HL-1.tv bewegtes L�beck
Anzeige

+++ news +++ Antarktis: Gigantischer Eisberg droht Pinguinkolonie auszurotten | Absage an Merkel: Frankreich will keine weiteren Flchtlinge aufnehmen | Bundesliga: Stuttgart schlgt Hertha, Hoffenheim holt Punkt | Nach Sturz in Presque Isle: Biathlet Peiffer gibt Entwarnung | Streit ber Balkanroute: Gabriel und Steinmeier befrworten Schutz von EU-Binnengrenzen | Mediathek-Tipps bei bento: Bse Buben | GetteterElias: Entfhrer schickte Trauerkarte an Mutter des Jungen | Plage in Italien: Die Strschweine | Premier League: Manchester United verliert beim VorletztenSunderland | Kunstaktion in Berlin: Ai Weiwei schafft Rettungssulen fr Flchtlinge | Mnchner Sicherheitskonferenz: Verdorbene Verhltnisse | Zweite Liga: Duisburg verliert, Heidenheim verspielt Fhrung | Eisschnelllauf-WM: Beckert verpasst wieder nur knapp Medaille | Tierschutz: Staatsanwaltschaft geht gegen dasTten von Kken vor | Vorurteile: Israel? Da war doch was! | Kopfschuss bei Polizeieinsatz: "Die Person stand nicht auf dem Zettel des MEK" | Mutter eines Columbine-Tters: "Die Schuld ist so gewaltig" | Langlauf-Weltcup in Falun: Johaug nicht zu schlagen, Sundby schon | Tbingens Oberbrgermeister: Grner Palmer will mehr Flchtlinge abweisen | Mitglied der WM-Elf von 1994: Trifon Ivanov ist tot | Gerte-Verschlei: Wege aus der Wegwerfgesellschaft | Fifa-Prsidentschaftskandidat: Scheich Salman wehrt sich gegen Vorwurf der Menschenrechtsverletzungen | Gescheiterte Qualifikation fr Rio: Olympiasieger Schmitt nennt Fechten desolat | Mainz schlgt Schalke: Mit leisenSchrittennach oben | Debatte um Obergrenzen: Bargeld ist teuer - und trotzdem brauchen wir es | Rodel-EM: Deutscher Doppelsieg im Eiskanal | Bundespolizei: Sprhunde knnen gefhrliche Sprengstoffart nicht erkennen | Fotos aus Spielzeugfabriken: Puppengrusel | SC Paderborn in der Krise: Effenberg bekommt letzte Chance | Heute in den Feuilletons: Imaginre Zeitlichkeit | +++ news +++

Groe Freude: Panik-Phnomene in Timmendorfer Strand | 12.04.2010

Udo Lindenberg, Nina Hagen und Jan Delay musizieren sich fit im Maritim Seehotel
 
 
 
 
 
Die neue Rockliner-Tour quer durch Deutschland steht vor der Tr und Panik-Prsident Udo Lindenberg musiziert sich vom 22. April bis zum 4. Mai mit Orchester und Gefolge im Maritim Seehotel fit dafr.
Bei der Combo handelt es sich prziserweise um das Panik-Orchester und das Gefolge ist genauso hochkartig: Nina Hagen und super Hip Hopper Jan Delay sind mit an Bord! Alles klar?
 
Jochen Stop, Direktor des Maritim Seehotels Timmendorfer Strand und Tourismus-Chef Christian Jaletzke, beide seit seeligen Onkel P Tagen groe Panik-Fans, freuen sich ber die Top-Musiker im Maritim Seehotel: Immer wieder spielt Udo Lindenberg  auch jenseits der 30 immer wieder neue tolle Rocksets ein. Klasse! Auch bei Nina Hagen haben wir kein Unbehagen und Jan Delay hat ja gerade mit seiner neuen CD Wir Kinder vom Bahnhof Soul ein fantastisches Album vorgelegt.
Jan Delay wurde unlngst mit dem Echo als bester deutscher Hip Hopper dekoriert und vermeldet mit Hoffnung und Oh Jonny aktuell zwei Raketen-Starts in die Charts.
 
Wer Timmendorf-Liebhaber Udo Lindenberg & das Panik-Orchester hautnah erleben mchte, kann dies am Sonntag, den 2. Mai und am Montag, den 3. Mai jeweils um 20 Uhr bei ffentlichen Generalproben im Maritim Hotel Travemnde. Tickets knnen fr 27,50 ber eventim oder die Maritim Hotels geordert werden. Allerdings: fr den Sonntag sind bereits alle Tickets restlos vergriffen.
 
Autor: TSNT GmbH/Christian Jaletzke


Kommentare
Kommentar
Hier können Sie einen Kommentar zur o.g. Sendung verfassen.
Name*:
E-Mail*:
Kommentar*:

Ja, meine E-Mail darf mit meinem Kommentar veröffentlicht werden.

Sicherheitsfrage:
Rechnen Sie: 13 plus 1 =
* = Pflichtfelder


TAGESTIPP: Freiluftkino unterm Ostseehimmel: "Zweiohrkken" mehr
Terminkalender

Anzeige

Alle Filme im �berlick
FAQ






Anzeigen