Januar 29, 2023

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Britney Spears Denise nimmt am Wochenende an Kid Hudsons 36. Geburtstag teil

Britney Spears stellte den Rekord klar, dass sie am Wochenende nicht an der 36. Geburtstagsfeier der Kundin Cady Hudson teilgenommen hatte, obwohl sie Berichten zufolge anwesend war.

Während viele glaubten, sie sei am Samstag bei einer mit Stars besetzten Party in Santa Monica anwesend gewesen, erklärte die 41-jährige Sängerin, nachdem ihr Freund Paris Hilton ein Selfie mit ihr und dem Geburtstagskind gepostet hatte, dass das Foto, von dem angenommen wurde, dass es in dieser Nacht aufgenommen wurde, „ vor Jahren.“

„Ich war schon ewig nicht mehr auf einer Geburtstagsfeier!!!“ Sie hat ein Video aufgenommen, in dem sie zu Hause in einem roten Coca-Cola-Crop-Top und einem passenden Minirock tanzt.

Nur ein Rückblick! Britney Spears stellte den Rekord richtig, weil sie am Wochenende nicht an der 36. Geburtstagsfeier der Kundin Cady Hudson teilgenommen hatte, obwohl sie Berichten zufolge anwesend war.

In der Bildunterschrift sagte sie, sie fand es „irgendwie gruselig und seltsam, dass niemand darüber spricht“, dass der Schuss eigentlich ein Rückfall war.

rechtzeitig, TMZ Sie berichtete, dass Spears und Hilton, 41, bei der Feier, die im The Park stattfand und von Craig gesponsert wurde, „die ganze Nacht zusammen waren“.

Die Verkaufsstelle behauptete auch, dass die Gästeliste Robert Pattinson, Rachel Zoe, Suki Waterhouse, Hayden Panettiere, Billy Eichner, Emma Roberts, Darren Criss, Ashley Benson, Tiffany Haddish, Demi Lovato und mehr umfasste.

„Ich war schon ewig nicht mehr auf einer Geburtstagsfeier!!!“ Sie hat ein Video aufgenommen, in dem sie ein rotes Coca-Cola-T-Shirt und einen passenden Minirock trägt

Die Verkaufsstelle behauptete auch, dass die Gästeliste Robert Pattinson, Rachel Zoe, Suki Waterhouse, Hayden Panettiere, Billy Eichner, Emma Roberts, Darren Criss, Ashley Benson, Tiffany Haddish, Demi Lovato und mehr umfasste.

Die Verkaufsstelle behauptete auch, dass die Gästeliste Robert Pattinson, Rachel Zoe, Suki Waterhouse, Hayden Panettiere, Billy Eichner, Emma Roberts, Darren Criss, Ashley Benson, Tiffany Haddish, Demi Lovato und mehr umfasste.

Als die Fans zum ersten Mal die Fotos der Grammy-Gewinnerin mit Hilton sahen, bemerkten viele im Kommentarbereich, dass Spears so aussah, als würde sie auf dem Foto posieren.

Der Simple Life-Star wurde von ihren Social-Media-Followern geröstet, die sie beschuldigten, „AI Britney“ in ein paar Fotos aufgenommen zu haben.

Hiltons Diashow enthielt mehrere Fotos von ihr und Hudson – einem CAA-Agenten –, die mit einer Gruppe ihrer berühmten Freunde herumhingen.

In der Bildunterschrift sagte sie, sie habe es gefunden

In der Bildunterschrift sagte sie, sie fand es „irgendwie gruselig und seltsam, dass niemand darüber spricht“, wie die Aufnahme eigentlich ein Rückfall war (sie wurde laut Spears bei einer anderen Veranstaltung „vor Jahren“ gedreht).

Aber Spears hob sich von den anderen ab, und das aus den falschen Gründen.

Ein Anhänger kommentierte: „Das ist nicht Britney.“

„Ist das Britney AI?“ Ein weiteres skeptisches Phishing. „Schau dir ihre Finger an!!!“ WTF-Paris? Du wirst mir gegenüber immer zwielichtiger und ich habe dich geliebt, Alter.

Und der Kommentar des Skeptikers fuhr fort: Wie kannst du es wagen, dich in alles einzumischen, was mit Bret vor sich geht? Das wird nicht gut für dich enden! Und wenn du meinen Kommentar löschst, festigt das meine Gedanken über dich.

Die feurige Anschuldigung löste eine Reihe kontroverser Reaktionen aus und schürte Spekulationen rund um das Foto mit weiteren Behauptungen über das Versagen von Photoshop, die überall in Hiltons Kommentarbereich auftauchten.

Siehe auch  Kanye West feuert Scheidungsanwalt kurz vor Kims Anhörung

Obwohl Hilton keine Würde will [the allegations] Refund“ und springt schließlich mit einer Erklärung ins Epizentrum der Kontroverse.

An alle die fragen.  Einige dieser Fotos wurden mit einem iPhone aufgenommen, sodass sie am Ende verschwommen waren.  Also benutzten sie diese App namens Remini, um es verschwommen aussehen zu lassen, und manchmal verzerrte die KI die Fotos“,

An alle die fragen. Einige dieser Fotos wurden mit einem iPhone aufgenommen, sodass sie am Ende verschwommen waren. Also benutzten sie diese App namens Remini, um es verschwommen aussehen zu lassen, und manchmal verzerrte die KI die Fotos“,

Kollegen: Paris ist ein langjähriger Freund des berühmten Popstars und war einer der wenigen Gäste, die Britneys intime Hochzeit im Juni letzten Jahres besuchten

Kollegen: Paris ist ein langjähriger Freund des berühmten Popstars und war einer der wenigen Gäste, die Britneys intime Hochzeit im Juni letzten Jahres besuchten

Als Antwort auf den Kommentarbereich machte der Stars Blind-Star eine Foto-App namens Remini für den Vorfall verantwortlich.

Paris schrieb: „Für alle, die fragen. Einige dieser Fotos wurden auf einem iPhone aufgenommen, sodass sie am Ende verschwommen waren. Also verwendeten sie diese App namens Remini, um sie verschwommen aussehen zu lassen, und manchmal verzerrte Ai die Fotos.

Sie fügte hinzu: „Ich wollte dies nicht einmal mit einer Rückerstattung ehren.“ „Aber einige dieser Verschwörungstheorien sind absolut lächerlich.“

Paris ist ein langjähriger Freund des berühmten Popstars und war einer der wenigen besonderen Gäste, die Britneys intime Hochzeit im Juni letzten Jahres besuchten.