April 15, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Cara Delevingnes 7-Millionen-Dollar-Haus in Los Angeles fing während ihres Aufenthalts in London Feuer

Cara Delevingnes 7-Millionen-Dollar-Haus in Los Angeles fing während ihres Aufenthalts in London Feuer

Immobilie

Am frühen Freitagmorgen brach in Cara Delevingnes Villa in Kalifornien ein Großbrand aus, wie Page Six bestätigen kann.

Ein Sprecher der Feuerwehr von Los Angeles sagte gegenüber Page Six, dass sie am frühen Freitag gegen 3:57 Uhr Ortszeit einen Anruf erhalten hätten, dass das zweistöckige Haus in Flammen stehe.

Der Beamte für öffentliche Information sagte, sie hätten ein „schweres Feuer“ entdeckt, das auf der Rückseite des Grundstücks ausgebrochen sei und „einen der Räume verschlungen“ habe.

„Alle Bewohner waren außer Haus“, fügt er hinzu.

Cara Delevingnes Haus ist am frühen Freitag in Los Angeles niedergebrannt. TheImageDirect.com
Die Residenz soll einen Wert von 7 Millionen US-Dollar haben. London Entertainment für die New York Post
Uns wurde mitgeteilt, dass die Feuerwehr und die Polizei von Los Angeles auf den Unfallort reagierten. Verkehrsnachrichten aus Los Angeles

Page Six sprach auch mit dem Informationsbeauftragten der Los Angeles Police Department, der hinzufügte, dass sie auf einen Feuerruf um 4:29 Uhr Ortszeit reagiert hätten, um „Anwohner zu evakuieren“ und „den Verkehr zu kontrollieren“.

Das LAFD war bereits mehrere Minuten vor Ort, um die Angelegenheit zu überwachen.

Ein LAPD-Beamter sagt, dass die Polizei eigentlich auch niemanden im Haus evakuieren musste.

Uns wurde gesagt, dass das gewaltige Feuer im hinteren Teil des Hauses ausgebrochen sei. Verkehrsnachrichten aus Los Angeles
Als Polizei und Beamte eintrafen, befanden sich keine Bewohner auf dem Grundstück. Verkehrsnachrichten aus Los Angeles

Delevingne, 31, war zu dieser Zeit im Ausland in England, wo sie am Playhouse Theatre in London die Sally Bowles in „Cabaret“ spielte.


Für mehr von Seite Sechs, die Sie lieben …


Ihr Vertreter reagierte nicht sofort auf die Bitte von Page Six um einen Kommentar. Das Model hat den Vorfall in den sozialen Medien noch nicht thematisiert.

Delevingne war zum Zeitpunkt des Brandes nicht zu Hause. Splashnews.com
Sie ist in England und nimmt an einer Kabarettshow teil. Splashnews.com
Das zweistöckige Haus fing Feuer. Google Maps

Das LAFD teilte Seite Sechs mit, dass es sich bei dem Feuer um ein gewaltiges Unterfangen handelte, bei dem 94 Feuerwehrleute insgesamt 2 Stunden und 16 Minuten zum Löschen brauchten. Infolgedessen stürzte das Dach des Hauses ein.

Siehe auch  Ihr Horoskop für Samstag, 23. März 2024

Der Sprecher fügte hinzu: „Einer der Feuerwehrleute wurde aufgrund seiner Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, einer der Passagiere erlitt eine leichte Rauchvergiftung.“

Uns wurde auch gesagt, dass das Feuer offenbar an der Außenseite des Hauses ausgebrochen sei und schließlich das Hinterzimmer und den Dachboden erreicht habe.

Die Feuerwehr brauchte mehr als zwei Stunden, um den Brand zu löschen. Verkehrsnachrichten aus Los Angeles
Der Brand wird noch untersucht. /splashnews.com
Uns wurde mitgeteilt, dass derzeit kein Verdacht auf Brandstiftung und kriminelle Aktivitäten besteht. /splashnews.com
Auch heute Morgen waren Feuerwehrleute vor Ort. London Entertainment für die New York Post

Der LAFD-Beamte stellt jedoch fest, dass „es keinen Hinweis darauf gibt, dass es sich um eine kriminelle Aktivität handelte“.

Ein LAPD-Vertreter fügt hinzu: „Derzeit gibt es keine Hinweise auf Brandstiftung oder strafrechtliche Ermittlungen.“

Die Ermittlungen dauern jedoch noch an und ein LAFD-Sprecher wird voraussichtlich später am Freitag eine Medienbesprechung abhalten. TMZ war der erste, der dies berichtete Feuernachrichten.

Mehr laden…




https://pagesix.com/2024/03/15/lifestyle/cara-delevingnes-7-million-la-home-goes-up-in-flames-while-shes-in-london/?utm_source=url_sitebuttons&utm_medium=site %20buttons&utm_campaign=site%20buttons

Kopieren Sie die Freigabe-URL