April 14, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

„Deutschland ruht sich auf seinen Lorbeeren aus“ – rts.ch

„Deutschland ruht sich auf seinen Lorbeeren aus“ – rts.ch

Zu Beginn des Jahres kam es in Deutschland zu wiederholten Streiks, die die ohnehin fragile Koalitionsregierung untergruben. Und das in einer Zeit, in der das Land wirtschaftlich stagniert und in einer Haushaltskrise steckt.

Deutschland erlebte Anfang des Jahres eine Reihe von Streiks und Demonstrationen: Züge, Universitätskliniken, U-Bahnen, Busse, Flughäfen, Bauernhöfe. Die Koalitionsregierung wird von allen Seiten kritisiert; Bundeskanzler Olaf Scholes schwächt sich.

>> Mehr wissen: In Deutschland steht die Regierung von Olaf Scholz vor einer beispiellosen Haushaltskrise

Olaf Scholz steht in der Kritik, zu viel in den Hintergrund zu rücken; Anstatt das Land zu regieren, sollte er seine Zeit damit verbringen, eine ständig kriegerische Koalition zu leiten. Die ehemalige Bundeskanzlerin Angela Merkel, die das Land von 2005 bis 2021 führte, verfügt über Koalitionsregierungen mit zwei Partnern, wobei der Sozialist Olaf Scholes zwei Jahre lang eine Dreiermehrheit anführte, in der sich Grüne und Liberale kaum einig sind. Alles.

Eine fragmentierte politische Landschaft

„Jetzt, wo es sechs Parteien gibt, vielleicht sogar mehr, ist es unmöglich, zwei Koalitionen zu bilden“, sagte Gilbert Casazus, Professor für Europastudien an der Universität Freiburg, der Sendung. Geopolitis. In der aktuellen Regierung mit drei Partnern (SPD, Grüne und Liberale) kommt es zu Widersprüchen: „Dieses Koalitionssystem ist am Ende seiner Logik angelangt. Die Menschen sehen sich darin nicht wirklich, die Parteien aber nicht mehr“, sagte er geht weiter.

Wie andere europäische Länder ist auch Deutschland in seinem politischen Parteiensystem zunehmend fragmentiert. Die Grünen entstanden in den 1980er Jahren nach der Wiedervereinigung der PDS (Partei des Demokratischen Sozialismus), die zum Bindeglied wurde. Schließlich erzielte die 2013 gegründete AfD nach der Eurokrise und dann der Migrationskrise Wahlerfolge. Nicht zu vergessen der kürzliche Amtsantritt von Sahra Wagenknecht (ehemals Die Linke) vom linkskonservativen Bündnis Sahra Wagenknecht. Doch die konservative Partei WerteUnion wurde von Hans-Georg Maaßen, dem ehemaligen Chef des Verfassungsschutzes, gegründet.

Siehe auch  Krieg in der Ukraine: Emmanuel Macron wird von Deutschland und den USA zum Befehlshaber eingeladen ... Entfremdet Frankreich seine Verbündeten?

Die europaskeptische und einwanderungsfeindliche AfD liegt derzeit in aktuellen Meinungsumfragen auf Rekordniveau, während die Europawahl und drei wichtige Landtagswahlen in Brandenburg, Thüringen und Sachsen stattfinden. Bei allen drei dieser Wahlen liegt die AfD derzeit an der Spitze der historischen Parteien.

Das Gewicht deutscher Parteien, so eine aktuelle Umfrage. [RTS – Geopolitis]

Gegen die extreme Rechte

10. Januar, Investigative Newspaper Korrektur AfD-Mitglieder nahmen an einem geheimen Treffen teil, bei dem ihnen ein „Auswanderungsplan“ vorgelegt wurde, der darauf abzielt, Asylbewerber, Ausländer mit Aufenthaltserlaubnis und deutsche Staatsbürger aus der Einwanderungsbehörde abzuschieben. Nach diesen Enthüllungen demonstrierten mehr als eine Million Menschen im ganzen Land, um die Demokratie gegen die Rechtsextremen zu verteidigen.

>> Weiterlesen: Deutsche Unternehmen melden sich gegen die AfD

Laut Gilbert Casases habe die AfD zwei Fehler gemacht: Der erste sei „die Einwanderung und damit die Ausweisung von Ausländern bei einem Treffen mit Neonazi-Gruppen in einer Villa“. Aber Dexit (deutscher Brexit): „Die AfD hat klar signalisiert, dass Deutschland die EU verlassen wird. Das ist natürlich völlig negativ und löst viele berechtigte Reaktionen aus, dass die AfD eine echte Gefahr für die deutsche Wirtschaft darstellt; was sie tatsächlich ist.“

Die deutsche Maschine war… kaputt

Die deutsche Wirtschaft hat zu kämpfen: Die Verschärfung der Finanzierungsbedingungen, steigende Energiepreise im Zuge der russischen Invasion in der Ukraine und die sinkende chinesische Nachfrage haben die Wirtschaft in den negativen Bereich gedrückt.

Laut Gilbert Casazus sind schlechte Energieentscheidungen eine der Ursachen der aktuellen Krise: „Wir dachten, dass russisches Gas immer helfen könnte.“ Der zweite Fehler, so dieser Experte in Deutschland, sei die Kontrolle des öffentlichen Defizits. „Die Deutschen glauben fest daran, dass es keine Schulden geben kann, dass wir die Schulden stoppen müssen. Das Ergebnis war eine sehr schwache Investitionspolitik, und heute leidet das Land unter diesem Mangel an Investitionen.“

Siehe auch  Hinspiel für Kolo Mwani in Deutschland

Um den Haushalt einzuhalten, kürzte die Regierung die Ausgaben drastisch, was zu sozialer Unzufriedenheit führte oder sie verstärkte. „Deutschland ruhte sich auf seinen Lorbeeren aus. Es glaubte, sein System sei unverrückbar, seine wirtschaftlichen Entscheidungen seien richtig und es vergaß zu bemerken, dass sich die Welt veränderte. Es gab keine Wirtschaftsrezepte, die in den 1990er oder frühen 2000er Jahren gültig waren. Sie gelten auch heute noch“, analysiert Gilbert Casazus, obwohl er für eine Dritte-Welt-Wirtschaft zuversichtlich ist. „Dank des Aufbaus Europas und seiner Arbeit in der Geschichte, dank der Politiker, die verstehen, dass Deutschland ein Land ist, das sich den anderen öffnen und akzeptieren muss, wird Deutschland Erfolg haben. Wenn Deutschland diesen Weg wählt, bin ich optimistisch. Deutschland.“ „, schließt er.

Natalie Bougeard