Juli 17, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Dave Grohl greift Taylor Swift während der Foo Fighters-Show in London an: „Wir spielen live“

Dave Grohl greift Taylor Swift während der Foo Fighters-Show in London an: „Wir spielen live“

Dave Grohl und seine Band Foo Fighters gaben am Samstagabend ein Konzert im London Stadium, während Taylor Swift am zweiten Abend der Eras Tour im Wembley-Stadion auftrat.

Während seines Auftritts wies Grohl darauf hin, dass Swift den „Fortnight“-Sänger kritisierte und sagte: „Ich sage dir, Mann, du willst nicht den Zorn von Taylor Swift erleiden.“

„So nennen wir unsere Tour gerne Runde Fehler. Wir haben mehr als nur ein paar Epochen und auch mehr als ein paar Fehler durchgemacht. „Nur ein paar“, fügte Grohl hinzu.

Der Foo Fighters-Star deutete daraufhin an, dass Swift nicht live auftritt, und sagte: „Das liegt daran, dass wir bereits live spielen Ort.“

Obwohl Grohl in der Vergangenheit positive Dinge über Swift zu sagen hatte, glauben einige Fans, dass er nun den Sänger im Visier hat, nachdem seine 17-jährige Tochter von Swifties belästigt wurde, nachdem sie Swift in den sozialen Medien für ihren Privatflug kritisiert hatte.

Swift schien Grohls Behauptungen zu widerlegen, als sie sich am dritten Abend ihrer Londoner Shows eine Minute Zeit nahm, um ihre Live-Darsteller zu ehren.

„Jedes einzelne Mitglied meiner Band, jedes einzelne Mitglied unserer Crew, meine Band, die heute Abend 3,5 Stunden lang live für euch spielt, sie haben das so sehr verdient“, sagte Swift. Und das gilt auch für alle meine Künstlerkollegen. „Sie haben uns das so großzügig gegeben, und wir werden es nie vergessen.“

Swift spielte drei aufeinanderfolgende Abende im Wembley-Stadion in London. Nach den drei Shows reist die Sängerin nach Dublin, Irland, wo sie ab dem 28. Juni drei Abende lang auftreten wird. Nach ihrem Aufenthalt in Irland wird Swift ab dem 4. Juli in Amsterdam auftreten, gefolgt von Stationen in der Schweiz, Deutschland und Italien. .

Am 15. August wird Swift ins Londoner Wembley-Stadion zurückkehren, um fünf weitere Abende zu spielen. Der Sänger wird am 18. Oktober in die USA zurückkehren, wo er an drei aufeinanderfolgenden Abenden im Hard Rock Stadium in Miami, Florida, spielen wird.

Siehe auch  Jim Ross reagiert auf die AEW-Edition von Ace Steel