Juli 14, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Man sah eine Frau, die behauptete, eine Milliarde Dollar Powerball-Gewinnerin zu sein, schreiend aus dem Skid Row-Laden, der das Ticket verkauft hatte, davonlaufen

Man sah eine Frau, die behauptete, eine Milliarde Dollar Powerball-Gewinnerin zu sein, schreiend aus dem Skid Row-Laden, der das Ticket verkauft hatte, davonlaufen

Eine Frau, die behauptete, die Gewinnerin des Powerball-Jackpots in Höhe von 1,08 Milliarden US-Dollar zu sein, wurde in dem kalifornischen Supermarkt gesehen, in dem das Los verkauft wurde.

Auf einem Video wurde eine unbekannte Frau gefilmt, die offensichtlich von Emotionen überwältigt ist und Menschen auf dem unscheinbaren kleinen Las Palmitas-Markt in der Innenstadt von Los Angeles eifrig umarmt. Reporter im Laden versuchten, die Frau zu interviewen, die möglicherweise den drittgrößten Jackpot in der Powerball-Geschichte hält, aber sie schien zu eifrig zu reden.

„Ich kann nicht einmal … ich kann nicht“, sagte sie und kämpfte mit den Freudentränen. „Ich habe jetzt Angst, ich habe große Angst.“

Sie schaffte es zu nicken, als sie gefragt wurde, ob sie die Gewinnerin sei, aber als sie aus dem Laden stürmte, fiel die Frau auf die Knie und weinte weiter, während sie mit den Händen in der Luft wedelte. Anschließend sei sie ihren Angaben zufolge mit ihrem BMW davongefahren Inside Edition.

Nabor Herrera, Besitzer des Minimarktes Las Palmitas, sagte der Verkaufsstelle, er halte sie für eine „Fälschung“, weil er die Frau nicht erkannte. Die Töchter von Herrn Herrera sagten jedoch, sie glaubten, die Frau sei die Tochter eines Kunden, der das Ticket gekauft habe.

Die California Lottery sagte, dass der offizielle Prozess zur offiziellen Ermittlung des Gewinners länger dauern werde.

„Jeder, der behauptet, ein Gewinner zu sein, ist erst dann gültig, wenn wir es sagen“, sagte Sprecherin Carolyn Baker am Donnerstagmorgen auf einer Pressekonferenz vor dem Las Palmitas MiniMarker.

Siehe auch  Senior Market Analyst an der New Yorker Börse über "schlechte" Inflationsdaten und was dies für das zukünftige Geschäft der Fed bedeutet

Der Gewinner nahm geschätzte 1,08 Milliarden US-Dollar mit nach Hause, den sechsthöchsten Preis in der Geschichte der Geschäfte in den Vereinigten Staaten, während die Ladenbesitzer außerdem einen Bonus von 1 Million US-Dollar für den Verkauf eines Glücksloses gewannen. Die Gewinnzahlen bei der Ziehung am Mittwochabend waren die weiße 7, 10, 11, 13, 24 und die rote Powerball 24.

Am Donnerstag wurde im Ticketshop eine Frau gesichtet, die behauptete, eine Powerball-Gewinnerin zu sein

(KTLA)

sagte Herr Herrera KTV-LA Er merkte erst, dass er das Gewinnlos verkauft hatte, als er am frühen Donnerstag zur Arbeit kam und die starke Medienpräsenz vor dem Laden sah.

„Ich sage Ihnen, es war eine Überraschung für mich, ich wusste nicht, was Fotografie ist oder was“, sagte der Vater von vier Kindern.

Herrera, dem das Geschäft seit sieben Jahren gehört, sagte, er plane, den Bonus des Verkäufers in Höhe von einer Million US-Dollar zu nutzen, um sein Geschäft auszubauen und mit seiner Familie in den Urlaub nach Cabo San Lucas oder Cancun in Mexiko zu fahren.

Der große Preis trug auch dazu bei, Geld für das öffentliche Schulsystem Kaliforniens zu sammeln – von jedem verkauften Ticket gehen 80 Cent an die Finanzierung öffentlicher Schulen.

„Da dieser Jackpot durch 39 verschiedene Ziehungen gewachsen ist, hat die California Lottery allein in den letzten drei Monaten fast 80 Millionen US-Dollar für öffentliche Schulen gesammelt“, sagte Baker.

Caroline Baker, Sprecherin der California State Lottery, spricht während einer Pressekonferenz vor dem Las Palmitas Minimarket

(Copyright 2023 Associated Press. Alle Rechte vorbehalten.)

Die California Lottery gab am Mittwoch bekannt, dass landesweit nur ein Los mit allen sechs Zahlen der Lotterie übereinstimmt. Sieben zusätzliche Tickets stimmten mit fünf Zahlen überein, teilte die Organisation mit – was bedeutete, dass diese Ticketinhaber ebenfalls jeweils einen Preis von 448.750 US-Dollar gewinnen würden.

Siehe auch  Tesla zeigt eine Vorschau auf einen humanoiden Roboter, aber Musk warnt, dass er noch nicht fertig ist

„Golden-State-Glück war in Kraft, da Kalifornien außerdem sieben zusätzliche Lose verkaufte, die nur den fehlenden 5 Powerball-Zahlen entsprachen und jeweils 448.750 US-Dollar gewannen, und zwar in Hayward, La Puente, Los Angeles, Northridge, San Francisco, Santa Clara und South Lake Tahoe“, heißt es in einem Tweet der Lotterie.

Las Palmitas Mini Marker liegt in der Nähe des berühmten Viertels Skid Row in Los Angeles und ist nur 30 Autominuten vom Supermarkt in Altadena entfernt, wo Powerball-Gewinner Edwin Castro im vergangenen November sein Ticket für einen Jackpot von 2,04 Milliarden US-Dollar kaufte.

Der Jackpot-Gewinner kann wählen, ob der Gesamtjackpot jährlich oder in einmaligen Schritten ausgezahlt wird.