April 21, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Die Google Drive-Suche unter iOS erhält bessere Filteroptionen

Die Google Drive-Suche unter iOS erhält bessere Filteroptionen

Mit Google Drive für iOS können Sie jetzt Suchen mithilfe von Dropdown-Menüs nach Dateityp, Eigentümer und zuletzt geänderter Datei filtern. schrieb sie am Freitag in ihrem Workspace Updates-Blog. Vor und nach der Suche werden Dropdown-Menüs angezeigt, und es werden relevante Filterempfehlungen sowie die Eingaben der Benutzer angezeigt.

Laut Google ist das Update für Google Workspace-Kunden und einzelne Abonnenten sowie für alle mit einem persönlichen Google-Konto auf iOS verfügbar. Diese Funktion wurde für Android-Benutzer noch nicht eingeführt, aber Google sagt, dass sie auch verfügbar sein wird.

Hier ist der Screencast, den ich erstellt habe, um zu zeigen, wie es funktioniert:

Dropdown-Menüs sind eine Ziege, wie die Jungs sagen.
Bildschirmaufnahme: Wes Davis/The Verge

Das neue Filter-Update macht das Suchen und Durchsuchen von Dateien noch unterhaltsamer, wenn Sie nicht wissen, wo sie sich befinden. Wenn Sie beispielsweise wissen, dass Sie nach einem in Drive gespeicherten Video suchen, aber nicht wissen, wie es heißt, können Sie einfach auf den Videodateityp tippen, dann unter „Letzte Änderung“ die Option „Benutzerdefinierter Bereich“ auswählen und nach dem von Ihnen ausgewählten Zeitraum suchen. Ich habe es das letzte Mal berührt. Ich möchte dies aktualisieren, damit ich nach anderen Datumstypen oder Dateigrößen filtern kann.

Dies ist eine deutliche Verbesserung gegenüber dem vorherigen Ansatz von Google, der Filtervorschläge und scrollbare Filter umfasste. Es stellte sich heraus, dass Dropdown-Menüs immer noch die besten sind. Wer hätte das gedacht?

Siehe auch  Gerücht: Hat Mario's Attackers: Battle League Credits einen anderen Charakter enthüllt?