April 16, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Dodge kündigt das erste elektrische Muscle-Car der Charger-Reihe an

Dodge kündigt das erste elektrische Muscle-Car der Charger-Reihe an

Dodge gab am Dienstag bekannt, dass es bei der Einführung seiner neuen Produktpalette „das weltweit erste und einzige elektrische Muscle-Car“ geliefert hat. Dodge Charger 2024 Sportwagen.

Die neue Charger-Reihe umfasst den 2024 Dodge Charger Daytona Scat Pack Electric, der nach Angaben des Unternehmens bis zu 670 PS leistet, in 3,3 Sekunden von 0 auf 60 Meilen pro Stunde beschleunigt und sicherstellt, dass der Charger seinen „Titel als schnellstes und leistungsstärkstes Muscle-Car“ behält in der Welt.“ Außerdem hat es mit 11,5 Sekunden die schnellste Viertelmeilenfahrzeit eines Muscle-Cars und eine geschätzte Reichweite von 260 Meilen.

Dodge kündigte außerdem an, dass die Charger-Reihe einen weiteren umfassen wird Vollelektrisches Modell– Charger Daytona R/T, mit 496 PS und einer geschätzten Reichweite von 317 Meilen. Die Ladekapazität wird beim Daytona Scat Pack auf 8,1 Meilen pro Stunde und beim Daytona R/T auf 9,9 Meilen pro Stunde geschätzt, wenn ein 350-Kilowatt-Schnellladegerät verwendet wird.

„Der elektrische 2024 Dodge Charger Daytona Scat Pack bietet die Leistung des Charger Hellcat Redeye und kündigt seine Präsenz mit dem weltweit ersten Fratzonic-Auspuff an, während die Dodge Charger Six Pack-Modelle mit Hurricane-Antrieb der Brotherhood of Muscle eine Benzinoption bieten, die mehr PS produziert.“ „Die Drehmomentwerte sind höher als bei früheren 5,7- und 6,4-Liter-Hemi-Motoren“, sagte Tim Kuniskis, CEO der Marke Dodge, in einer Pressemitteilung.

Die Biden-Regierung erwägt aufgrund der schwachen Nachfrage, den Umstieg auf Elektroautos zu verschieben

Sowohl die Scat Pack- als auch die R/T-Version des Dodge Charger verfügen über Infotainmentsysteme mit einem 12,3-Zoll-Touchscreen, der mit Registerkarten für den Zugriff auf Medien wie SiriusXM, TomTom-Navigation, Amazon Alexa und mehr angepasst werden kann.

Es verfügt außerdem über ein optionales erweitertes Head-up-Display, das ein weites Sichtfeld mit verbesserter virtueller Bildentfernung anzeigt. Die beiden neuen Charger-Modelle sind mit 16-Zoll- bzw. 10,25-Zoll-Instrumenten ausgestattet.

Billige chinesische Elektroautos stellen ein „Sicherheitsrisiko“ für Amerikaner dar: „Halten Sie sie fern“, warnt der Ökonom

Der Dodge Charger der nächsten Generation 2024 ist als Elektro- und Benzinmodell erhältlich. (Stellantis/Fox News)

Ausweichen, er Eine Untermarke von StellantisDas Unternehmen plant, Mitte 2024 mit der Produktion von zweitürigen Coupé-Versionen des 2024 Dodge Charger Daytona Scat Pack und des 2024 Dodge Charger Daytona R/T zu beginnen.

Band Schutz zuletzt Es ändert % Änderungen
STLA Stellantis Nevada 26.79 +0,28 +1,06 %

Die Produktion viertüriger Versionen soll im ersten Quartal 2025 beginnen, außerdem soll die Produktion des zweitürigen gasbetriebenen Charger Sixpack HO und des viertürigen Charger Sixpack SO beginnen.

Die brandneuen Dodge Charger werden im Montagewerk Windsor in hergestellt Ontario, Kanada.

Holen Sie sich FOX Business für unterwegs, indem Sie hier klicken

Der Dodge Charger der nächsten Generation 2024 ist als Elektro- und Benzinmodell erhältlich.

Der Dodge Charger der nächsten Generation 2024 ist als Elektro- und Benzinmodell erhältlich. (Stellantis/Fox News)

Stellantis, der multinationale Autohersteller mit Untermarken wie Dodge, kündigte die vollelektrischen Angebote Charger Daytona und Hurricane Charger Sixpack an, die von einem saubereren Motor angetrieben werden und im Einklang mit dem strategischen Plan Stellantis Dare Forward 2030 stehen.

Siehe auch  Der Stellenbericht vom März wurde heute veröffentlicht. Was erwarten Sie.

Der strategische Plan sieht elektrifizierte und effizientere Antriebssysteme vor, um Stellantis dabei zu helfen, den Durchbruch zu schaffen Globaler CO2-Fußabdruck 50 % bis 2030, da es sich zum Ziel gesetzt hat, in der Transportbranche bis 2038 einen Netto-Null-Kohlenstoff-Ausstoß zu erreichen.