April 18, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

So unterstützen Sie das neue generative KI-Sucherlebnis von Google

So unterstützen Sie das neue generative KI-Sucherlebnis von Google

Für einige Nutzer hat Google die Suche mit künstlicher Intelligenz komplett überarbeitet und das sogenannte „generative Sucherlebnis“ vorangetrieben. Obwohl die Testversion begrenzt ist, haben einige Benutzer die Möglichkeit, sie jetzt zu spielen. Hier erfahren Sie, wie Sie ein generationsübergreifendes Suchexperiment – ​​SGE – und Google mit KI vorantreiben.

Es ist leicht anzunehmen, dass sich die meisten Menschen an die Google-Suche gewöhnt haben, die wir seit Jahren kennen und schätzen. Während die Grundlage gleich bleibt, beginnen sich die Dinge ein wenig zu verändern Google-Experiment Es wird durch intelligentere, kontextbezogenere und dynamischere Ergebnisse verbessert.

Das Unternehmen nutzt die bisherigen Fortschritte von Google bei der KI und überarbeitet die Suche mit mehreren neuen KI-Funktionen und -Tools unter dem Dach der Search Generative Experience. Dazu gehören neue KI-gestützte Snapshots, die schnelle kontextbezogene Ergebnisse für Ihre Abfrage oder Eingabeaufforderung anzeigen. Anstelle klappernder Links erstellt die Google-Suche anhand mehrerer Quellen eine Zusammenfassung der Antwort auf die Frage (siehe rechts).

Darüber hinaus möchte SGE Gespräche ermöglichen. Das bedeutet im Endeffekt, dass Sie weiterhin Folgefragen stellen und weitere Informationen erhalten können, wenn Fragen auftauchen. Diese Funktion stellt einen frischen Wind im Vergleich zur standardmäßigen KI-freien Suche dar, die stattdessen zusätzliche Wortsuchen erfordert. Anstatt noch einmal von vorne zu beginnen, bitten Sie einfach um eine kurze Nachbereitung und erhalten Sie die relevanten Informationen für das gesamte Gespräch.

Da sich das Programm noch in einem frühen Stadium befindet, müssen zwei Kriterien erfüllt sein, bevor Benutzer die Funktion in der Suche aktivieren können. Benutzer müssen haben Labs abonniert Und Werden Sie Google One Premium-Abonnent (2+ TB). Diese Einschränkungen sind vorübergehender Natur, zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels gelten sie jedoch als solche. Auch wenn Sie kein Abonnent sind, melden Sie sich trotzdem für die kostenlosen Labore an, da diese Einschränkung möglicherweise irgendwann entfällt.

Siehe auch  Atlus enthüllt in einer offiziellen Umfrage die beliebtesten Lizenzgebühren für Persona 5

Wir haben eine vollständige Anleitung zur Registrierung für das SGE Lab, die nur ein paar Minuten dauert.

Nachdem Sie sich für Labs angemeldet haben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. In Google-SucheZiehen um Oder im Internet – finden Sie eine Datei Symbol „Laboratorien“.. Klicken oder tippen Sie darauf.
  2. Suchen SGE Karte. Tippen oder klicken Sie auf die Umschalttaste Es ist also auf „Ein“ eingestellt.
  3. Er trifft Ich stimme zu.

Sobald Sie dies getan haben, erhalten Sie Zugriff auf das neue generative KI-Sucherlebnis von Google. Die Analyse des aktuellen Zustands der Funktion ist ein nützlicher Leitfaden für die Verwendung. Der beste Ansatz besteht jedoch darin, natürliche Fragen zu stellen, die Sie bei Google normalerweise nicht sehr erfolgreich beantworten könnten.

Wenn Sie kein Google One-Abonnent sind, machen Sie sich keine Sorgen. Es ist möglich, dass eine SGE-Funktion für andere verfügbar ist, die sich für das Labor in der Vorschau angemeldet haben. Dies kann jedoch einige Zeit dauern.

FTC: Wir nutzen Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. mehr.