silvester-Ausschuss: "Es wird nichts vertuscht" | Formel 1: Rosberg fährt in Österreich Trainingsbestzeit | Lindsay Lohan: "Ich bereue per se nichts" | Tödlicher Unfall in USA: Wie gefährlich sind selbstfahrende Autos? | Sechs Fakten über EM-Fans: So viel Zeit muss sein | DFB-Rekordtorjäger: Klose der Beste, Matthäus der Älteste | Krise nach dem Brexit: Schluss mit dem Europa der Petzer | Interview mit Steinmeier zum Brexit: "Wir erwarten von London einen Fahrplan - und zwar zügig" | Bundespräsidentenwahl: Österreichs große Blamage | Drei Thesen zur Formel 1: Wer Reifen wechselt, verliert | Gay Talese und das "Voyeur's Motel": Der Starreporter und die Recherchelücken | Lebensgroße Nachbildung: Gestatten, Spinosaurus | +++ news +++

Kostenlos im Netz: Rechtsprechung und Gesetze | 16.12.2009

Von Arbeits- ber Miet- bis zum Zivilprozessrecht reicht die Spanne der Urteile, die kostenlos im Internet unter www.gesetze-rechtsprechung.sh.juris.de nachzulesen sind. Gleichzeitig wird auf derselben Seite vom Abgeordnetengesetz ber die Verfassung bis zur Verwaltungsvorschrift zum Gefahrhundegesetz informiert. Damit baut die Landesregierung ihren E-Government-Service fr die Brger weiter aus.

Rund 1.500 geltende Landesgesetze und -verordnungen sowie mehr als 800 Verwaltungsvorschriften des Landes plus 1.200 Urteile schleswig-holsteinischer Gerichte sind hier zu finden. Das Online-Angebot wird stndig aktualisiert und damit auch erweitert. Es ist kostenlos und ohne Anmeldung nutzbar. Die Dokumente knnen bequem heruntergeladen oder ausgedruckt werden.

Bisher waren die Bereiche Rechtsprechung und Landesrecht voneinander getrennt. Nun sind die beiden Portale mit einem funktional erweiterten Angebot vereint worden.
Autor: Torsten Borchers | Pressestelle | Finanzministerium


Kommentare
Kommentar
Hier können Sie einen Kommentar zur o.g. Sendung verfassen.
Name*:
E-Mail*:
Kommentar*:

Ja, meine E-Mail darf mit meinem Kommentar veröffentlicht werden.

Sicherheitsfrage:
Rechnen Sie: 15 plus 4 =
* = Pflichtfelder


TAGESTIPP: Freiluftkino unterm Ostseehimmel: "Zweiohrkken" mehr
Terminkalender

Anzeige

Alle Filme im �berlick
FAQ






Anzeigen