HL-1.tv bewegtes L�beck
Anzeige

+++ news +++ Iberisches Schweine-Kotelett: Spanische Sauereien | Sicherheitsalarm: Mann dringt in Weies Haus ein | Geschlechterbeziehungen: Der Mann ist willig, dochsein Geist ist flach | Satellitenbild der Woche: Der Dieselatem des Brarbunga | Terrormiliz "Islamischer Staat": 49 Trken nach monatelanger IS-Geiselhaft wieder frei | Einigung in Minsk: Regierung und Rebellenvereinbaren demilitarisierte Zone in der Ostukraine | VW in den USA: Der Krisenplan des Gernegro | Teilchenphysik: Auf derSpur desmysterisen Neutralinos | Berufsunfhigkeit: So finden Sie die passende Versicherung | Netflix, Treasuremap, iPhone 6: Was diese Woche in der Netzweltwichtig war | Luxusurlaub mit Tier: Sylt ist auf den Hund gekommen | Therapien: Wie viel darf ein Lebensjahr kosten? | Subventionen fr Kirchentag: Erst zahlen, dann beten | WM-Halbfinale: Deutschlands Volleyballer knnen Historisches schaffen | Asylbewerber in Hamburg: "Dieses Camp ist das Paradies, meine Heimat ist die Hlle" | Depardieus Trinkgewohnheiten: Und wir hren seine Leber schreien | Schweiz: Bank stoppt berweisung wegen arabischen Vornamens | Kampagne gegen Terrormiliz: Kerry will Iran in Kampf gegen IS einbeziehen | Junge Union whlt neuen Vorsitzenden: Paul... Wer? | Fuball-Bundesliga: Ronnys Tore retten Hertha Punkt in Freiburg | Streit ums Geld: Was darf ein E-Book kosten? | Ikone der US-Rechten: Was wurde eigentlich aus Sarah Palin? | Leichtathletik: Sprinter Spearmon wegen Dopings gesperrt | Sarkozy-Comeback: Monsieur Blingbling drngt zurck ins Rampenlicht | Reaktion auf Referendum: Elisabeth II.beteuert "ewige Liebe zu Schottland" | 2. Liga: Braunschweig beendet Krise, St. Pauli blamiert sich | Grter Brsengang der Geschichte: Alibaba geht steil | Schmuggel aus der Trkei: Polizei findet 30 Kilo Heroinbei internationaler Drogenbande | Vergewaltigungsprozess: Kachelmann verklagt Mannheimer Staatsanwaltschaft | Ermittlungen gegen Rechtsextremisten: NPD-Politiker Wieschke muss sich aus Parteispitze zurckziehen | +++ news +++

Infos zu Perspektiven im BIZ am 19.2. | 12.02.2010

Informationsveranstaltung am 19. Februar 2010 im BiZ: Call Center sind heute fr Unternehmen wie Verbraucher aus dem tglichen Leben nicht mehr wegzudenken: Sei es um schnell und unkompliziert eine Reise zu buchen,  berweisungen zu ttigen, ber aktuelle Angebote zu informieren oder den Liefertermin fr bestellte Waren anzukndigen.



Rund 1.050 Beschftigte sind in Lbeck und Ostholstein im Call Center ttig, mehr als doppelt so viele wie vor fnf Jahren und mit weiterhin steigender Tendenz. Aktuell werden ber 100 Mitarbeiter gesucht. Arbeitnehmer, die sich fr eine Ttigkeit mit Kundenkontakt, festem Grundgehalt und Erfolgsprmien, Aufstiegsmglichkeiten, flexibler Arbeitszeit, die dennoch Planungssicherheit bietet, in Voll- oder Teilzeit und teilweise auch mit Kinderbetreuungsmglichkeiten interessieren, erffnen sich hier gute Zukunftsperspektiven.

Durch eine umfangreiche Einarbeitung ist die Ttigkeit auch fr Berufseinsteiger, Berufswechsler, Berufsrckkehrer oder Studienabbrecher geeignet.

Am 19. Februar 2010 von 09.45 bis 11.15 Uhr stellt Klaus-Peter Matern vom Arbeitgeber-Service der Agentur fr Arbeit Lbeck im Berufsinformationszentrum (BiZ), Hans-Bckler-Str. 1, 23560 Lbeck die Arbeits- und Verdienstmglichkeiten vor.
Autor: Agentur fr Arbeit/Nommensen


Kommentare
Kommentar
Hier können Sie einen Kommentar zur o.g. Sendung verfassen.
Name*:
E-Mail*:
Kommentar*:

Ja, meine E-Mail darf mit meinem Kommentar veröffentlicht werden.

Sicherheitsfrage:
Rechnen Sie: 14 minus 3 =
* = Pflichtfelder


TAGESTIPP: Freiluftkino unterm Ostseehimmel: "Zweiohrkken" mehr
Terminkalender

Anzeige

Alle Filme im �berlick
FAQ






Anzeigen