August 19, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

In Deutschland stärkt der Realismus der Grünen angesichts der Energiekrise ihr politisches Gewicht

Deutschland, die führende Volkswirtschaft der Eurozone, gilt heute aufgrund seiner Energieabhängigkeit von Russland als schlechter Schüler. Seit Monaten warnen Mitglieder der Bundesregierung, um die Menschen auf einen angespannten Winter vorzubereiten. Wir befinden uns in einer Gaskrise. Der Weg für das Land ist hart »Sie hatte die Regierung im vergangenen Juni vor möglichen Engpässen und Rationierungen gewarnt.

Um eine solche Situation zu vermeiden, erwägt Deutschland alle möglichen Lösungen. Von kurzen und kalten Schauern bis hin zum Ampellicht einschließlich Bürotemperatur. Aber jenseits von Gesten der Energiezurückhaltung ist es wirklich notwendig, langfristige Lösungen für die Regierungskoalition zu finden, auch wenn dies den Zielen des Landes, insbesondere dem Klima, zuwiderläuft.

Die Rückkehr von Atomkraft und Kohle

2011, im Jahr der Nuklearkatastrophe von Fukushima, verfügte die ehemalige Bundeskanzlerin Angela Merkel, dass ihr Land aus der Atomenergie aussteigen solle, mit einem Ziel bis 2022, das in den letzten zehn Jahren aufgebaut worden war. Neuer Bundeskanzler ist Olaf Scholes. Am Mittwoch überlegte er Potenzial zur Verlängerung der Betriebsdauer der letzten drei in Betrieb befindlichen Anlagen. Auch bei den Grünen, der Partei des derzeitigen Wirtschafts- und Klimaschutzministers Robert Habeck, hat sich die Möglichkeit durchgesetzt.

Sehen Sie sich die Kommentare des Letzteren im Juni an, in denen er zugab, dass sich die Regierung darauf vorbereitet „Die härtesten Entscheidungen der Gesellschaft“. „Wir befinden uns bereits in einer Situation, in der Deutschland nicht zu sich selbst gefunden hat. Wenn die russischen Gasvorräte so niedrig sind wie jetzt, gehen wir direkt in eine Gasknappheit.Er erklärte. Kernreaktoren sind in Deutschland eigentlich verboten. Es gab einen Konsens zwischen der politischen Klasse und der Bevölkerung, von der Atomkraft wegzukommen und andere Stromquellen zu finden. Als die Regierung ankündigte, Anlagen wieder zu eröffnen oder bestehende Anlagen zu erweitern, stieß sie auf schlechte Resonanz. », Paul Maurice, Forscher der Studiengruppe für deutsch-französische Beziehungen (Serfa) am französischen Institut für internationale Beziehungen (IFRI), erklärt.

Siehe auch  Angela Merkel sagt: Deutschland will keine Impfpflicht

Gerade Deutschland hat dafür gekämpft, dass die Atomkraft auf europäischer Ebene nicht in die grüne Einstufung aufgenommen wird. Eine feste Position in der Europäischen Union und international zu verteidigen und dann im eigenen Land eine andere Strategie zu verfolgen, verleumdet gewissermaßen sein Wort. »Er addiert.

Gleiches gilt für die Kohle: Bis 2030 will das Land kohlefrei sein, so die Zusage der drei Parteien der Koalition: Grüne, SPD und Liberale. Im vergangenen März plante Russland, seine Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu verringern „In diesem Zusammenhang kann die Stilllegung von Kohlekraftwerken nach Analyse bis auf Weiteres ausgesetzt werden“ Unter der Leitung des Abteilungscontrollers.

Drei Monate später kündigte die Regierung an, sogenannte Kohlekraftwerke einzusetzen „Existenz“Wird derzeit nur als letztes Mittel verwendet, um die Energiesicherheit des Landes zu gewährleisten. Die Kohlefrage war den Grünen wichtig, eine Bedingung für ihren Eintritt in die Koalition. Ganz zu schweigen von der im vergangenen März angekündigten Errichtung von zwei Terminals für verflüssigtes Erdgas (LNG), von denen sich das erste an der Elbmündung befindet. Darüber hinaus besuchte Robert Habeck zeitgleich Katar, einen der drei größten LNG-Exporteure.

Die Gaskrise: Das große Comeback der Kohle in Europa

Pragmatismus VS Ökologie

Dem Ansehen des Ministers für Wirtschaft und Klimaschutz hat dieser Wechsel jedoch keinen Abbruch getan. Trotz dieser Ankündigungen und Besuche sagten Robert Habeck und durch ihn die Grünen den Deutschen: „Wir haben unsere Überzeugungen, aber wir sind praktisch, wir sind da, um Menschen zu schützen. Also müssen wir Lösungen finden.“. Robert Habeck betont den Doppelwert seines Ministerressorts, deshalb sollten wir nicht vergessen, dass er auch Wirtschaftsminister ist. », Jacques-Pierre Gougeon, auf Deutschland spezialisierter Universitätsprofessor und Forschungsleiter am Institut für Internationale Beziehungen und Strategie (Iris) analysiert.

Siehe auch  Marokko will "normale" Beziehungen zu Deutschland erneuern

Laut ihm, Die Grünen haben in dieser Regierung eine echte Macht, weil sie zwei strategische Positionen einnehmen: Vizekanzler, aber auch Außenminister, und beide sind bei den Deutschen sehr beliebt. ». Die Grünen werden nämlich zunehmend als große Partei wahrgenommen. Während es bei der letzten Bundestagswahl nur 15 % waren, dürften es bei der nächsten Wahl eher 20 % sein. Sie würden daher die Ideen der anderen Parteien beeinflussen und einen Großteil der zukünftigen Ausrichtung Deutschlands bestimmen. »Paul Morris bestätigt.

Die Abhängigkeit der deutschen Bevölkerung von russischer Energie ist insbesondere darauf zurückzuführen, dass frühere Regierungen nicht die notwendigen Schritte zur Diversifizierung der Versorgung unternommen haben. Beginnend mit den beiden anderen Parteien der Koalition sind seit zehn Jahren sowohl die SPD als auch die Liberalen an der Macht, ebenso wie der amtierende Bundeskanzler Olaf Scholes. Obwohl er in seinen Positionen sehr zurückhaltend ist, fangen wir an, ihn für seine Mitverantwortung zu verurteilen, weil er Mitglied der vorherigen Regierung war und für die damals getroffenen Fehlentscheidungen verantwortlich gemacht wurde. »Irisforschermeinung.

Alternativrouten in Westafrika

Trotzdem versucht die Kanzlerin, schnell Alternativen zu finden, um die Energiekrise zu vermeiden. Es ist für diesen Zweck Dass er Ende Mai in den Senegal gingmit wem Deutschland im Gespräch ist“ ernst » Teilnahme an Projekten rund um seine Gasressourcen. Es ist intellektuell » Und er Es liegt in unserem gemeinsamen Interesse, Fortschritte zu erzielen »Senegals Präsident Macky Sall versicherte Olaf Scholes, als er sich sagte. Bereit, auf die Versorgung des europäischen Marktes mit LNG hinzuarbeiten (…) ». Laut Paul Morris ist ein Glaube an die Qualifikation: Deutschland wendet sich etwas mehr nach Westafrika, steht aber in großer Konkurrenz mit Russland und China, aber auch mit Frankreich und den USA. »Er erwähnt.

Siehe auch  Deutschland und Quebec versuchen, die Impfkampagne wieder aufzunehmen

Auch wenn Olaf Scholz klug erscheint, zeigt er die Reaktion auf Deutschland, und in wenigen Monaten kann das Land aus dieser Situation herauskommen. », er fährt fort. Doch für den Forscher verspricht der Winter vor allem aus Sicht deutscher Familien entscheidend zu werden. Wir haben noch Sommer, aber im Winter ist es im Norden des Landes sehr kalt », erinnerte er an die Möglichkeit, dass Knappheit oder Beschränkungen soziale Fragen unter den Menschen aufwerfen würden. Auch wenn die Deutschen selbst zu Elektroheizungen eilen, um Alternativen zum Gas zu finden, sind diese Geräte genauso umweltschädlich wie die derzeit von der Koalition angebotenen Lösungen und könnten die Erwartungen der Wähler enttäuschen, die für den Umweltplan gestimmt haben. Paul Maurice ist auch besorgt über die Möglichkeit, dass diese Situation eine Rückkehr der extremen Rechten an die Macht begünstigen könnte Wenn traditionelle Parteien in Schwierigkeiten geraten ».