August 15, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Call PSG – PSG: Julian Draxler für 20ME, Paris drängt ihn nach Deutschland

Julian Draxler ist seit Saisonbeginn bei Paris Saint-Germain unbestrittener Titelverteidiger und findet sich in diesem Transfermarkt in der Sicht eines Bundesligisten wieder.

Bayer Leverkusen lobt PSG und vor allem seine Deutschen. Tatsächlich zeigt der Bundesligist nach der Überprüfung des Namens von Thilo Guerrero nun Interesse an Julian Draxler. Obwohl Bayer bereits wusste, dass er Mitchell Packer etwas früher in diesem Sommer zu Paris berufen hatte. Nach Informationen von KickerDraxler geht es in den Augen von Gerardo Zione gut. „Durch Messis Engagement sind die Chancen von Draxler seit langem deutlich reduziert. Das eröffnet eine Chance.“, Können wir in den Kolumnen einer deutschen Zeitung lesen?

Traxler, 20 ME Umzug?

Ende der letzten Saison bis 2024 verlängert, Der 27-Jährige hat sich noch nicht viele Gedanken über den Abschied gemacht. Ich muss sagen, Mauricio Pochettino vertraut ihm weiterhin, da er zu Saisonbeginn in allen Spielen in der Startelf stand. Mit einigen Siegen erzielte Draxler gezielt ein Tor und half am vergangenen Wochenende (4:2) gegen Straßburg.

In Abwesenheit von internationalen Spielern wie Messi oder Neymar hat der Weltmeister von 2014 Spaß. Aber werden Mbappé, Neymar oder Messi gleich aussehen, wenn er auf der Ersatzbank landet, um die Arbeit zu sehen? Der Ex-Wolfsburger, der 2017 im Rahmen eines 36-Millionen-Euro-Deals nach Paris kam, muss jedenfalls die richtigen Fragen stellen. Denn Leverkusen bereitet ihm eine Chance vor. Wenn bekannt ist, dass Paris nach neuem Geld für Messi, Donnarumma, Ramos, Hakimi und Vijaldoom sucht, könnte der Transfer von 20 ME bis Ende August in Erwägung gezogen werden.