HL-1.tv bewegtes L�beck
Anzeige

+++ news +++ EM 2016: Die Schande von Lens | Sieg gegen Kroatien: Portugal trifft in der 117. Minute - und zieht ins Viertelfinale ein | Flut in West Virginia, Feuer in Kalifornien: Mindestens 25 Tote in den USA | Niedersachsen: Geldtransporter überfallen -<br/> RAF-Trio unter Verdacht | Marine-Einsatz: Bundeswehr rettet Hunderte Flüchtlinge aus Seenot | EM-Aus der Schweiz: Abschied mit einem Traumtor und erhobenem Haupt | EU-Parlamentspräsident: Schulz fordert Austrittsantrag der Briten bis Dienstag | +++ EM-Newsblog +++: "Will Grigg war bei uns nur vierte Wahl" | Wales-Sieg gegen Nordirland: Gareth Bale on fire | Werbung mit mutmaßlichem Vergewaltigungsopfer: Wiesenhof und Atze Schröder entschuldigen sich | Gesägt, getan: Pythagoras, hilf! | EM-Achtelfinale: Wales schmeißt Nordirland aus dem Turnier | Netz lästert über Portugal - Kroatien: "Schlimmer ist's bei uns auch nicht!" | Kurz vor Anpfiff: Portugal gegen Kroatien - darum gehts | Streit vor Casino: Ein Toter bei Schießerei im Leipziger Rockermilieu | Mogadischu: Mindestens 15 Tote bei Anschlag auf Hotel | Polens Sieg im Elfmeterschießen: Wo willst du hin, Robert? | Selbst ernannter KZ-Flüchtling: Angeblicher Auschwitz-Überlebender outet sich als Lügner | Portugals Pepe: Der Bösewicht mit den drei Gesichtern | Syrienkrieg: Mehr als 40 Tote bei Luftangriffen auf IS-Hochburg | Achtelfinale: Polen schlägt Schweiz im Elfmeterschießen | Briten-Referendum: Wie Trump den Brexit für sich nutzen will | Brexit-Triumphator Farage: Der Mann, der Europa in die Krise stürzte | Public Viewing beim Deutschlandspiel: Pack die Regenjacke ein... | Gang über heiße Kohlen: Dutzende verletzten sich bei Seminar von Motivations-Guru | Versöhnung von CDU und CSU: Vorwärts immer, rückwärts nimmer | Unterschied zwischen Mann und Frau: 159 Gramm | Günstige Oldtimer - Chrysler LeBaron: Der Plastikbaron | Gedanken zum Brexit: Unordnung unter dem Himmel | Neuwahlen: Spaniens Qualen in Zahlen | +++ news +++

Dachstuhlbrand in Pansdorf keine Verletzten | 12.02.2010

Aus bislang unbekannter Ursache kam es am Donnerstagnachmittag, gegen 16.40 Uhr, zu einem Feuer in der Kche einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in Pansdorf.Nach bisherigen Ermittlungen bemerkte der 65-jhrige Wohnungsnehmer den Brand, als er mit seinem Hund von einem Spaziergang zurckkehrte. Die Ehefrau des Mannes befand sich zu diesem Zeitpunkt nicht im Gebude. Alle 26 Hausbewohner konnten da Mehrfamilienhaus rechtzeitig verlassen und blieben nach bisherigen Informationen unverletzt.Der alarmierten Feuerwehr gelang es schnell den Brand unter Kontrolle zu bringen und zu lschen. Die Hausbewohner konnten anschlieend wieder in ihre Wohnungen zurckkehren.
Die Brandwohnung ist aufgrund der starken Verruung nicht bewohnbar. Das brandbetroffene Ehepaar hat zwischenzeitlich eine andere Wohnunterkunft bezogen. Die Hhe des Sachschadens ist noch unbekannt. Die Kriminalpolizei Bad Schwartau hat die Ermittlungen aufgenommen. 
Autor: Polizeipressestelle S-H/ Frank Doblinski


Kommentare
Kommentar
Hier können Sie einen Kommentar zur o.g. Sendung verfassen.
Name*:
E-Mail*:
Kommentar*:

Ja, meine E-Mail darf mit meinem Kommentar veröffentlicht werden.

Sicherheitsfrage:
Rechnen Sie: 14 minus 1 =
* = Pflichtfelder


TAGESTIPP: Freiluftkino unterm Ostseehimmel: "Zweiohrkken" mehr
Terminkalender

Anzeige

Alle Filme im �berlick
FAQ






Anzeigen