August 15, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Der Kampf um Princes 156-Millionen-Dollar-Nachlass endet nach 6 Jahren

Der Kampf um Princes 156-Millionen-Dollar-Nachlass endet nach 6 Jahren

streiten PrinzSechs Jahre nach dem Tod der Musiklegende verfiel der Nachlass in Höhe von 156 Millionen US-Dollar schließlich.

Ein Richter aus Minnesota teilte am Montag Bargeld, Musikrechte und andere Vermögenswerte der verstorbenen Ikone zu gleichen Teilen zwischen zwei Holdinggesellschaften auf – Prince Legacy LLC, kontrolliert von einer Gruppe von drei Halbbrüdern und ihren Beratern, und Prince Oat Holdings LLC, kontrolliert von drei weitere Brüder, Geschwister und Musikverlag Primary Wave, nach Menschen.

Prince, der 2016 an einer Überdosis Fentanyl starb, Er hat kein Testament geschrieben Seine Halbbrüder waren gesetzliche Erben, da es keine Kinder und keinen Ehemann gab. Laut Billboard.

L. Londell McMillan, einer von zwei Beratern, die einen „nicht offengelegten Anteil“ an dem Anwesen kontrollieren und eine Partnerschaft mit Prince Legacy LLC haben, hat vorgeschlagen, dass die Einigung die Tür zu einer Welle von Projekten der Marke Prince öffnen wird, einschließlich seines berühmten Haus in Paisley Park außerhalb von Minneapolis. .

Prince tritt während der Halbzeitshow beim Super Bowl 2007 in Miami auf.

AP Photo/Alex Brandon über Associated Press

„Ich vertrete Prince seit über 13 Jahren und habe Innovationen vorangetrieben, um die Musikindustrie zu reformieren – und wir hoffen, dasselbe mit seinem großartigen Vermögen und seinem Katalog zu tun, von seiner Musik, seinen Filminhalten, Ausstellungen, Merchandise-Artikeln und Paisly Park [sic] Veranstaltungen, Markenprodukte und mehr“, sagte Macmillan in einer E-Mail gegenüber Billboard. „Es ist eine sehr historische und aufregende Zeit. Der Prinz kann sich jetzt fast ausruhen.“

Primary Wave sagte in einer Erklärung gegenüber Billboard, dass das Unternehmen „äußerst erfreut“ sei, dass die Schließung des Grundstücks „jetzt vorbei“ sei.

Ein Vertreter des Verlags sagte: „Prince war ein kreativer Star, und diese Übertragung außerhalb der Zuständigkeit des Gerichts setzt ein professionelles und qualifiziertes Management um.“

„Als wir letztes Jahr unseren Erwerb weiterer Interessenten an der Liegenschaft ankündigten und damit unseren Eigentumsanteil auf 50 % erhöhten, war es unser Ziel, das beispiellose Vermächtnis von Prince zu schützen und auszubauen“, sagte Primary Wave. „Mit dem Vertrieb von Immobilienvermögen freuen wir uns auf eine starke und fruchtbare Zusammenarbeit.“