Januar 29, 2023

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

SmackDown-Rückblick und Reaktionen (30. Dezember 2022): Cena, Flair, Howdy, oh my!

früh während der Folge dieser Woche von Smackdown am Freitagabendbegannen sie damit, den Grundstein dafür zu legen, dass Roman Reigns unglücklich darüber war, dass Sami Zayn sich im Ring auf die Fersen biss, was auf den lauten Jubel der Titelträgerin Uce letzte Woche hinwies.

Es ist nur schlechte Optik, wie Paul Heyman sagte.

Reigns spielte es Zayn vor, als wäre es kein Problem, aber es fühlte sich total nach etwas an, das man auf der ganzen Linie notieren sollte, wenn es irgendetwas auf der ganzen Linie gab. Immerhin gab es später ein Match mit beiden Teams gegen Kevin Owens und die Rückkehrer-Legende selbst, John Cena.

Das Streichholz hat es gespürt, Mann. Es fühlte sich wirklich wichtig an, mit der großartigen Atmosphäre des Live-Publikums in Tampa, die Art von Gefühl, das wir im Pro-Wrestling nicht mehr bekommen.

Sie haben auch ein lustiges Match zusammengestellt und einen großartigen Job gemacht, indem sie den heißen Tag für Cena aufgebaut haben, um den die Menge total gebettelt hat. Leider schienen sie bis dahin ziemlich in Eile zu sein, da man hören konnte, wie der Schiedsrichter ihnen sagte, sie sollten es mit nach Hause nehmen, und ihnen den Countdown gab, als sie ins Ziel eilten. Es hat mir nichts genommen, ich habe mich nur gefragt, wie viel besser es wäre, wenn sie mehr Zeit hätten, um mit ihnen zu arbeiten.

Am Ende erzielte Owens – der seine Augen so schlecht geöffnet hatte – Zayns Tor. Meine Güte, ich frage mich, wie Reigns nächste Woche darauf reagieren wird.

Siehe auch  Springsteen-Ticketstatus 5000 $

das war wunderbar. Ich wünschte, sie hätte mehr Zeit, aber sie war immer noch großartig, und sie hat auch die Zukunft sehr gut geplant.


Lassen Sie uns hier zuerst Raquel Rodriguez schreien. Sie wurde in die wenig beneidenswerte Position dieser Show gebracht, weil sie wusste, dass sie die SmackDown-Frauenmeisterschaft nicht gewinnen würde, und am Ende wurde sie, obwohl sie sich in ihrem Verlust geschützt fühlte, völlig von einem großen Comeback überschattet, das zu führte ein Titelwechsel direkt danach. .

Rodriguez hatte ein sehr gutes Spiel von Rossi, alles in allem, und sie verdient viel Anerkennung für das, was sie hier geleistet hat.

Charlotte Flair ist jedoch unvermeidlich.

Flair ist seit Mai draußen, nachdem sie sich eine Auszeit genommen hatte, um zu heiraten, Flitterwochen zu verbringen und im Allgemeinen ein Leben abseits des professionellen Wrestlings zu genießen. Es war nur eine Frage der Zeit, bis sie zurückkehrte. Auch der erneute Titelgewinn war nur eine Frage der Zeit.

Ich hatte nicht erwartet, dass diese beiden Dinge so nah beieinander passieren würden.

Flair gewann den Titel buchstäblich innerhalb von Minuten nach ihrem Comeback, forderte Rousey genau dann und dort zu einem Match heraus und rollte sie, um den Titel zurückzugewinnen, den sie Anfang dieses Jahres verloren hatte. Ich schätze, sie wollten daraus eine große Show machen, richtig?

Ich könnte nicht glücklicher sein, der Geschmack ist zurück. Diese Abteilung brauchte es.


ist das?

ist das möglich?

Es ist ein paar Zentimeter kürzer, was Spuren macht.

Ich kann es gebaut kaufen.

Ja, ich bin bereit, das zu sagen.

Siehe auch  Schauspieler Ryan Grantham aus „Riverdale“ befürchtet, dass er im Gefängnis Gewalt ausgesetzt sein wird

Onkel Howdy ist Bo Dallas.

Bitte lass Onkel Howdy Bo Dallas sein.

Wir hatten während dieser Show einen weiteren Auftritt des alten Unc, dieses Mal erschien er, nachdem Bray Wyatt und L.A. Knight einem Match beim Royal Rumble zugestimmt hatten. Howdy nahm sich Zeit, um zum Ring zu gelangen, starrte beide Männer an, und dann, als er auf Wyatts Seite zu treten schien, schlug er mit Schwester Abigail auf ihn ein.

Die Botschaft schien klar genug – White gab seinen heftigsten Impulsen nicht nach, nachdem er sich bei dem Fotografen entschuldigt hatte, der ihn letzte Woche angegriffen hatte, und blieb dann relativ ruhig, während er Knights Herausforderung zu einem Match annahm. Wenn er nicht „genießt, was du bist“, wie Hoody wiederholt forderte, wird er den Preis dafür zahlen.

wie er es hier getan hat.

Ich vermute.

Knight war die ganze Zeit über erstaunlich, er spielte einen zutiefst verwirrten Typen, der mit all dieser Verrücktheit einfach fertig werden will. Er scheint sich jede Woche mehr und mehr wie sein altes Ich zu fühlen und jeder von uns ist besser dran.

Aber wir kamen auch mit der Bewegung des Guten in dieser Geschichte zurecht, was ein wirklich willkommener Anblick ist. Das Geschäft zieht gleich an, und ich muss zugeben, dass ich dafür hier bin.

Vor allem, wenn Howdy Dallas ist.

Kommen!


der ganze Rest

  • Solo Sikoa besiegte Sheamus in einem Einzelmatch, in dem sowohl The Bloodline als auch The Brawling Brutes stark eingegriffen hatten. Es war immer noch ein lustiges Match und Seiko wurde dazu gebracht, hart auszusehen. Er war gerade dabei, Sheamus komplett auszuschalten, als Drew McIntyre ein paar Wochen später zurückkam und den Ring entfernte. Es war keine Entscheidung zwischen diesen beiden Seiten, und sie gaben später in der Show bekannt, dass McIntyre und Sheamus nächste Woche ihr viel verpasstes Titelmatch gegen die Usos bekommen würden.
  • Ich habe es total genossen, als ich Top Dolla in der gesamten Umkleidekabine verspottete, weil er vor zwei Wochen nicht in der Lage war, das oberste Seil zu springen. Ich genoss auch, dass er darauf reagierte, indem er besser wurde, nachtragend und bereit, sich um ihn zu streiten. Hey, es ist ein echter Charakteraufbau, etwas, das sie mit Hit Row nicht mehr gemacht haben, seit sie zurückgekommen sind. Ich bin für sie.
  • Imperium und Braun Strowman hatten eine Konfrontation, die hauptsächlich aus ein paar Schlägern bestand, die keine Seite viel stärker als die andere sahen. Als Strowman ihn eintauchen wollte, tauchte Ricochet auf, um ihm zu helfen, und drehte alle um (unglücklicherweise nagelte er GUNTHER mit einer Kugel in den Kopf, was man für einen Unfall halten würde). Nicht viel dazu, aber getan, um die Ankündigung von Gunther vs. Strowman für die Intercontinental Championship in zwei Wochen vorzubereiten.
Siehe auch  Will Smith muss Oscar zurückbringen, um das „nationale Gewissen“ wiederherzustellen, sagt Harry Lennox

Das war ein sehr gutes Angebot.

Note: A-

Du bist dran.