HL-1.tv bewegtes L�beck
Anzeige

+++ news +++ Gratisstellplätze für Wohnmobile: Camper sucht Bauer | Skagerrak-Schlacht: "Das Schiff zerstobzerstobme" | Interaktiver Globus: So arm sind die Länder der Welt | Mexikanischer Fußballprofi: Entführter Pulido ist wieder frei | Heute in den Feuilletons: "Schamfreies Gaukler-Gewerbe" | Emilia Clarke aus "Game of Thrones": Träume von Pistolen und DiCaprio | Kampf gegen IS: Irakische Truppen starten Sturm auf Falludscha | DFB-Niederlage gegen Slowakei: Nicht flüssig genug | Frag die Karriereberaterin: Ich will mein Ding machen! Aber was ist das? | Milchgipfel: Landwirtschaftsminister verspricht Bauern "kräftigen Beitrag" | Unwetter in Süddeutschland: Die Flut von Braunsbach | Koalitionsstreit: Gabriel wirft Merkel unnötige Eile bei TTIP vor | Jérôme Boateng zu Gauland: "Kann ich nur drüber lächeln" | Hamilton-Triumph dank Reifenpanne: Ätsch | Newsblog: Das war Der Morgen @SPIEGELONLINE am 30.5.2016 | Die Lage am Montag: Gauck und Putin? Das wird nichts mehr | Lebensgefährlicher Schulweg: Bloß nicht nach unten gucken! | Europa-Quiz bei bento: Wissen Sie, wo diese Hauptstädte liegen? | Ministerium bestätigt: Drei Tote bei Überschwemmungen in Baden-Württemberg | Erdogan-Talk bei "Anne Will": Türkisch für Fortgeschrittene | Heftige Unwetter: Drei Tote bei Überschwemmungen in Baden-Württemberg | Nach Rassismus-Vorwürfen: Firma entschuldigt sich halbherzig für Waschmittel-Werbespot | Colmnitz in Sachsen: Mit Nazi-Symbolik zum Dorffest | Friedensgespräche: Chefunterhändler der syrischen Opposition zurückgetreten | Texas: Mindestens zwei Menschen bei Schießerei in Houston getötet | Mexikanischer Fußballprofi: Alan Pulido während Heimaturlaub entführt | Gescheiterter Kandidat: Rubio entschuldigt sich bei Trump für Penis-Andeutung | Hadsch: Saudi-Arabien verweigert Iranern Mekka-Wallfahrt | Länderspiel gegen die Slowakei: Aus heiterem Himmel | Handball: Kielce gewinnt erstmals die Champions League | +++ news +++

Groe Freude: Panik-Phnomene in Timmendorfer Strand | 12.04.2010

Udo Lindenberg, Nina Hagen und Jan Delay musizieren sich fit im Maritim Seehotel
 
 
 
 
 
Die neue Rockliner-Tour quer durch Deutschland steht vor der Tr und Panik-Prsident Udo Lindenberg musiziert sich vom 22. April bis zum 4. Mai mit Orchester und Gefolge im Maritim Seehotel fit dafr.
Bei der Combo handelt es sich prziserweise um das Panik-Orchester und das Gefolge ist genauso hochkartig: Nina Hagen und super Hip Hopper Jan Delay sind mit an Bord! Alles klar?
 
Jochen Stop, Direktor des Maritim Seehotels Timmendorfer Strand und Tourismus-Chef Christian Jaletzke, beide seit seeligen Onkel P Tagen groe Panik-Fans, freuen sich ber die Top-Musiker im Maritim Seehotel: Immer wieder spielt Udo Lindenberg  auch jenseits der 30 immer wieder neue tolle Rocksets ein. Klasse! Auch bei Nina Hagen haben wir kein Unbehagen und Jan Delay hat ja gerade mit seiner neuen CD Wir Kinder vom Bahnhof Soul ein fantastisches Album vorgelegt.
Jan Delay wurde unlngst mit dem Echo als bester deutscher Hip Hopper dekoriert und vermeldet mit Hoffnung und Oh Jonny aktuell zwei Raketen-Starts in die Charts.
 
Wer Timmendorf-Liebhaber Udo Lindenberg & das Panik-Orchester hautnah erleben mchte, kann dies am Sonntag, den 2. Mai und am Montag, den 3. Mai jeweils um 20 Uhr bei ffentlichen Generalproben im Maritim Hotel Travemnde. Tickets knnen fr 27,50 ber eventim oder die Maritim Hotels geordert werden. Allerdings: fr den Sonntag sind bereits alle Tickets restlos vergriffen.
 
Autor: TSNT GmbH/Christian Jaletzke


Kommentare
Kommentar
Hier können Sie einen Kommentar zur o.g. Sendung verfassen.
Name*:
E-Mail*:
Kommentar*:

Ja, meine E-Mail darf mit meinem Kommentar veröffentlicht werden.

Sicherheitsfrage:
Rechnen Sie: 15 plus 1 =
* = Pflichtfelder


TAGESTIPP: Freiluftkino unterm Ostseehimmel: "Zweiohrkken" mehr
Terminkalender

Anzeige

Alle Filme im �berlick
FAQ






Anzeigen