Mai 28, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Deutschland: Tesla Model 3 ist nur einen Finger davon entfernt, ein Tor zu schießen

Tesla ist in Deutschland auf dem Vormarsch: Im September wurden mehr Model 3 als „Flaggschiff-Modelle“ heimischer Hersteller wie BMW 3er, Audi A4 und Mercedes C-Klasse über den Rhein gefahren. Die Daten der WirtschaftsWoche basieren auf Daten des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA).

Der VW Golf Tesla Model 3 liegt nur 58 Einheiten vorn!

Tesla dominiert den deutschen Markt und übertrifft Volkswagens meistverkauftes Modell Golf in Deutschland. Urteilen Sie selbst: Nach 6.886 neuen Rekorden im September hat VW Golf mit 58 Fahrzeugen mehr Präsenz als das Tesla Model 3.

Mit dem neu zugelassenen 6.828 Model 3, Tesla Vor Audi, das in seinen sechs großen integrierten Thermomodellen insgesamt 900 Einheiten verkauft hat.

BMW hat 3.000 Modelle der 3er Reihe verkauft. Mercedes hat fast 2.200 Modelle der C- und CLA-Klasse verkauft.
Am Ende erreichten die drei deutschen Hersteller insgesamt 6.100 neue Rekorde im gleichen Segment des Model 3.

September-Zahlen sind aufgrund fehlender Chips nicht repräsentativ

Die deutsche Presse möchte jedoch klarstellen, dass die September-Zahlen nicht repräsentativ für das Gesamtjahr sind, da die geringen Neuzugänge von deutschen Premiumherstellern auf einen Mangel an Mikrochips zurückzuführen sein könnten, der derzeit eine Barriere darstellt. Automobilindustrie.

Tesla hat 2021 in Deutschland bisher 23.000 Model 3 verkauft. Audi, BMW und Mercedes werden voraussichtlich jeweils höhere Zahlen mit konkurrierenden thermischen Modellen veröffentlichen.

Eine gemeinsame Evolution für Elektrofahrzeuge

Die Zahlen geben den allgemeinen Trend bei Elektrofahrzeugen an. Im September ging der Absatz von benzinbetriebenen Pkw über den Rhein im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 41 % zurück, während dieselbetriebene Modelle um 54 % zurückgingen.

Dagegen legten Hybride um 11 %, Plug-in-Hybride um 14 % und vollelektrische Autos um 59 % zu.

Siehe auch  Deutschland: Herstellerpreis steigt schneller als erwartet

Unserer Meinung nach von leblogauto.com

Deutsche Hersteller müssen hart arbeiten, um sich der Konkurrenz von Tesla zu stellen. Auch während einer Veranstaltung auf dem Gelände des neuen Tesla-Werks in der Nähe der deutschen Hauptstadt Berlin sagte der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens, Elon Musk, dass die ersten Autos bald vom Band laufen sollten. Monat wird es mehr Zeit brauchen, um die Volumenproduktion hinzuzufügen.

Quellen: Deutsche Zeitung, Reuters