April 15, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

So können Sie das Great American Race 2024, das NASCAR Daytona 500, verfolgen

So können Sie das Great American Race 2024, das NASCAR Daytona 500, verfolgen

NASCAR ist in der Welt des Profisports etwas Seltsames. Sie haben nicht nur die längste Saison, die von Februar bis November dauert, sondern ihre größte Saison ist auch der „Super Bowl“, der die Saison eröffnet. Die Eröffnung dieser Saison ist Sonntag.

Das Daytona 500 auf dem Daytona International Speedway in Florida ist ein Rennen wie kein anderes auf dem Programm. Es ist nicht nur das beliebteste Rennen im NASCAR-Kalender, es verfügt auch über ein Qualifikationsformat, das nirgendwo sonst in der Sportart zu finden ist. Für unerfahrene NASCAR-Fans kann es etwas verwirrend sein, zu verstehen, wie das Feld aufgebaut ist und wie man das große amerikanische Rennen verfolgen kann.

Am Sonntag findet die 66. Auflage des Daytona 500 statt. Ein Rennen, das einst am ausgetragen wurde Strand/Straße in der Nähe Es wurde über 2,5 Meilen auf hohen Ufern gefahren Daytona International Speedway seit 1959.

Vor dem großen Rennen am Sonntag ist auf der Strecke noch einiges los: Qualifying, Trainings und Rahmenrennen.

Um am Sonntag im 500er-Rennen zu sein, muss sich ein Team zuerst qualifizieren. Bei anderen Rennen der NASCAR Cup Series geschieht dies normalerweise durch ein Qualifying, bei dem das schnellste Auto von der Pole startet und der Rest des Feldes mit Tempo antritt.

Für das Daytona 500 wird es am Mittwoch ein traditionelles Qualifying geben, in dem jedoch nur die beiden besten Autos, der Erstplatzierte und der Zweitplatzierte ermittelt werden. Die restlichen Startplätze werden in zwei Qualifikationsrennen am Donnerstag ermittelt.

Die „Duelle“, wie sie genannt werden, sind zwei 150-Meilen-Qualifikationsrennen, bei denen die Plätze drei bis 40 beim Daytona 500 ermittelt werden und die am Donnerstag ausgetragen werden. Jedes Rennen besteht aus 60 Runden und das Qualifying am Mittwoch bestimmt die Aufstellung für jedes Rennen: Die Fahrer, die im Qualifying auf den geraden Positionen waren, fahren im Duell 1, während diejenigen, die im Duell auf den ungeraden Positionen waren, antreten 2.

Die Reihenfolge, in der das erste Duell endet, bestimmt die Startpositionen in der inneren Reihe für das Daytona 500 am Sonntag und das zweite Duell in der äußeren Reihe. Vergessen Sie nicht, dass die erste Reihe bereits am Mittwoch geschlossen war. Wenn ein Team sein Qualifikationsrennen nicht beendet, da große Unfälle keine Seltenheit sind, kann es dennoch ins Feld gelangen, wenn es während des Qualifikationstrainings am Mittwoch genug Geschwindigkeit hat, um darauf zurückzugreifen.

Wenn es um die Inhaftierung geht, lohnt es sich, kurz die Konventionen zu erwähnen. Charters in NASCAR sind eine Art Franchise, die NASCAR Teams gewährt. Sie garantieren die Teilnahme und einen Startplatz im Rennen. Es gibt 36 sanktionierte Teams und 40 Startplätze für das Daytona 500. Die Teams, die keine Charter haben, die „offenen“ Teams, müssen sich einen Platz für Sonntag sichern. Derzeit dort 42 Nennungen für das 40 Autos umfassende Feld Da fünf Teams offen sind, müssen Sie sich ihren Weg zum Feld bahnen.

Während des Qualifyings am Mittwoch werden die beiden schnellsten Teams des Daytona 500 ermittelt; Das Team mit der höchsten freigeschalteten Platzierung in jedem Duell wird ebenfalls gesperrt. Wenn eines oder beide dieser Open-Teams in der Qualifikation am Mittwoch am schnellsten sind, werden sie in das nächstschnellste Open-Team verbannt, das zuerst auf dem letzten Platz im Duell liegt oder die Geschwindigkeit aus der Qualifikationssitzung erreicht hat. Wenn sich der Staub gelegt hat, werden zwei Teams nicht in der Lage sein, das Spielfeld zu betreten.

Sobald das Feld vorbereitet ist, bleibt nur noch das große amerikanische Rennen selbst, das Daytona 500 am Sonntag.

Das Rennen selbst soll am Sonntag kurz nach 14:30 Uhr ET die grüne Flagge zeigen. Ja, es besteht die Gefahr von Regen, und in den Jahren 2014 und 2021 verzögerte sich der Start des Rennens aufgrund von Regen und der Trockenheit der Strecke. In den Jahren 2012 und 2020 wurde das 500-Meter-Rennen aufgrund des Wetters verschoben und an einem Montag ausgetragen, das Rennen fand jedoch bereits statt und wird auch in diesem Jahr stattfinden.

Sobald das Rennen die grüne Flagge hat, gibt es drei Etappen. Eine Etappe in einem NASCAR-Rennen besteht aus einer vorgegebenen Anzahl von Runden, die gefahren werden, bis NASCAR eine Warnflagge hisst, oder der letzten Etappe, die endet, wenn die Zielflagge fällt. Beim Daytona 500 enden die Etappen nach 65 Runden, dann nach 130 Runden und die dritte Etappe endet nach Runde 200, was 500 Meilen entspricht.

Diese Etappenpausen ermöglichen es den Teams, an die Box zu fahren, die Reifen zu wechseln, Kraftstoff nachzufüllen und die Autos zu tunen, und haben sich als sehr überzeugend für die gesamte Rennstrategie erwiesen. Die Top-10-Fahrer erhalten außerdem Etappenpunkte am Ende der Etappen und das gesamte Feld nach dem Rennen; Anhand der Punkte wird am Ende der Saison der Champion ermittelt.

Wenn Sie noch nie ein NASCAR-Rennen in voller Länge gesehen haben, ist das Daytona 500 ein gutes Rennen für den Anfang. Wenn Sie keinen bevorzugten Fahrer haben, können Sie den Fahrer, dem Sie folgen möchten, auf verschiedene Arten auswählen. Dieser Fahrer kann aus Ihrem Heimatstaat stammen, da alle bis auf 15 US-Bundesstaaten vertreten sind. Du kannst auch Geben Sie einen Fahrer oder ein Team ein, gesponsert von einem Lieblingsunternehmen oder einer Lieblingsmarke; Viele der führenden amerikanischen Marken und Unternehmen werden Teams und Fahrer sponsern.

Sobald Sie am Rennen beteiligt sind und jemanden haben, den Sie anfeuern können, wird das ein viel besseres Seherlebnis bieten, als wenn Sie nur die 500-Meilen-Rennstrecke verfolgen. Sie können verfolgen, wo sich Ihr Fahrer qualifiziert hat, wie viele Positionen er gewonnen oder verloren hat und wo er die Etappen beendet hat.

Das Rennen selbst wird auf Fox Sports übertragen und auch über die Fox Sports-App gestreamt. Viele der Ereignisse im Vorfeld des 500 werden auf FS1 sowie in der Fox Sports-App gezeigt. Sie können die Zeitmessung und Wertung auch live auf NASCAR.com verfolgen.

Also schnallen Sie sich an, lehnen Sie sich zurück und machen Sie sich bereit, das 66. Great American Race zu genießenj Führen Sie das Nascar Daytona 500 durch.

Daytona 500-Wochen-TV-Programm (alle Zeiten ET)

(Alles wird auf der Fox Sports App gestreamt)

Mittwoch, 14. Februar.

  • 20:00 Uhr, NASCAR Cup Series: Daytona 500-Qualifikation, FS1

Donnerstag, 15. Februar

  • 19 Uhr, NASCAR Cup Series: Bluegreen Holiday Duels, FS1

Freitag, 16. Februar.

  • 15:00 Uhr, NASCAR Craftsman Truck Series: Playoffs, FS1
  • 16:30 Uhr, NASCAR Xfinity Series: Training, FS1
  • 17:30 Uhr, NASCAR Cup Series: Training, FS1
  • 19:30 Uhr, NASCAR Craftsman Truck Series: Frisch aus Florida 250, FS1

Samstag, 17. Februar

  • 10:30 Uhr, NASCAR Cup Series: Letztes Training, FS1
  • 17:00 Uhr, NASCAR Xfinity Series: United Rentals 300, FS1

Sonntag, 18. Februar.

  • 14:30 Uhr, NASCAR Cup Series: 2024 Daytona 500, Fox
Siehe auch  NAACP-Präsident: Es ist an der Zeit, dass Jacques Del Rio zurücktritt oder gekündigt wird