Mai 26, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Larsen erobert Deutschland

Geschrieben von Didier Fakard

Cognac House wird von einem deutschen Spirituosenunternehmen im gesamten Rheingebiet vertrieben

Larsen House, im Besitz des finnischen Konzerns Aldia, will in den deutschen Markt expandieren. Dazu wurde ein Vertrag mit dem deutschen Unternehmen Chamber Item Underberg AG geschlossen, das über seine Tochtergesellschaft Diversa Specialitten GMPH auf Spirituosen spezialisiert ist und Edelbrände im gesamten Rhein vertreibt. Die Vertriebsrechte für Deutschland decken das gesamte Larsen-Sortiment ab.

„Die Aufnahme von Larsen Cognac stärkt die Beziehung zwischen der Aldia Group und unserer deutschen Vertriebsorganisation Diversa. Thomas Mabel A.G.

„Die Marke hat in letzter Zeit einen globalen Wandel durchlaufen – von der Neugestaltung ihrer klassischen Linie bis hin zu Innovationen. Wir sehen die Diversa-Gruppe als den erfahrensten Partner für das Wachstum unseres Geschäfts in Deutschland.

Siehe auch  Ungarn: Ungarn führend, Sport Live