Februar 24, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Käufer erhält bei CVS einen „betrügerischen“ Strafzettel

Käufer erhält bei CVS einen „betrügerischen“ Strafzettel

Strafzettel sind im Leben der meisten Menschen ein Ärgernis, aber was ist, wenn der Strafzettel unfair ist? Dies war bei TikToker @petrolectric der Fall, der behauptete, Opfer eines „betrügerischen“ Strafzettels in der inzwischen viral gewordenen TikTok-App geworden zu sein.

„Ich habe gerade meinen ersten Parkschein bekommen, nicht von der Stadt, sondern von einem privaten Unternehmen“, sagte er in dem Video, das bis Sonntag bisher 1,2 Millionen Aufrufe verzeichnete. „Das war auf dem CVS-Parkplatz. Ich war schon tausende Male dort. Es dauert 60 Minuten, dort zu parken, solange man in einem CVS einkauft, und es heißt, ich bin rausgegangen. Nun, das ist richtig. Ich bin gegangen, weil ich es getan habe.“ hinausgehen, um in den Laden zu gelangen.

„Es handelt sich eindeutig um ein gefälschtes Ticket im Wert von 26,50 US-Dollar“, fuhr er fort. Da steht, dass ich innerhalb von 15 Tagen bezahlen muss, [but] „Ich war 10 Minuten dort.“

„Es gibt da so ein bedrohliches Zeug“, fügte er hinzu und zeigte den Zuschauern das Ticket [they’re] „Ich werde.“

„Nun, diese Bastarde heißen Diamond Parking und was sie tun, ist in Kalifornien und ich gehe davon aus, dass die meisten anderen Bundesstaaten illegal sind“, sagte er.

@Petroelectric Diese betrügerischen Parkunternehmen verteilen Parkscheine! Fallen Sie nicht auf sie herein, sie haben keinen rechtlichen Status. Gibt es jemanden, der sich mit diesem Abschaum befasst? . . . #diamond_parking #Parkticket #Park-Tickets #Sondertickets #Parkplatz #Parkplatz #Falschparkverstoß #ein Ticket #das Zitat #Parken #Tolles Unternehmen #Stoppen ♬ Originalton – Petroelectric

„Das Bundesgesetz besagt, dass man kein Bußgeld verhängen darf, das die Kosten der Dienstleistung übersteigt“, sagte er. „Nun, der Service war kostenloses Parken, also können sie mir kein Bußgeld zahlen. Ich bin vollkommen damit einverstanden, das zu bezahlen, denn das ist alles, was sie von mir bekommen, und ich hoffe, dass Sie das Gleiche tun.“

Siehe auch  US-Eigenheimverkäufe fielen auf ein 12-Jahres-Tief; Ein Hoffnungsschimmer taucht auf

Petrolectric reagierte nicht sofort auf die Bitte des Daily Dot um einen Kommentar per TikTok-Kommentar.

In den Kommentaren wurde deutlich, dass das Problem des „betrügerischen“ Parkens viel größer ist als nur eine Person.

„Ich habe letzten Dienstag ein Ticket von Diamond bekommen und der Ticketpreis beträgt 86 $“, verriet ein Kommentator. „Komisch, denn ich würde das Ticket auch nicht bezahlen.“

„Ich hatte ein ähnliches Problem mit Diamond Parking“, fügte ein anderer hinzu. „Ich habe das Parken per App im Voraus bezahlt, aber weil ich auf der linken und nicht auf der rechten Seite geparkt habe, habe ich einen Strafzettel bekommen.“

Andere Kommentatoren wiesen darauf hin, dass es für das Parkunternehmen schwierig sein würde, das Bußgeld durchzusetzen. „Zahlung in 15 Tagen oder was?“ fragte ein Benutzer.

Der Daily Dot kontaktierte Diamond Parking per E-Mail.

*Erstveröffentlichung: 14. Januar 2024 um 15:00 Uhr CST

Charlotte Colombo

Charlotte schreibt regelmäßig Beiträge für den Daily Dot und hat Bylines bei Insider, VICE, Glamour, The Independent und anderen. Sie hat einen Master-Abschluss in Zeitschriftenjournalismus von der City University in London.