Januar 27, 2023

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Glass Onion-Regisseur Rian Johnson beklagt den Film „Knives Out“ im Titel – Deadline

Rian Johnson Öffnet sich über das Erstellen Glass Onion: Nimmt das Geheimnis aus dem Besteck Er sagte, er bedauere die Existenz des Films Nehmen Sie die Messer heraus in seiner Adresse.

Johnson hat sich sehr bemüht, eine Fortsetzung seines Hits von 2019 zu machen Nehmen Sie die Messer heraus Dies wird ihre eigenständige Geschichte sein, in der nur Detective Benoit Blanc über den ersten Film hinausgeht.

Ich habe so sehr versucht, es autark zu machen. Ehrlich gesagt bin ich sauer, dass wir das haben Puzzle bringt die Messer zum Vorschein im Titel“, sagte Johnson Atlantischer Ozean in einem Interview. „Ich möchte nur aufgerufen werden Glaszwiebel. “

Ich verstehe das, fügte Johnson hinzu, „und ich möchte, dass alle, die den ersten Film geliebt haben, wissen, dass dies der nächste in der Reihe ist, aber der ganze Reiz für mich besteht darin, dass es jedes Mal ein neuer Roman im Regal ist. Aber es gibt Tausend Sonnen sprechen für sequentielles Geschichtenerzählen.“ „.

Regisseur, der 2017 auch Regie und Drehbuch führte Star Wars: Die letzten Jediversuchte auch, dem Film ein Ende zu geben, obwohl es der zweite Film einer Trilogie war.

„wovon Krieg der Sterne Ein Film, den ich gemacht habe, ich habe versucht, ihn zu einem verdammt guten Ende zu machen. Ich liebe Abschlüsse so sehr, dass ich sogar während des mittleren Kapitels der Trilogie versuchte, ihr ein Ende zu geben“, erklärte er was macht einen film zum film. Es scheint immer weniger davon zu geben. Diese giftige Idee der Schöpfung [intellectual property] ist vollständig in das Fundament des Geschichtenerzählens eingesickert. Alle denken nur, Wie melken wir es weiter? Ich liebe das Ende, wo du ein Wikingerboot auf See verbrennst.“

Siehe auch  Die Netflix-Dokumentation von Kanye ist herzzerreißend