April 14, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Erste Reaktionen von der Premiere – The Hollywood Reporter

Erste Reaktionen von der Premiere – The Hollywood Reporter

Guardians of the Galaxy Bd. 3 Das erste Publikum wurde endlich enthüllt, mit der Hollywood-Premiere sowie Pressevorführungen am Donnerstagabend. Vor der Veröffentlichung des Films am 5. Mai häufen sich die ersten Reaktionen.

Dies ist der neueste Marvel Studios-Film von Autor und Regisseur James Gunn, der mit dem ersten Film der erste Regisseur wurde Beschützer der Galaxis Film und stieg in den dazwischenliegenden Jahren als Co-Präsident der DC Studios an die Spitze auf.

Die Filmstars sind Chris Pratt, Zoe Saldana, Dave Bautista, Karen Gillan, Pom Klementieff und Sean Gunn, die auch neben den Newcomern Will Poulter und Chukodi Eugei zu sehen sind.

Viele Schauspieler sind seit einem Jahrzehnt zusammen, und das ist für viele von ihnen das Ende des Weges. Bautista und Saldaña gaben beide an, dass sie mit ihren Charakteren fertig seien. „Ich glaube nicht, dass dies das Ende von Guardians ist“, sagt Saldaña in a Hollywood-Reporter Titelgeschichte auf Wächter 3.

In derselben Titelgeschichte reflektiert Pratt das Finale und wie er sich mit der Besetzung verbunden hat. „Ich habe Jobs gemacht, bei denen ich den Menschen sehr nahe war, und dann endet der Job und ich sehe sie nie wieder. Und es passiert“, sagt Pratt, bevor er nach einer Pause hinzufügt, „ich glaube nicht, dass das geht bei uns passieren.“

Lesen Sie weiter für die ersten Reaktionen auf Guardians of the Galaxy Band 3.

Siehe auch  Abschlussstrategie effektiv, Führungskräfte zugegeben – The Hollywood Reporter