HL-1.tv bewegtes L�beck
Anzeige

+++ news +++ Großbritannien: Sadiq Khan ist neuer Bürgermeister von London | Eishockey: Gastgeber Russland verpatzt WM-Auftakt | Margot Honecker: Der Tod der starrsinnigen Witwe | US-Wahlkampf: Jeb Bush will nicht Donald Trump wählen | Dreifache Schießerei in Washington: Polizei nimmt Bewaffneten fest | Chile: Margot Honecker ist tot | Baden-Württemberg: CDU segnet grün-schwarzen Koalitionsvertrag ab | Papst-Rede zur Lage Europas: Weckruf für den Krisenkontinent | Schlafstudie: Gute Nacht, Deutschland | Essen: Reifen am Notarztwagen zerstochen - Patient stirbt | Dem Hirsch ist zu spät ein Licht aufgegangen | Prozess in der Türkei: Journalisten zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt | "John Doe": Mutmaßliche Quelle der Panama Papers rechnet ab | Meeresreptil: Der vegetarische Ur-Laubsauger | Eishockey-WM: Hoher Auftaktsieg für Kanada | Hilfsverein für kranke Kinder: Intensivstation über den Wolken | Giro d'Italia: Dumoulin holt ersten Saisonsieg für Giant-Alpecin | Parteitag in Nordkorea: Kim Jong Un feiert Atomtest als großen Erfolg | Kriminalfall Höxter: Mutmaßliche Täterin will Leiche weitgehend allein entsorgt haben | Sorge vor AfD: Sparkassen planen Kampagne gegen europäische Einlagensicherung | Enthüllungsplattform: Football Leaks legt Pause ein | Plan des Innenministers: Bundeskriminalamt soll deutlich mehr Personal bekommen | Davutoglus Abgang: Türkische Personalrochade gefährdet Merkels Flüchtlingspakt | Sinead O'Connor gegen Arsenio Hall: "Du solltest bei dir aufräumen" | ARD-Krimi: "Tatort"-App soll Zuschauer zu Hilfskommissaren machen  | Insel Senja in Norwegen: Karibik des Nordmeers | Zerstörungsfahrt mit Traktor: Bauer muss in die Psychatrie | "Wallenstein" an der Berliner Schaubühne: Dysfunktionale Vorzeigefamilie | Interview mit Twitter-Pöbler Horst Hutzel: "Nachts bin ich Batman" | Regionalwahlen in Großbritannien: Schottische Nationalisten verlieren absolute Mehrheit | +++ news +++

Infos zu Perspektiven im BIZ am 19.2. | 12.02.2010

Informationsveranstaltung am 19. Februar 2010 im BiZ: Call Center sind heute fr Unternehmen wie Verbraucher aus dem tglichen Leben nicht mehr wegzudenken: Sei es um schnell und unkompliziert eine Reise zu buchen,  berweisungen zu ttigen, ber aktuelle Angebote zu informieren oder den Liefertermin fr bestellte Waren anzukndigen.



Rund 1.050 Beschftigte sind in Lbeck und Ostholstein im Call Center ttig, mehr als doppelt so viele wie vor fnf Jahren und mit weiterhin steigender Tendenz. Aktuell werden ber 100 Mitarbeiter gesucht. Arbeitnehmer, die sich fr eine Ttigkeit mit Kundenkontakt, festem Grundgehalt und Erfolgsprmien, Aufstiegsmglichkeiten, flexibler Arbeitszeit, die dennoch Planungssicherheit bietet, in Voll- oder Teilzeit und teilweise auch mit Kinderbetreuungsmglichkeiten interessieren, erffnen sich hier gute Zukunftsperspektiven.

Durch eine umfangreiche Einarbeitung ist die Ttigkeit auch fr Berufseinsteiger, Berufswechsler, Berufsrckkehrer oder Studienabbrecher geeignet.

Am 19. Februar 2010 von 09.45 bis 11.15 Uhr stellt Klaus-Peter Matern vom Arbeitgeber-Service der Agentur fr Arbeit Lbeck im Berufsinformationszentrum (BiZ), Hans-Bckler-Str. 1, 23560 Lbeck die Arbeits- und Verdienstmglichkeiten vor.
Autor: Agentur fr Arbeit/Nommensen


Kommentare
Kommentar
Hier können Sie einen Kommentar zur o.g. Sendung verfassen.
Name*:
E-Mail*:
Kommentar*:

Ja, meine E-Mail darf mit meinem Kommentar veröffentlicht werden.

Sicherheitsfrage:
Rechnen Sie: 14 plus 4 =
* = Pflichtfelder


TAGESTIPP: Freiluftkino unterm Ostseehimmel: "Zweiohrkken" mehr
Terminkalender

Anzeige

Alle Filme im �berlick
FAQ






Anzeigen