Juni 20, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Lisa von Blackpink nimmt an der dritten Staffel von White Lotus teil (exklusiv)

Lisa von Blackpink nimmt an der dritten Staffel von White Lotus teil (exklusiv)

Lisa von Blackpink ist der Besetzung der dritten Staffel von The White Lotus beigetreten. vielfältig Ich habe exklusiv gelernt.

In der dritten Staffel der erfolgreichen HBO-Serie wird sie unter ihrem Vornamen Lalisa Manobal auftreten. Wie bei allen Darstellern der dritten Staffel wurde ihre Rolle geheim gehalten. Die Produktion von „The White Lotus“ soll im Februar in und um Koh Samui, Phuket und Bangkok, Thailand beginnen. Die genauen Details der Handlung werden geheim gehalten, abgesehen davon, dass es sich um eine neue Gruppe von Gästen in einem der White Lotus Resorts handeln wird.

Zur bereits erweiterten Besetzung gehören: Leslie Bibb, Dom Hetrakul, Jason Isaacs, Michelle Monaghan, Parker Posey, Time Thatthimthong, Christian Friedel, Julian Kostoff, Morgana O'Reilly, Lake Patravadi, Shalini Pieris, Carrie Coon, Scott Glenn, Francesca Corney. , Nicolas DuVernay, Arnas Vidaravicius, Natasha Rothwell, Walton Goggins, Patrick Schwarzenegger, Amy Lou Wood, Sarah Katherine Hook und Sam Nivola.

Manopals Rolle in „The White Lotus“ wird ihr Schauspieldebüt sein. Sie ist nun das zweite Blackpink-Mitglied, das in der HBO-Serie auftritt. Jennie (bekannt als Jennie Ruby Jen) gab ihr Schauspieldebüt in dem Drama „The Idol“, das im Juni 2023 Premiere hatte.

Blackpink – bestehend aus den Mitgliedern Jisoo, Jennie, Rosé und Lisa – ist eine der beliebtesten Musikgruppen der Welt. Sie wurden im August 2016 mit einem Album, „Square One“, unter YG Entertainment veröffentlicht. Die Single „Boombayah“ erreichte Platz eins der Billboard World Digital Songs Charts und stellte den Rekord als meistgesehenes Debüt-Musikvideo eines koreanischen Künstlers auf. Sie wurden zur weiblichen K-Pop-Gruppe mit den höchsten Charts in den Billboard Hot 100, wobei der Song „Ddu-Du Ddu Du“ Platz 55 erreichte, und waren die erste K-Pop-Girlgroup, die es in die Billboard Emerging Artists-Charts schaffte und diese anführte. Später arbeitete die Gruppe mit Künstlern wie Dua Lipa, Lady Gaga, Cardi B und Selena Gomez zusammen.

Siehe auch  Luke Bryan scherzt über einen Sturz auf der Bühne während eines Konzerts

Manopal, die kürzlich ihre eigene Managementfirma namens Lloud Co. gegründet hat, hat selbst mehrere Solo-Rekorde gebrochen. Mit der Veröffentlichung ihres Soloalbums „Lalisa“ im Jahr 2021 war sie die erste Künstlerin, die in der ersten Woche in Südkorea 736.999 Exemplare verkaufte. Ihre beiden Singles aus dem Album – „Lalisa“ und „Money“ – landeten in den Top 10 der Billboard Global 200, wobei letztere die am längsten in den Charts befindliche Single eines K-Pop-Solisten in den US Billboard Hot 100 und den britischen Singles United wurde . Zeitplan. Sie brach im Jahr 2023 drei Guinness-Weltrekorde als die meisten Instagram-Follower eines K-Pop-Künstlers und die erste K-Pop-Solo-Gewinnerin sowohl bei den MTV Video Music Awards als auch bei den MTV Europe Music Awards.

Manopal ist ein Vertreter der Load Company.

Mike White schuf „The White Lotus“ und fungiert als ausführender Produzent und Regisseur. David Bernad und Mark Kamen sind außerdem ausführende Produzenten. HBO hat sich mit der thailändischen Tourismusbehörde zusammengetan, um die Dreharbeiten und Werbung für Teil 3 zu unterstützen.

„The White Lotus“ war bei seinem Debüt im Jahr 2021 sofort ein Hit auf HBO. Die erste Staffel, die auf Hawaii spielt, brachte 20 Emmy-Nominierungen und zehn Siege ein, darunter „Outstanding Limited“ oder „Anthology Series“. Die Fortsetzung, die im Dezember 2022 Premiere feierte und auf Sizilien spielt, erhielt 23 Emmy-Nominierungen, darunter „Outstanding Drama Series“, und gewann letztendlich fünf Auszeichnungen.

Laura Siricole hat zu dieser Geschichte beigetragen.