April 14, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Das Hubble-Weltraumteleskop begeistert mit einem kosmischen Osterei – 500 blauen und roten Sternen

Das Hubble-Weltraumteleskop begeistert mit einem kosmischen Osterei – 500 blauen und roten Sternen

Im Dezember 2023 schloss das Hubble-Weltraumteleskop sein größtes Programm seit seinem Start im Jahr 1990 ab. Im Rahmen dieses Programms beobachtete das Teleskop über einen Zeitraum von drei Jahren 500 einzelne Sterne, und Wissenschaftler sind nun bereit, sich mit diesem kosmischen Osterei voller Daten zu befassen.

Die umfassende Durchmusterung des Hubble-Teleskops wird als Ultraviolet Heritage Library of Young Stars as Baseline Standards oder ULLYSES bezeichnet. Die Betreiber von ULLYSES betrachteten Hubble als das einzige aktive Teleskop, das in der Lage war, ein solch bahnbrechendes Unterfangen zu leisten.