Mai 26, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Intel: Eine europäische Fabrik in Magdeburg (Deutschland)




Wir wissen seit einiger Zeit, dass Intel seine Ankunft in Europa erleichtert hat Bezahlt Von der Europäischen Kommission, Wird in Deutschland sein. Die Deutschen führten eine intensive Kampagne unter der Nase durch und niemand konnte an die Speisekarte gelangen, insbesondere die Franzosen. Ein Trostgeschenk mit Italien. Intel hat sich endgültig entschieden Magdeburg auswählen.

Magdeburg: Logistikwahl für Intel?

Beschlossen, eine Gigafactory zu bauen Wird offiziell bekannt gegeben Nächste Woche. Wie gesagt, die deutsche Wahl ist nicht überraschend, aber ihre Lage. Bisher war Dresden angesichts des technologischen Ökosystems in der Stadt der Favorit. Bestätigt sich Magdeburgs Wahl in den nächsten Tagen, werden die meisten Prognosen zunichte gemacht, auch wenn interessante Assets für die Logistik vorhanden sind.

Magdeburg liegt eigentlich in der Mitte Deutschlands und im Zentrum Europas. Magdeburg ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt in Europa, wo die Autobahnen A2 und A14 auf zahlreiche Bundesstraßen, den regionalen Anschluss an das Schienennetz der Deutschen Bahn und Wasserstraßen treffen. Dieses Verbindungsterminal zwischen Straße, Wasserstraße und Schiene bietet optimale Bedingungen für Unternehmen mit hohem Logistikbedarf.




Siehe auch  Autobahnen - Bundesrat beschreibt eine Plakette made in Germany