Juni 27, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Es ist an der Zeit, dass Deutschland untergeht

Es besteht kein Zweifel, dass Deutschland in Kürze auf der ILA Air Show in Berlin bekannt geben wird, dass es sich nicht an dem Modernisierungsprogramm des Tiger War Helicopter beteiligen wird, indem es seine Flugzeuge unter dem Hauptauftragnehmer Airbus Helicopters auf Standard 3 aufrüstet. Berlin erweist sich einmal mehr als ein unglaublicher Partner für Frankreich in Bezug auf die europäische Zusammenarbeit im Rüstungsbereich. Die Liste der im Juli 2017 gestarteten deutschen Aufgabepläne für die Zusammenarbeit mit Frankreich ist lang und lang: die Tiger-Waffe (MAST-F-Rakete ist jetzt Akeron-LP), das Seeaufklärungsflugzeugprogramm MAWS (Berlin P-8A Poseidons bestellt. Boeing) und schließlich natürlich Tiger Mark 3.

Bestätigt Deutschland seine Entscheidung, den Tiger Mark 3 freizugeben, wird dies eine neue berechtigte Frustration in Paris und vor allem Misstrauen in Frankreich hervorrufen, während letzteres Berlin als wichtigen Verteidigungspartner bereitgestellt hat. Schließlich wird Frankreich ein ganz neues Gesicht annehmen, insbesondere Emmanuel Macron, der stark in die Aufdeckung und den Start dieser Kooperationen investiert hat. Die nächsten Reden des neuen Bundeswehrministers Sebastien Legornu, der dem Präsidenten am nächsten steht, werden im Lichte der deutschen Entscheidung geprüft.

Tiger Mark 3 ist nicht Berlins Priorität

Die Deutschen müssen Frankreich und Spanien ihre Entscheidung mitteilen, bis Ende Juni an dem Projekt festzuhalten. Auf dem Pariser Forum Anfang Juni zeigte sich sogar Bruno, der CEO von Airbus Helicopters, pessimistisch über eine deutsche Beteiligung an dem Projekt. Auf die Frage, ob es positive Signale aus Deutschland gebe, antwortete er„Sie sind auf operativer Ebene und im Verteidigungsministerium nicht positiv in Bezug auf die Priorität, die Tiger Mark 3 eingeräumt wird.“ „Aber ich denke, dass alles möglich ist, weil das Ergebnis dieser Art von Programm politisch ist.“Er ließ deutschen Politikern die Tür offen und mahnte zur Vorsicht. Bei der ILA mussten die Deutschen auf der Anklagebank bleiben.

Siehe auch  Davis-Cup-Qualifikation: Spanien, Deutschland, Italien im Finale

Bruno auch „Vertraue keinem amerikanischen Willen“, Wer nicht „Nicht realistisch“. Die ganze Frage ist, ob Berlin die Airbus-Hubschrauber kompensieren wird, was natürlich zugunsten der deutschen Fabriken des Herstellers ist. Wird Airbus neben der Aufrechterhaltung und Behandlung der veralteten aktuellen Überalterung des deutschen Tigers Berliner H-145-Leichtjäger oder sogar H-135-Hubschrauber kaufen? Dies erscheint logisch. Schließlich werden die Fähigkeiten von Donaworth unabhängig von der Beteiligung Deutschlands an dem Projekt im Rahmen des Tiger Mk3 genutzt.

Unterschiede zwischen Paris und Berlin

Zwischen Frankreich und Deutschland, „Wir haben eine Grundvoraussetzung, die nicht durch die zusätzlichen Mittel, mit denen die Deutschen in ihre Verteidigung investieren, geschmälert werden sollte.“, die vor einiger Zeit in Paris geschätzt wurde. Hauptunterschiede. In Frankreich drücken die Streitkräfte operative Anforderungen aus, die die Hersteller zu erfüllen versuchen. „In Deutschland läuft das nicht so. Rüstungshersteller produzieren Rüstungsgüter und das Militär kauft sie oder nicht.“, erklären wir der Tribune. Als Berlin den 100-Milliarden-Verteidigungsfonds ankündigte, legten die deutschen Geschäftsleute ihre Rechnungen den deutschen Behörden vor.

Außerdem „gibt es in Deutschland keine DGA, die der DGA ebenbürtig ist. Das bereitet den Franzosen Schwierigkeiten. Der symmetrische Mangel besteht darin, dass wir manchmal Schwierigkeiten haben, Vermittler zu finden, sie zu identifizieren und Entscheidungsbereiche zu identifizieren. Das ist nicht einfach.“ erklären wir in Paris.

Schließlich geht die Bundesregierung sehr sensibel auf die Anliegen deutscher Geschäftsleute ein. „Aus französischer Sicht ist es schwer nachvollziehbar, dass wenn ein Unternehmer zögert, es der deutschen Regierung wichtig ist, bestimmte Unternehmer überzeugen, überzeugen, überzeugen oder überzeugen zu können, dass es wichtig ist, das Thema anders zu betrachten .“, erklären wir in Paris. Dies war der Fall bei dem von RhineMet blockierten MGCS-Programm (Tank of the Future) und dem von Airbus blockierten SCAF (Future Air Combat System) (Phase 1B). Dieser Punkt „Zeigt einen deutlichen Unterschied zwischen Frankreich und Deutschland.“. Schließlich wurde der Beginn der deutsch-französischen Zusammenarbeit komplizierter. Insbesondere müssen wir die Bündnisfragen, die Beziehungen zwischen dem Oberhaus und dem Bundestag, die Regeln des deutschen Unternehmertums einbeziehen.

Siehe auch  In Deutschland eine schleppende Wahldebatte einen Monat vor einer ungewissen Wahl