August 15, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Sammy Watkins: Meine Karriere war nicht das, was ich erwartet hatte, ich stehe mit dem Rücken zur Wand

Sammy Watkins: Meine Karriere war nicht das, was ich erwartet hatte, ich stehe mit dem Rücken zur Wand

USA heute Sport

Sammy Watkins Er war 2014 der vierte Pick in der Gesamtwertung. Er ist mit seinem fünften Team nie in einem Pro Bowl, hat 30 Spiele verletzungsbedingt verpasst und hatte nur eine Saison für 1.000 Yards, und das waren 1.047 Yards.

Watkins, der jetzt mit The Packers zusammenarbeitet, versteht, warum seine Karriere als enttäuschend angesehen werden kann.

„Ich glaube, ich habe es den Trainern gesagt“,mein Rücken steht an der Wandsagte Watkins am Mittwoch über Matt Schneidman von TheAthletic.com. „Meine Karriere verlief nicht so, wie ich es erwartet hatte, und es ist eine großartige Gelegenheit für mich, hierher zu kommen, hart zu spielen, viele Bälle aufzuheben, auf höchstem Niveau anzutreten, Spiele zu gewinnen und dafür zu kämpfen, gesund zu bleiben. Es war der Knockout von meine Karriere – auf dem Platz zu bleiben.“

Watkins, der nächste Woche 29 Jahre alt wird, wurde von den Packers unter Vertrag genommen, um bei der Auswechslung zu helfen Davant Adamsder neunte Empfänger des Vorstands im Entwurf von 2014, und Marquis Valdes-Scantling. Die Packers tauschten Adams gegen die Conquerors und verließen Valdes-Scantalling für The Chiefs in Free Agency, nachdem sich die beiden Spieler im Jahr 2021 zu 149 Empfängen für 1.983 Yards und 14 Touchdowns getroffen hatten.

Watkins gibt zu, dass er nach Kniesehnen- und Knieverletzungen in der vergangenen Saison und Karrieretiefs mit 27 Empfängen für 394 Yards und Touchdowns „besorgt“ war, ob er eine weitere Chance bekommt, seine Karriere fortzusetzen.

„Ich denke, das ist wahrscheinlich eine der besten Situationen, die ich in meiner Karriere hatte, mit einem der besten Quarterbacks der Liga zu spielen, einem der besten Trainer, einer der besten Organisationen“, sagte Watkins. „Diese Gelegenheit zu haben, ist wirklich ein Segen, weil ich letztes Jahr nichts getan habe.“

Siehe auch  Trail Blazers können Gary Payton II, Bruce Brown jagen

Watkins ist kein Platz auf der 53-Mann-Liste garantiert, aber die Spieler der Packers hoffen, dass er gesund bleibt und seinen Beitrag leisten kann.

„Ich bin noch nicht fertig“, sagte Watkins. „Ich habe das Gefühl, dass ich viel in meinem Tank habe, viel Fußball, um auf höchstem Niveau zu spielen, und ich hoffe, konstant zu sein und auf dem Feld zu bleiben … Wenn ich auf dem Feld bin, kann ich ballern; ich kann Bälle fangen. Ich kann Tore schießen. Und ich bin ein dominanter Spieler. Aber der Schlüssel ist, im Feld zu bleiben.“