HL-1.tv bewegtes L�beck
Anzeige

+++ news +++ Franzsischer Fuball: Paris St. Germain gewinnt den Ligapokal | Neues "Tagesschau"-Studio: Taa, taa, ta-ta-ta ... tja | Handball-Champions-League: THW Kiel feiert deutlichen Auswrtssieg | Serie A: Juventus steht kurz vor dem Titelgewinn | Borussia Dortmund: Richtig gut zur falschen Zeit | Abstiegsangst: HSV-Fans randalieren nach Niederlage gegen Wolfsburg | Schiffsunglck in Sdkorea: Taucher bergen erste Leichen aus gesunkener Fhre | DEL-Playoffs: Klner Haie auf dem Weg zum neunten Meistertitel | HSV-Niederlage gegen Wolfsburg: Paderborn wartet schon | Kinderporno-Verdachtsfall: Opfervertreter fordert Schlieung der Odenwaldschule | Ukraine-Konflikt: Kiew verkndet Waffenruhe zu Ostern | Abstiegskampf: Hamburg kassiert nchste Niederlage | Familie und Beruf: Mehr als die Hlfte der Mtter von Zweijhrigen arbeiten | Gastarbeiter in Katar: Die Wahrheit liegt neben dem Platz | Lichtblitz ber Murmansk: Video zeigt grellen Himmelskrper | Karwoche in Ecuador: Komm, ser Schmerz! | Federer besiegt Djokovic: Schweizer Tennis-Finale in Monte Carlo | Premier League: Rckschlge fr Magath und Mourinho | Wahlkampf in Indien: Radikale Hindus schren Hass auf Muslime | Fuball-Bundesliga: Bayern ringt Braunschweig nieder | Augenblick: Sonne, Strand und Kreuzigung | Strengere Vorgabe bei E-Bikes: Verkehrsexperte rt zu Helmpflicht | Ungeheuerliche Entdeckung auf Apple Maps: Nessie ist zurck | Formel 1: Neuer Benzin-Wirbel bei Red Bull | Nordirland-Konflikt: 26-Jhriger nach Mord an Ex-IRA-Rebellenfhrer festgenommen | Andrew Garfield: "Spider-Man ist wichtiger als jeder Schauspieler" | 3. Liga: Heidenheim steigt auf, Leipzig gewinnt Verfolgerduell | Europawahlkampf: Oettinger prangert euroskeptische Tne der CSU an | Toter Schriftsteller: Kolumbien will Asche von Garca Mrquez mit Mexiko teilen | Chancen-Gerechtigkeit: Hat uns irgendjemand das Paradies auf Erden versprochen? | +++ news +++

Infos zu Perspektiven im BIZ am 19.2. | 12.02.2010

Informationsveranstaltung am 19. Februar 2010 im BiZ: Call Center sind heute fr Unternehmen wie Verbraucher aus dem tglichen Leben nicht mehr wegzudenken: Sei es um schnell und unkompliziert eine Reise zu buchen,  berweisungen zu ttigen, ber aktuelle Angebote zu informieren oder den Liefertermin fr bestellte Waren anzukndigen.



Rund 1.050 Beschftigte sind in Lbeck und Ostholstein im Call Center ttig, mehr als doppelt so viele wie vor fnf Jahren und mit weiterhin steigender Tendenz. Aktuell werden ber 100 Mitarbeiter gesucht. Arbeitnehmer, die sich fr eine Ttigkeit mit Kundenkontakt, festem Grundgehalt und Erfolgsprmien, Aufstiegsmglichkeiten, flexibler Arbeitszeit, die dennoch Planungssicherheit bietet, in Voll- oder Teilzeit und teilweise auch mit Kinderbetreuungsmglichkeiten interessieren, erffnen sich hier gute Zukunftsperspektiven.

Durch eine umfangreiche Einarbeitung ist die Ttigkeit auch fr Berufseinsteiger, Berufswechsler, Berufsrckkehrer oder Studienabbrecher geeignet.

Am 19. Februar 2010 von 09.45 bis 11.15 Uhr stellt Klaus-Peter Matern vom Arbeitgeber-Service der Agentur fr Arbeit Lbeck im Berufsinformationszentrum (BiZ), Hans-Bckler-Str. 1, 23560 Lbeck die Arbeits- und Verdienstmglichkeiten vor.
Autor: Agentur fr Arbeit/Nommensen


Kommentare
Kommentar
Hier können Sie einen Kommentar zur o.g. Sendung verfassen.
Name*:
E-Mail*:
Kommentar*:

Ja, meine E-Mail darf mit meinem Kommentar veröffentlicht werden.

Sicherheitsfrage:
Rechnen Sie: 15 plus 1 =
* = Pflichtfelder


TAGESTIPP: Freiluftkino unterm Ostseehimmel: "Zweiohrkken" mehr
Terminkalender

Anzeige

Alle Filme im �berlick
FAQ






Anzeigen