April 14, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Preis- und Vorbestellungsleck für Cyberpunk 2077 Phantom Liberty vor Veröffentlichung der Xbox-Demo

Preis- und Vorbestellungsleck für Cyberpunk 2077 Phantom Liberty vor Veröffentlichung der Xbox-Demo

Preis- und Vorbestellungsinformationen für den kommenden Phantom Liberty DLC für Cyberpunk 2077 sind durchgesickert.

entsprechend Belbel Condas auf eine lange Erfolgsgeschichte bei der ordnungsgemäßen Weitergabe von Informationen zurückblicken kann, wird die Erweiterung später heute während der Xbox Game Show in einem neuen Trailer vorstellen.

Direkt nach der Enthüllung beginnen die Vorbestellungen für den DLC, behauptet Billbil-kun.

Sie fügen hinzu, dass jeder, der vorbestellt, ein Muscle-Car namens Quadra Vigilante erhält, „bevor es jemand anderes in Cyberpunk 2077: Phantom Liberty findet“.

Es ist nicht klar, ob Billbil-kun bedeutet, dass das Fahrzeug zum Basisspiel Cyberpunk 2077 hinzugefügt wird und sofort zugänglich ist, oder ob es gleich zu Beginn von Phantom Liberty freigeschaltet wird.

Sie haben auch den Preis des DLC bekannt gegeben, der angeblich 29,99 $ / 29,99 € / 24,99 £ betragen wird.

CD Projekt hatte bereits im März angekündigt, im Juni mehr über Phantom Liberty zu enthüllen.

Phantom Liberty ist laut Herausgeber „eine Spionagethriller-Erweiterung für Cyberpunk 2077, die in einem völlig neuen Gebiet von Night City spielt“.

Außerdem wird Idris Elba Solomon Reid spielen, den FIA-Agenten für die neuen USA.

Sasha Gray wird auch im DLC mitspielen. Sie wird die Stimme von Ash sein, Radio-DJ auf dem Spielesender 89.7 Growl FM.

Die Erweiterung wird auch die Rückkehr von Johnny Silverhand, der von Keanu Reeves gespielten Figur, zusammen mit einer neuen Besetzung von Charakteren beinhalten.

Siehe auch  Apples Kopfhörer-Kopfzerbrechen: die kleinen, teuren Bildschirme im Vision Pro

CD Projekt gab letzten September bekannt, dass Phantom Liberty die einzige für Cyberpunk 2077 geplante Erweiterung sei, obwohl nach seiner Veröffentlichung die Entwicklung des nächsten Cyberpunk-Spiels, Project Orion, in einem neuen US-amerikanischen Studio namens CD Projekt Red North America beginnen wird.