April 16, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Backstage-Nachrichten zu Jade Cargills Debüt, gesehen bei WWE SmackDown

Backstage-Nachrichten zu Jade Cargills Debüt, gesehen bei WWE SmackDown

Jade Cargill ist nun auf dem Weg zu WrestleMania, nachdem sie am Freitag bei WWE SmackDown aufgetreten ist, um Naomi und Bianca Belair zu unterstützen. Der Look beinhaltete einen brandneuen Auftritt, der sich von ihrem verkürzten Auftritt beim Women's Royal Rumble unterschied, da der ehemalige AEW-Star als Silhouette erschien, umgeben von Lichtern, die wie das Universum aussehen sollten.

Werbung

Laut Fightful Select, der Cargill-Eingang ist schon seit einiger Zeit in Arbeit und es könnte vor Cargills Match bei WrestleMania 40 weitere Änderungen geben. Berichten zufolge hat WWE hart am Cargill-Eingang gearbeitet und sich Rat zu Kamerawinkeln, Beleuchtung, Ton und anderen Aspekten eingeholt Eingang. Cargill wird sich mit Belair und Naomi zusammenschließen, um gegen Kairi Sane, Asuka und Dakota Kai von Damage CTRL im Lincoln Financial Field in Philadelphia, Pennsylvania, anzutreten.

Die frühere AEW TBS-Championin unterschrieb im September einen Vertrag bei WWE und rang, mit Ausnahme seltener Auftritte im WWE-Fernsehen, erst im Januar für das Unternehmen. Ihr Debüt gab sie beim Women's Royal Rumble, wo sie eine dominante Leistung zeigte. Cargill blieb nach dem Rumble dem Fernsehen fern, wurde aber für einen Auftritt vor der Pay-per-View-Sendung „SmackDown“ letzten Freitag gehänselt, wo sie Naomi und Belair in ihrem Krieg mit Damage CTRL unterstützte. Sofern Cargill bis zum nächsten Wochenende nicht für Matches gebucht ist, wird ihr WrestleMania-Match Cargills erstes nicht kämpfendes Royal-Match seit letztem September sein, als sie in Cargills letztem AEW-Match gegen Kris Statlander verlor. Darüber hinaus wird das Spiel das erste Spiel von Cargill seit Februar 2023 sein.

Siehe auch  Ireland Baldwin erklärt, warum sie sich im Alter von 26 Jahren einem „Mini-Facelifting“ unterziehen musste

Werbung