HL-1.tv bewegtes L�beck
Anzeige

+++ news +++ Initiative fr Migranten-Kinder: Schlau dank Fuball | Proteste in Griechenland: "Kmpf, Bauer! Sie trinken dein Blut" | Streit um Manager Heidel: Mainz, wie es zgert und zaudert | Krieg in Syrien: Russland-Lob von Ex-Bundeswehrgeneral irritiert Berlin | Entschdigungsfall: Frankfurter Maple Bank insolvent | Kometen-Sonde: Forscher geben"Philae" fr immer verloren | Wohnen: So ziehen Sie die Mietpreisbremse | Albumprsentation von Kanye West: Chaos als Kunst | 19-Euro-Offensive: Was die Sparpreis-Tickets der Bahn wirklich taugen | Uno-Sttzpunkt: Blauhelm-Soldaten sterben bei Anschlag in Mali | Kanye West ber Taylor Swift: "I made that bitch famous" | Gesprch ber Flchtlingspolitik: Clooney auf Merkels Sofa | Spanien: Beamter kommt sechs Jahre nicht zur Arbeit - und keiner merkt's | Extremisten-Hochburg Karatschi: Pakistan nimmt97 Islamisten fest | Karriereende von Tischtennis-Legende Waldner: "Ein schner Abschied" | Tod vonItaliener in gypten: Gefoltert, ermordet, weggeworfen | Syrien: Russland undUSA wollenauch inFeuerpause weiterbomben | Jesper Juul antwortet: Was mache ich, wenn Kinder beim Spielen aggressiv werden? | konomen-Kritik: Ein-Euro-Jobs fr Flchtlingebehindern Integration | Broken-Heart-Syndrom: Herzkrank durch Liebeskummer | Fallende Aktienkurse: Bundesbank sieht Brsenturbulenzen gelassen | TV-Gelder, DFB-Pokal: Bundesliga erwgt offenbar gravierende Reformen | Heute in den Feuilletons: "Theaterpdagogisch berreizte Erste-Welt-Kritik" | Griechenland-Krise: Geldgeber knnten Reformpaket bis Osternberprfen | Medienbericht: Googleplant Smartphone-freieVR-Brille | Inflation und Zinsen: Shoppen, shoppen, Schulden machen | Faktencheck: Was Flchtlinge beim Zahnarzt erwartet | "Firewatch" im Test: Es brennt so schn | Irak: Armeebereitet Grooffensive auf IS-Hochburg Mossul vor | Bundesprsident in Mali: Gaucksgefhrlichste Reise | +++ news +++

Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek | 18.06.2010

Wer hat schon einmal ein Krokodil mit einem Sternengesicht gesehen? Niemand, denn solch ein Tier gibt es nicht. Es handelt sich um eine optische Tuschung. Das Krokodil will dieses Missverstndnis jedoch nicht aufklren, weil die anderen Tiere es bewundern: Man findet nicht leicht Freunde, wenn man so furchtbar viele Zhne hat. Weitere Missverstndnisse erleben der Hund Fred und der Krakeeler
Kinder von vier bis sieben Jahren, die zur Aufklrung der Missverstndnisse beitragen wollen, sind herzlich in die Stadtbibliothek, Hundestrae 5-17, eingeladen. Beim Bilderbuchkino am Donnerstag, 1. Juli 2010, hren sie ab 16 Uhr drei Geschichten und sehen die Bilder dazu auf einer groen Leinwand.
Die Veranstaltung dauert etwa 30 bis 40 Minuten, der Eintritt ist frei.
Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer (0451) 122-4115.
 
Autor: Lbeck Pressedienst


Kommentare
Kommentar
Hier können Sie einen Kommentar zur o.g. Sendung verfassen.
Name*:
E-Mail*:
Kommentar*:

Ja, meine E-Mail darf mit meinem Kommentar veröffentlicht werden.

Sicherheitsfrage:
Rechnen Sie: 15 plus 2 =
* = Pflichtfelder


TAGESTIPP: Freiluftkino unterm Ostseehimmel: "Zweiohrkken" mehr
Terminkalender

Anzeige

Alle Filme im �berlick
FAQ






Anzeigen