August 19, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Passkeys für iOS 16 zeigen, wie die Zukunft ohne Passwort funktionieren wird

Passkeys für iOS 16 zeigen, wie die Zukunft ohne Passwort funktionieren wird

Eine der interessantesten Funktionen in iOS 16 sind Passkeys. Diese Funktion möchte das Passwort töten, da Benutzer die Anmeldung nur mit ihrem Gesicht oder Fingerabdruck authentifizieren müssen. Passkeys funktioniert zwar nicht mit iOS 16 Später im nächsten MonatApple hat diese Zukunft ohne Passwort in einem neuen Interview praktisch geübt.

So funktioniert Passkeys mit iOS 16, z Ich erwähnte zuvor 9to5Mac:

Für Benutzer funktioniert die Anmeldung mit einem Hauptschlüssel ähnlich wie die Anmeldung mit dem iCloud-Schlüsselbund und Face ID oder Touch ID. Wählen Sie einfach die Anmeldeinformationen aus, authentifizieren Sie sich mit Biometrie, und das war’s. Während iCloud Keychain den Benutzernamen und das Passwort automatisch in Klartextfelder einträgt, geht der Hauptschlüssel weit darüber hinaus.

Das System generiert einen eindeutigen Schlüssel, auf den nur durch Benutzerauthentifizierung über Face ID oder Touch ID zugegriffen werden kann. Dies verhindert, dass bösartige Websites versuchen, Ihre Passwörter zu stehlen, da die Passkeys sicher im iCloud-Schlüsselbund gespeichert werden und für den Benutzer nicht sichtbar sind.

Im Gespräch mit Toms FührerCurt Knight, Senior Director of Platform Product Marketing von Apple, und Darren Adler, Vice President of Internet Technologies, erklärten, wie Passkeys Passwörter überflüssig machen können.

Für den Apple VP können Passwörter eine gemischte Sache sein, weil sie „der Schlüssel zum Schutz unserer gesamten Online-Aktivitäten“ sind, aber sie sind auch „eine der größten Angriffsvektoren und Sicherheitslücken, mit denen Benutzer heute konfrontiert sind“.

Mit Passkeys für iOS 16 behauptet Apple, dieses Problem möglicherweise beheben zu können.

„Die Überprüfung von Face ID und Touch ID bietet Ihnen den Komfort und die Biometrie, die wir mit einem iPhone erreichen können. Sie müssen kein weiteres Gerät kaufen, aber Sie müssen sich nicht einmal eine neue Gewohnheit aneignen“, sagte Darren Adler.

Einer der Gründe, warum Benutzer skeptisch sind, ist die plattformübergreifende Erfahrung, wenn man bedenkt, was ein Benutzer tun sollte, wenn Sie sich bei einer Set-Top-Box anmelden müssen, die kein Apple TV ist, oder sogar wenn Sie sich auf einem Windows-/Android-Gerät befinden? So plant Apple, es zu lösen:

Knight sagte, dass das Experimentieren mit den Plattformen sehr einfach sei. „Nehmen wir an, Sie sind jemand mit einem iPhone, möchten sich aber auf einem Windows-Gerät anmelden. Sie können einen QR-Code erhalten, den Sie mit Ihrem iPhone scannen können, und dann können Sie Face ID oder Touch ID verwenden dein Telefon.“

Toms Führer Er sagt, Apple arbeite derzeit mit Entwicklern zusammen, um Passkeys-Unterstützung in ihre Apps zu integrieren, obwohl das Unternehmen mitteilen kann, welche Apps beim Start verfügbar sein werden. Sie können sich hier das vollständige Interview sowie einige exklusive Fotos von ansehen Die Passkey-Funktion funktioniert hier.

Siehe auch  Pixel Watch mit kurzer Akkulaufzeit wurde durch Fitbit APK Teardown angedeutet

Freust du dich darauf, diese Funktion auszuprobieren? Teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten mit.

FTC: Wir verwenden Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. mehr.


Besuchen Sie 9to5Mac auf YouTube für weitere Apple-Neuigkeiten: