Juni 27, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Deutschland hat das Ziel von 1 Million Elektroautos auf der Straße erreicht

Elektrischer Volkswagen ID3 am 8. Juni 2021 am Standort des deutschen Automobilherstellers in Dresden aufgeladen (Jens Schlutter / AFP / Archiv)

Deutschland sei auf gutem Weg, das Ziel von einer Million Elektroautos aufgrund der Absatzsteigerung durch Kaufhilfen zu erreichen, sagte der Bundeswirtschaftsminister am Freitag. Wirtschaftswissenschaften Peter Altmeyer.

„Wir werden bis Juli 2021 eine Million Elektroautos anvisieren“, sagte der Minister in einem Interview mit der Zeitung „Texaspecial“.

Er sagte, das von der Regierung von Angela Merkel im Jahr 2009 gesetzte Ziel werde „sechs Monate zu spät“ erreicht, da viele es für „unerreichbar“ halten.

Großzügige öffentliche Zuschüsse für Anschaffungen führten zu steigenden Umsätzen in diesem Segment, das Elektro- und Plug-in-Hybrid-Autos umfasst: Im ersten Halbjahr 2021 wurden insgesamt 25 1,25 Milliarden Förderanträge erfasst. Herr. Laut Altmeyer im vergangenen Jahr.

Die Kaufprämie wurde im Rahmen der Konjunkturmaßnahmen nach der Epidemie deutlich erhöht: Der Nettolistenpreis liegt bei unter 40.000 Euro für Elektrofahrzeuge, die maximale Unterstützung beträgt nun 9.000 Euro, bei Hybriden sind es 6.750 Euro.

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmeier bei einer Pressekonferenz in Berlin am 28. Mai 2021
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmeyer bei einer Pressekonferenz in Berlin am 28.05.2021 (Bernd von Jட்rtsenka / POOL / AFP / Archiv)

Der monatliche Absatz von reinen Elektroautos hat sich seit Jahresbeginn im Vergleich zu 2020 mehr als verdoppelt, dies entspricht durchschnittlich 10 % im Markt.

Die Nachfrage nach diesem Fahrzeugtyp wird auch durch die Innovationen traditioneller Hersteller ausgelöst, deren Angebot mit der Einführung mehrerer elektrifizierter Modelle, realer oder geplanter Komplettumbauten einhergeht.

Die Ladeinfrastruktur ist gewachsen. In Deutschland gibt es nach Angaben des Verkehrsministeriums derzeit 37.705 feste Ladepunkte und 6.395 Schnellladepunkte.

Altmeier schätzt, dass bis 2030 sogar die nächste Phase von sieben bis zehn Millionen Elektroautos auf deutschen Straßen überquert werden könnte.

Die Indexgrenze von einer Million Elektroautos soll zum 1. Januar 2021 in der größten europäischen Volkswirtschaft, zu der die Automobilindustrie gehört, auf 48,2 Millionen im Umlauf befindliche Privatfahrzeuge gesenkt werden.

Siehe auch  Volkswagen sorgt für Kontroversen, indem es Carver aus seiner Unternehmenskantine entfernt

In dem von europäischen Ländern initiierten Wettlauf um die elektrische Bewegung wird die Produktion von Batteriezellen wichtig sein. Peter Altmeyer rechnet damit, dass die Branche bis zum Ende des Jahrzehnts „fast 20.000 Arbeitsplätze“ in Deutschland schafft.