HL-1.tv bewegtes L�beck
Anzeige

+++ news +++ Mutmalicher NS-Verbrecher: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen 93-Jhrigen | Kommentar zum HSV: Die Unregierbaren | Belgien: Sexualstraftter wird Recht auf Sterbehilfe gewhrt | Bundesliga: HSV trennt sich von Slomka | Fifa-Prsidentenwahl: Champagne tritt gegen Blatter an | Experimentelle Stammzelltherapie: Mediziner behandeln erste Patientin mit verjngten Zellen | Franzsische Zeitung: "Libration" will jede dritte Stelle streichen | Apple reagiert auf verrgerte User: So werden Sie U2 wieder los | Sommerbilanz: Der Klimawandel macht Deutschland nass | Umbau des Lnderfinanzausgleichs: Schubles Balanceakt | Flchtlingskatastrophe vor Italien: Meer der Hoffnung, Meer des Todes | Tarifstreit: Lufthansa-Piloten sagen Streik am Dienstag ab | Grnland: Inuit bekommenerstmals Walfangerlaubnis | bernahmeschlacht: Beck's-KonzernAB InBevwillangeblichSABMiller schlucken | American Football: Cheerleader klagen Lohn fr guteStimmung ein | Militrbung"Rapid Trident": Russland kritisiert Manver mit Nato-Soldaten in der Ukraine | Konferenz in Paris: Fast 30 Staaten versprechen Irak militrische Hilfe im Kampf gegen IS | Cameron in Schottland: "Wenn Sie das Vereinigte Knigreich verlassen, ist das endgltig" | Bildungsministerin Wende: Rcktritt einer Andersartigen | Aus der Statistik: Fnf Wahrheiten ber die Wahl in Brandenburg und Thringen | Koalitionsmglichkeiten derUnion: AfD schrumpft Merkels Machtoptionen | Tagesvorschau: WasDienstag wichtig wird | Anspielung auf tdliche Schieerei: Sweatshirt mit Blut-Aufdruck lstProteststurm aus | Handy-Hype: Massenhafte iPhone-Vorbestellung bersteigt Apples Kapazitten | Stifte-Unternehmer: Textmarker-Erfinder Gnter Schwanhuer ist tot | Wowereit-Nachfolge in Berlin: Erfolgreicher Brgermeister dringend gesucht | Comic-Flugzeug nimmt Kurs auf Paris: Hello Kitschy | Deutscher Designer in London: "Warum werden Sie so gern kopiert, Herr Lupfer?" | SPD-Wahlschlappe in Thringen: Gabriels Eingreifen verrgert Genossen | "Minecraft"-Erfinder verkauft an Microsoft: "Es geht um mein Seelenheil" | +++ news +++

Groe Freude: Panik-Phnomene in Timmendorfer Strand | 12.04.2010

Udo Lindenberg, Nina Hagen und Jan Delay musizieren sich fit im Maritim Seehotel
 
 
 
 
 
Die neue Rockliner-Tour quer durch Deutschland steht vor der Tr und Panik-Prsident Udo Lindenberg musiziert sich vom 22. April bis zum 4. Mai mit Orchester und Gefolge im Maritim Seehotel fit dafr.
Bei der Combo handelt es sich prziserweise um das Panik-Orchester und das Gefolge ist genauso hochkartig: Nina Hagen und super Hip Hopper Jan Delay sind mit an Bord! Alles klar?
 
Jochen Stop, Direktor des Maritim Seehotels Timmendorfer Strand und Tourismus-Chef Christian Jaletzke, beide seit seeligen Onkel P Tagen groe Panik-Fans, freuen sich ber die Top-Musiker im Maritim Seehotel: Immer wieder spielt Udo Lindenberg  auch jenseits der 30 immer wieder neue tolle Rocksets ein. Klasse! Auch bei Nina Hagen haben wir kein Unbehagen und Jan Delay hat ja gerade mit seiner neuen CD Wir Kinder vom Bahnhof Soul ein fantastisches Album vorgelegt.
Jan Delay wurde unlngst mit dem Echo als bester deutscher Hip Hopper dekoriert und vermeldet mit Hoffnung und Oh Jonny aktuell zwei Raketen-Starts in die Charts.
 
Wer Timmendorf-Liebhaber Udo Lindenberg & das Panik-Orchester hautnah erleben mchte, kann dies am Sonntag, den 2. Mai und am Montag, den 3. Mai jeweils um 20 Uhr bei ffentlichen Generalproben im Maritim Hotel Travemnde. Tickets knnen fr 27,50 ber eventim oder die Maritim Hotels geordert werden. Allerdings: fr den Sonntag sind bereits alle Tickets restlos vergriffen.
 
Autor: TSNT GmbH/Christian Jaletzke


Kommentare
Kommentar
Hier können Sie einen Kommentar zur o.g. Sendung verfassen.
Name*:
E-Mail*:
Kommentar*:

Ja, meine E-Mail darf mit meinem Kommentar veröffentlicht werden.

Sicherheitsfrage:
Rechnen Sie: 9 minus 5 =
* = Pflichtfelder


TAGESTIPP: Freiluftkino unterm Ostseehimmel: "Zweiohrkken" mehr
Terminkalender

Anzeige

Alle Filme im �berlick
FAQ






Anzeigen