HL-1.tv bewegtes L�beck
Anzeige

+++ news +++ Medienbericht: Offenbar mindestens 15 Tote bei Messerangriff in Japan | Umfrage: Deutsche bewerten Zuwanderung als dringendste Aufgabe | Erdogan nach dem Putsch: "Das Volk hat das Sagen" | Ansbach: Attentäter erhielt kurz vor der Tat Abschiebeanordnung | Vor Parteitag der Demokraten: Bernie Sanders schwört Anhänger auf Clinton ein | Brandenburg: Problemstorch Ronny attackiert Nerven und Autos von Dorfbewohnern | Illegale Einreise: Polizei gelingt Schlag gegen Schleuserring | Münchner Amokläufer: Hass auf Menschen | Internationale Presseschau: "Deutschland steht unter Schock" | Währungsschwäche Brexit-Votum: Schwaches Pfund verunsichert Briten | Amoklauf in München: Wie "Maurächer" im Darknet nach einer Waffe suchte | Verkehr: Dobrindt treibt der Bahn den Turbokapitalismus aus | Terrorverdacht: Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen zum Attentat von Ansbach | Ex-Football-Star: NFL spricht Manning von Doping-Vorwürfen frei | App "Hillary 2016" ausprobiert: Und welchen Unsinn hat Trump noch mal verzapft? | Messerangriff in Reutlingen: Täter und Opfer waren offenbar ein Paar | Spanien: Erster Fall von Fehlbildung durch Zika in Europa | Sicherheitsdebatte nach Ansbach: Gegen die Angst | Nach IOC-Beschluss zu Russland: Die Stunde für Putins Freunde | Polizeigewalt: Baden-Württemberg zahlt Stuttgart-21-Opfern Entschädigung | Hilfe vom WG-Psychologen: "Ich sehe nicht ein, für den Schaden aufzukommen" | Attentäter von Ansbach: "Ich habe Mohammad niemals beten sehen" | Arzneimittel: Regierung plant Preisbremse für neue Medikamente | Dieselskandal? Welcher Dieselskandal?: VW verkauft mehr Autos als Toyota | Prinz Harry über Dianas Tod: "Ich bedaure, dass ich nicht darüber geredet habe" | Bundeswehreinsatz im Inneren: Von der Leyens kalkulierte Mobilmachung | Russland: Waffenexporteur mietet Theaterloge für Verkaufsgespräche | Teilzeit mit vollem Gehalt: Gericht verurteilt Lehrerin zu neun Monaten auf Bewährung | Philippinischer Präsident Duterte: Auf Menschenjagd | Schüler zeigen ihre Apps: "E-Mails schreiben nur alte Menschen" | +++ news +++

Vorlesestunde: Ein geheimnisvoller Freund | 05.05.2010

Die nchste Vorlesestunde Von 6 bis 8 mitgemacht beschftigt sich mit dem Thema Freundschaft. Wir wollen darber sprechen, warum Freunde so wichtig sind. Auerdem hren wir eine lange Geschichte von einem geheimnisvollen Freund, wie ihn sicherlich nicht jeder hat. Dabei wird es auch einiges zu lachen geben versprochen! Wer neugierig auf die Geschichte ist: Am Montag, 10. Mai 2010, um 16 Uhr sind alle Kinder von 6 bis 8 Jahren in die Stadtbibliothek eingeladen zu dieser Vorlesestunde. Der Eintritt ist auch dieses Mal frei.  
Autor: Lbeck Pressedienst


Kommentare
Kommentar
Hier können Sie einen Kommentar zur o.g. Sendung verfassen.
Name*:
E-Mail*:
Kommentar*:

Ja, meine E-Mail darf mit meinem Kommentar veröffentlicht werden.

Sicherheitsfrage:
Rechnen Sie: 11 minus 4 =
* = Pflichtfelder


TAGESTIPP: Freiluftkino unterm Ostseehimmel: "Zweiohrkken" mehr
Terminkalender

Anzeige

Alle Filme im �berlick
FAQ






Anzeigen