April 16, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Monte Ossenfort spielt Marvin Harrisons Entscheidung, nicht mit Pfadfindern zusammenzuarbeiten, herunter

Monte Ossenfort spielt Marvin Harrisons Entscheidung, nicht mit Pfadfindern zusammenzuarbeiten, herunter

Es wird erwartet, dass die drei besten Teams im NFL Draft Quarterbacks auswählen. Nach der Auswahl der Bears, Chiefs und Patriots stehen die Cardinals auf dem Spiel.

Die Cardinals verbesserten sich vom dritten Platz im letzten Jahr, fielen auf den zwölften und dann wieder auf den sechsten Platz zurück, um gegen Paris Johnson Jr. in der Offensive der Ohio State anzutreten.

Sie werden die Shows auch dieses Jahr wieder hören.

„es wird sein Großes Neonschild „Da steht ‚offen‘“, sagte General Manager Monte Ossenfort am Mittwoch über Bob McManaman von Republik Arizona. „Ich blinzele nicht gerne – das verwirrt meine Augen –, aber wir werden uns immer unterhalten. Wir kommen vielleicht nicht an den Punkt, an dem der Deal Sinn macht, egal ob um vier Uhr oder wo auch immer wir wollen, aber wir.“ Ich werde immer das Gespräch führen.

„Und wenn es sinnvoll und attraktiv ist, unser Team aufzubauen, werden wir es auf jeden Fall in Betracht ziehen, unabhängig davon, wo wir im Draft stehen.“

Wenn die Cardinals stabil bleiben, haben sie einen Nicht-Quarterback-Pick. Bei den meisten Mock Drafts wählen sie den Ohio State Receiver Marvin Harrison Jr. aus, obwohl Malik Nabers von der LSU am Ende der erste Spieler auf der Position außerhalb des Bretts sein könnte.

Harrison trainierte am Mittwoch weder beim Scouting Combine noch beim Pro Day in Columbus.

Ossenfort spielte Harrisons Entscheidung, Feldübungen abzulehnen, herunter.

„Ich bin ein großer Fan der guten Informationen, die wir im Draft-Prozess erhalten können, je mehr, desto besser, aber es wäre nicht das erste Mal, dass ein Spieler im Frühjahrsprozess nicht jedes Kästchen angekreuzt hat, und er hat gewonnen und.“ Es wird nicht das letzte Mal sein“, sagte Ossenfort. „In Marvins Fall war es seine Entscheidung und das, was er für das Beste für ihn hielt.“ Wir respektieren das und werden den Bewertungsprozess nicht nur für ihn, sondern für jeden potenziellen Entwurf fortsetzen und anhand der uns vorliegenden Informationen so gut wie möglich bewerten.

Siehe auch  LIV-Golfspieler wurden gebeten, keine Embleme zu tragen, sie können das Pro-Am in der BMW PGA Championship überspringen