Februar 29, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

„Jetzt habe ich endlich meine Mutter kennengelernt!“

„Jetzt habe ich endlich meine Mutter kennengelernt!“

Star Wars-Ikone Mark Hamill begeisterte die Fans, als er am Sonntag mit seiner Mutter Natalie Portman bei den Golden Globe Awards posierte.

Der 72-jährige Schauspieler, der in sechs Star Wars-Filmen den Jedi Luke Skywalker spielte, scherzte, dass er seine „Mutter“ endlich kennengelernt habe, als er hinter der Bühne den 42-jährigen Portman traf, der Königin Padmé Amidala, die Mutter von Luke und Prinzessin Leia, spielte . Im Film Die drei Sterne. Einführungen in Kriege.

Hamill sah in einer schwarzen Samtjacke, einem Hemd und einer Krawatte elegant aus, während Portman – die im Mai in der Kategorie „Beste Hauptdarstellerin – Spielfilm – Komödie oder Musical“ nominiert war – in einem glitzernden Paillettenkleid elegant aussah.

Mark war erstmals im Originalfilm von 1977 als Luke Skywalker zu sehen, bevor er seine Rollen in fünf weiteren Filmen wiederholte. 1980 „Das Imperium schlägt zurück“, 1883 „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“, 2015 „Das Erwachen der Macht“, 2017 „Der letzte Jedi“, zuletzt 2019 als Charakter in „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“.

Portman war gerade ein Teenager, als der erste Teil der Trilogie, Star Wars Episode I: Die dunkle Bedrohung, 1999 in die Kinos kam, die Fortsetzungen „Angriff der Klonkrieger“ und „Die Rache der Sith“ folgten später.

Star Wars-Star Mark Hamill begeisterte die Fans, als er am Sonntag mit seiner Mutter Natalie Portman bei den Golden Globe Awards posierte.
Mark war erstmals als Luke Skywalker im Originalfilm „Eine neue Hoffnung“ von 1977 zu sehen, bevor er seine Rollen in fünf weiteren Filmen wiederholte (abgebildet mit Carrie Fisher als Prinzessin Leia und Harrison Ford als Han Solo).
Portman war gerade ein Teenager, als der erste Teil der Trilogie, Star Wars Episode I: Die dunkle Bedrohung, 1999 in die Kinos kam. Die Fortsetzungen „Angriff der Klonkrieger“ und „Die Rache der Sith“ folgten später.

Sie spielte an der Seite von Hayden Christensen, der ihre zum Scheitern verurteilte Liebe Anakin Skywalker spielte, die der dunklen Seite verfallen und zu Darth Vader werden sollte.

Im Gegensatz zu ihren legendären Vorgängern wurden die vorherigen Filme von Kritikern und Fans gleichermaßen scharf kritisiert, da sie die Erwartungen nicht erfüllten.

Außerdem sollten CGI und der unsympathische Außerirdische des Comics, Jar Jar Binks, kaum genutzt werden.

Siehe auch  Julian Sands sprach kürzlich in einem bedrohlichen Interview über das Sterben in den Bergen

Obwohl die Filme gedreht wurden, hatte die Gegenreaktion keinen Einfluss auf Natalies Karriere, da der Hollywoodstar in einer Reihe erfolgreicher Filme auftrat, darunter „Black Swan“, „Thor“, „Jackie“ und „Vox Lux“.

Hamill gab letztes Jahr bekannt, dass er „keinen Grund“ sah, Luke Skywalker noch einmal zu spielen, blieb aber in einem Interview mit offen für eine Rückkehr in die Rolle CBS Sonntagmorgen.

Der Star sprach mit Tracy Smith, Korrespondentin von CBS News Sunday Morning, und sagte: „Ich hatte meine Zeit, und das ist gut“, sagte Hamill über die Rolle des kraftvollen Helden. „Aber das reicht.“

Smith fragte: „Auch wenn Sie gesagt haben, dass Sie nicht zurückkommen würden, besteht immer eine Chance, dass Sie zurückkommen können?“

„Nun, sag niemals nie. Ich sehe einfach keinen Grund dafür. „Lassen Sie es mich so sagen: Ich meine, sie haben so viele Geschichten zu erzählen, dass sie Luke nicht mehr brauchen“, antwortete Hamill.

Sie spielte an der Seite von Hayden Christensen, der ihre unglückliche Liebe Anakin Skywalker spielte, die der dunklen Seite verfiel und zu Darth Vader wurde.
Hamill gab letztes Jahr bekannt, dass er keinen „Grund“ sah, Luke Skywalker noch einmal zu verkörpern, ist aber weiterhin offen für eine Rückkehr in die Rolle (Bild 1977).

„Sie wissen, dass viele Leute argumentieren würden: ‚Sie brauchen immer Luke‘“, sagte Smith und brachte Hamill zum Lachen.

Smith fragte auch, ob er akzeptiere, für immer mit dem Namen Luke Skywalker in Verbindung gebracht zu werden.

'Ja. „Das ist mir egal“, sagte Hamill. „Ich meine, die Wahrheit ist, dass ich nie damit gerechnet hätte, dass ich mich an irgendetwas erinnern würde. Ich wollte nur meinen Lebensunterhalt mit dem verdienen, was ich liebte. Und ich dachte: ‚Na ja, es könnte schlimmer sein.‘ Ich könnte als der beste Schauspieler gelten, der jemals Adolf Hitler gespielt hat, wissen Sie? Zumindest ist Luke ein beeindruckender Kerl!