August 14, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Deutschland – Bayern München: Meine „persönliche Halbzeit ist sehr positiv“, Mark Roca

Mark ROCA – Bildnachweis: Icon Game

In einem Interview mit Bild Sport teilte Marc Roca dem FC Bayern München seine persönliche Meinung zum Ende der Hinrunde dieser Saison mit. Trotz seiner begrenzten Spielzeit (5 Spiele) zeigte sich der spanische Mittelfeldspieler zufrieden mit seiner Leistung.

Roca, der im Mittelfeld mit Leon Goretska, Joshua Kimmich und Marcel Sabitzer hart umkämpft war, hatte einen schlechten Saisonstart, vor allem geprägt von einer Knöchelverletzung. Aufgrund der Nichtverfügbarkeit seiner direkten Rivalen aus verschiedenen Gründen hatte er jedoch in den letzten Tagen Zeit zum Spielen. Eine, die den 25-Jährigen zufriedenstellt.

„Ich bin vor zwei Monaten mit einer Knöchelverletzung kurz vor Saisonbeginn abgereist. Danach war es für mich sehr schwierig, einen Platz und Arbeitszeiten zu bekommen. Trotzdem war meine persönliche Entscheidung sehr positiv. Außerdem habe ich mich in den letzten vier Spielen gut gefühlt. Ich trainiere jeden Tag hart und die Fans freuen sich, ihn endlich auf dem Platz zu sehen. Ich freue mich sehr auf 2022. sagte Roca, als er während dieses Winter-Transferfensters ausstieg.

Siehe auch  Das Kreischen von Cheval sans tête dicouvert in Allemagne