Dezember 5, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Kevin-Prince Boden verteidigt Timo Werner

Folgendes nach dieser Anzeige

Trotz des Gewinns der Champions League mit Chelsea wurde Timo Werner während der gesamten Saison kritisiert. Von insgesamt 52 Spielen erzielte er nur 15 entscheidende 12 Tore. Während sein Beitrag zum Sport selten kritisiert wird, wird immer wieder auf seine mangelnde Leistung im Hinblick auf das Ziel hingewiesen. Als „Killer“ in der Wahrheitszone ist Timo Werner auch in 4 Spielen ohne Tore mit Deutschland. Er hat gefragt Bild, wollte Kevin-Prince Boden ihn beschützen.

Timo Werner wird laut dem ghanaischen Offensiv-Mittelfeldspieler stark aus dieser kritischen Phase hervorgehen: „Timo Country, der Verein, spielt in einer neuen Liga. Es ist nicht so einfach. Trotzdem hat er seine Tore geschossen, Vorlagen gegeben, war, ging durch eine Lücke und kam jetzt raus. Das macht ihn größer und stärker, und er lernt dazu Bei der EM sehen wir noch einen Timo Werner, einen hungrigen Timo.

Siehe auch  Gewalttätiges Verhalten bei Kindern - was tun?