Dezember 3, 2023

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Christopher Nolan über seinen Rückzug vom Filmemachen und ob er jemals wieder einen Superheldenfilm drehen wird – Deadline

Christopher Nolan über seinen Rückzug vom Filmemachen und ob er jemals wieder einen Superheldenfilm drehen wird – Deadline

Christopher Nolan ist einer der berühmtesten Regisseure Hollywoods Oppenheimer Der Kinostart ist für diese Woche geplant. Der Regisseur spricht offen über seine Haltung zum Ruhestand und darüber, ob er jemals wieder einen Superheldenfilm drehen wird.

In einem aktuellen Interview wurde Nolan nach seiner Zukunft in der Filmindustrie gefragt und wie er sich in den kommenden Jahren sieht. Einerseits hat Quentin Tarantino erklärt, dass er nach seinem zehnten Film in den Ruhestand gehen wird, während Martin Scorsese bis in seine 80er Jahre weiterhin Filme drehte, aber kürzlich zugab, dass er älter wird.

„Die Wahrheit ist, ich verstehe beide Standpunkte. Es macht süchtig, im Kino Geschichten zu erzählen. Es ist eine Menge harter Arbeit, aber es macht so viel Spaß“, sagte Nolan während eines Interviews auf der Website. CinemaBlends Podcast Echt blind. Aber ich verstehe auch … Quentins Standpunkt war immer – und er hat nie, sehr freundlich, nie angegeben, über welche Filme er spricht oder so etwas –, aber er blickt auf einige der Arbeiten zurück, die Filmemacher in späteren Jahren geleistet haben, und fühlt Wenn er den Höhepunkt nicht erreichen kann, wäre es besser, wenn es ihn nicht gäbe. Und ich denke, das ist der reinste Standpunkt. Es ist der Standpunkt eines Filmliebhabers, der die Geschichte des Films schätzt. „

Nolan sagte, er sei nicht „ganz sicher, ob ich meinem eigenen Gespür für den absoluten Wert einer Arbeit vertrauen würde, um zu wissen, ob sie weggeworfen werden sollte oder nicht.“

Die Interstellar Der Regisseur sagte, er sei ein „großer Fan“ von Filmen, die nicht „immer das erreichen, was sie erreichen wollen“, und fügt hinzu: „Ich glaube, ich wollte für etwas eine Art perfekten, aber auch guten Ruf bewahren.“ Ich möchte nichts vom Tisch nehmen.

Siehe auch  Kelly Clarkson darüber, warum sie ihre Talkshow nach NYC verlegt hat – Deadline

In einem separaten Interview mit Der YouTube-Kanal von Hugo DécrypteNolan sagte, er sehe sich vor, in den nächsten zehn Jahren Filme zu machen, und ließ die Idee, eine TV-Serie zu machen, fallen.

Nolan erhält weiterhin großes Lob für die Batman-Trilogie, die Christian Bale in den Dunklen Ritter verwandelte. Auf die Frage, ob er bei einem weiteren Superheldenfilm Regie führen würde, antwortete er: „Nein.“

Als der YouTube-Moderator Nolan jedoch fragte, ob er Regie führen würde Krieg der Sterne Film, er hielt inne und zögerte, bevor er sagte: „Bitter.“

Nolans mangelnde Bereitschaft, bei einem weiteren Superheldenfilm Regie zu führen, lässt die Fans innehalten, in der Hoffnung, der Serie einen weiteren Eintrag hinzufügen zu können Der dunkle Ritter Saga Bale sagte auch, dass er Bruce Wayne nur dann wieder spielen würde, wenn der Regisseur hinter dem Projekt stünde.