Mai 28, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Renaissance Technologies steigt vor der Rallye in GameStop und AMC ein

Renaissance Technologies steigt vor der Rallye in GameStop und AMC ein

(Bloomberg) – Renaissance Technologies LLC, der vom verstorbenen Jim Simons gegründete Quant-Fonds, investierte in Aktien von AMC Entertainment Holdings Inc. Und GameStop Corp. Vor dem endgültigen Aufstieg.

Die meisten lesen von Bloomberg

Den behördlichen Unterlagen zufolge kaufte der Hedgefonds im ersten Quartal 2024 3,82 Millionen AMC-Aktien und baute damit seine Position in der Kinokette aus. Gleichzeitig erwarb Renaissance auch 1 Million Aktien von GameStop und eröffnete damit in den drei Monaten bis zum 31. März eine neue Position, wie aus den Unterlagen hervorgeht.

Weiterlesen: Jim Simons, der Code-Hacker, der das Investieren meisterte, stirbt im Alter von 86 Jahren

Die Aktien von AMC und GameStop haben sich zu Beginn der Woche mehr als verdoppelt, eine Rallye, die an den Meme-Aktienhandelsrausch des Jahres 2021 erinnert, als Einzelhändler die Aktien auf Rekordniveaus erhöhten. Auslöser der Aufregung war ein Sonntag

Seitdem hat sich der Marsch beruhigt. Die AMC-Aktien fielen am Donnerstag um bis zu 16 %, während die GameStop-Aktien um bis zu 28 % fielen. Der Druck bleibt bestehen, da beide Aktien deutlich unter den Pandemie-Höhepunkten gehandelt werden. Die Aktien von AMC und GameStop gaben im ersten Quartal 2024 nach und fielen um 39 % bzw. 29 %.

Ennahda reagierte nicht sofort auf die Bitte von Bloomberg News um einen Kommentar.

Natürlich sind die Unterlagen nur eine Momentaufnahme der US-Aktienbestände von Fonds, die mehr als 100 Millionen US-Dollar verwalten. Die Daten erfassen nur die Bestände bis Ende März; Die Fonds könnten ihre Positionen in den letzten anderthalb Monaten geändert haben.

„Quantitative Fonds/Hedgefonds sind heute viel besser für die Bewältigung dieser Situationen gerüstet“, schrieb Marco Iachini von Vanda Research diese Woche in einer Mitteilung an Kunden. „Wir glauben eher, dass die Chancen hoch sind, dass sie gemeinsam mit dem Einzelhandel an dem Engpass teilhaben, aber auch auf diese Geschäfte setzen und sie dann vor den Einzelhändlern wieder verlassen.“

Siehe auch  Gewinn der Citigroup (C) für das vierte Quartal 2023

Weiterlesen: GameStop und AMC verlängern die Rezession, während die von Memes angeheizte Rallye zu Ende geht

Renaissance war in den ersten Monaten des Jahres nicht der einzige Hedgefonds, der mit angesagten Meme-Aktien handelte.

Balyasny Asset Management LP fügte im ersten Quartal sowohl AMC als auch GameStop hinzu. DE Shaw & Co Inc verkaufte das Paar. Schonfeld Strategy Advisors LLC und ExodusPoint Capital Management LP gehörten zu den Hedgefonds, die ihre Positionen in GameStop aufgegeben haben.

(Eine frühere Version wurde korrigiert, um Citadel Advisors LLC aus dem letzten Absatz zu entfernen.)

Die meisten lesen von Bloomberg Businessweek

©2024 Bloomberg L.P