Juni 26, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Matthew Morrison outete sich als Richter „Du denkst also, du kannst tanzen“

Matthew Morrison outete sich als Richter „Du denkst also, du kannst tanzen“

Matthew Morrison es wird nicht sein „Wenn du denkst, du kannst tanzenRichter, nachdem er die „Produktionsprotokolle des Wettbewerbs“ nicht befolgt hat, vielfältig Sicher an.

Der ehemalige „Glee“-Star gab in einer am Freitag veröffentlichten Erklärung seinen Ausstieg aus dem Fox-Tanzwettbewerb bekannt, der am 18. Mai Premiere hatte.

„Die Gelegenheit zu haben, Juror bei So You Think You Can Dance zu sein, war eine unglaubliche Ehre für mich. Daher tut es mir sehr leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass ich die Show verlassen werde“, sagte Morrison in der Erklärung, nachdem er das Vorsprechen gefilmt hatte Runden für die Show und Vervollständigung der Auswahl von 12 Finalisten. Ich habe mich nicht an die Produktionsprotokolle des Wettbewerbs gehalten, was mich daran gehindert hat, den Wettbewerb fair zu beurteilen eine der bisher besten Staffeln sein.“

Es ist nicht klar, welche „konkurrenzfähigen Produktionsprotokolle“ zu Morrisons Ausstieg geführt haben. Da die Serie bereits mit der Ausstrahlung ihrer siebzehnten Staffel begonnen hat, wird Morrison noch in vier Folgen zu sehen sein.

Kan Morrison zum Richter erklärt In der Show im April neben JoJo Siwa, Twitch und der wiederkehrenden Moderatorin Cat Deeley. Morrison, Siwa und Twitch haben die Diskussionsteilnehmer Nigel Lithjoy, Mary Murphy und Lorraine Gibson für die neue Saison ersetzt.

„So You Think You Can Dance“ stammt von 19 Entertainment und MRC of Industrial Media und wird im Auftrag von 19 Entertainment von Co-Autor Nigel Lythgoe, Jeff Thacker, Rosie Seitchik, Eli Holzman und Aaron Saidman produziert.