August 15, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Die New York Yankees übernehmen Harrison Bader und schicken Jordan Montgomery zu den St. Louis Cardinals

Die New York Yankees übernehmen Harrison Bader und schicken Jordan Montgomery zu den St. Louis Cardinals

NEW YORK – Die New York Yankees haben einen Krug verschifft Jordan Montgomery Zu den St. Louis Cardinals im Tausch gegen einen Defensivspieler Harrison Bader Am Dienstag gaben die Teams bekannt.

New York erhält im Rahmen des Deals, der vor Ablauf der Handelsfrist abgeschlossen wird, auch einen zu benennenden Spieler oder Barzahlungen.

Montgomery war ein Top-Performer der Yankees und erzielte in den letzten beiden Spielzeiten 3,77 ERAs in 272 Läufen bei 51 Starts.

Bader, der derzeit auf der Verletztenliste steht, spielte sechs Saisons lang für die Cardinals. Er hat in dieser Saison in 72 Spielen mit fünf Homeruns .256/.303/.370 getroffen.

Dieser Handel markiert die Rückkehr des 28-Jährigen, der in Bronxville, New York, aufgewachsen und Fan der Yankees war.

Montgomery schließt sich der Rotation an Adam Wainwright Und die Meilen Micholas Er wird ein wichtiger Bowler für St. Louis sein, wenn er mit Steven Matz (Knie) auf der Verletztenliste vorankommt. St. Louis erwarb am Montag auch Jose Quintana von den Pittsburgh Pirates.

Seine Abreise aus New York erfolgte einen Tag, nachdem das Team Frankie Montas aus Oakland übernommen hatte.

Badr hat seit dem 26. Juni wegen Plantarfasziitis im rechten Fuß nicht mehr gespielt. Sobald er aus IL raus ist, wird er beitreten Aaron RichterUnd die Giancarlo StantonUnd die Matt Tischler im Yankees Stadium und wird wahrscheinlich einige Spielzeit wegnehmen Aaron Hicksder in dieser Saison bisher Probleme hatte und in 91 Spielen 0,230/0,353/0,330 erzielte.

Siehe auch  Mike Trout muss wegen einer Verletzung gegen Red Sox gehen