Mai 28, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Stefon Diggs: Wide Receiver, der von den Buffalo Bills zu den Houston Texans wechselte

Stefon Diggs: Wide Receiver, der von den Buffalo Bills zu den Houston Texans wechselte

Timothy T. Ludwig/Getty Images

Stefon Diggs wurde von den Buffalo Bills zu den Houston Texans transferiert.



CNN

Star-Receiver Stefon Diggs wurde von den Buffalo Bills zu den Houston Texans, Bills, transferiert Bekannt geben Mittwoch.

Buffalo erhält im Austausch für Diggs einen Zweitrunden-Pick von 2025, während der 30-Jährige mit einem Sechstrunden-Pick von 2024 (Nr. 189 insgesamt) und einem Fünftrunden-Pick von 2025 nach Texas reist.

„Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie viel Liebe und Respekt ich für die Stadt Buffalo habe. Die Stadt hat mich mit offenen Armen empfangen und ich bin Ihnen allen für immer dankbar [Bills] Organisation!“, findet er er schrieb auf Instagram Mittwoch.

„Mit einigen ganz besonderen Jungs ist in diesen Jahren etwas Besonderes entstanden, die immer einen Platz in meinem Herzen haben werden. Bellsmavia, im Laufe der Jahre sind so viele tolle Erinnerungen entstanden. Diese Spiele waren verrückt wegen dir. Schade, dass gute Dinge passieren.“ ein Ende, bis wir uns wiedersehen. „Noch einmal. 14.“

Brandon Beane, General Manager der Bills, war voll des Lobes, als er am Mittwoch nach dem Handel mit Reportern sprach.

„Ich denke, wir wollen einfach nur die Zeit würdigen, die Steve hier verbracht hat, die Jahre, die wir hatten, und noch einmal: Man möchte nicht auf alle Gründe eingehen, warum man jeden Schritt tun sollte“, sagte Ben. Er sagte. „Es geht nicht um irgendeinen Spieler, wir haben hier andere Spieler ausgetauscht, wir haben Spieler gewonnen und er ist einer von ihnen.“

„Bei allem, was Sie tun, denken Sie, dass es die beste Entscheidung ist, und Sie wägen die Vor- und Nachteile jeder solchen Entscheidung ab und nehmen sie nicht auf die leichte Schulter. Aber Sie treffen es immer im besten Interesse der Bills, und das ist es, was wir tun.“ „Das versuchen wir hier zu erreichen, und wissen Sie, wir haben diesen Schritt getan.“

Siehe auch  New Bears Wide N'Keal Harry leidet laut Berichten an einer schweren Knöchelverstauchung

Diggs ist seit seiner Ankunft in Buffalo im Jahr 2020 einer der besten Receiver der NFL, wo er eine tödliche Verbindung mit Quarterback Josh Allen einging.

Diggs wurde 2015 von den Minnesota Vikings in der fünften Runde ausgewählt und führte die NFL in seinem ersten Jahr in Buffalo mit 127 Fängen und 1.535 Yards an. Über vier Spielzeiten bei den BillsDiggs erzielte 5.372 Yards und 37 Touchdowns.

Allerdings mit Ständige Playoff-Kämpfe Da das Team mit der Gehaltsobergrenze zu kämpfen hatte, wurde am Mittwoch die Entscheidung getroffen, den erfahrenen Receiver zu verlassen.

Jetzt wird er Pässe von Houstons Quarterback fangen C. J. Stroudder nach einer historischen Rookie-Saison mit hohen Erwartungen in seine zweite Saison geht.

Es ist ein schockierender Schritt für die Bills, sich von Diggs zu lösen, was die Absichten der Texans für die Saison 2024 zeigt.

Der Veteran geht in seine 10. NFL-Saison und schließt sich einer jungen Wide Receiver-Gruppe an, angeführt von Nico Collins und Tank Dell, die mittlerweile zu den furchterregendsten Trios der Liga zählt.

Da Stroud seine Debütsaison in der NFL hinter sich hat, dürfte ihm das Leben durch eine Reihe dynamischer Optionen leichter fallen, während die Texaner den Übergang vom Stammspieler zum Super-Bowl-Anwärter anstreben.

Was die Gesetzentwürfe anbelangt, so blättern sie jetzt für die Organisation um, da offensichtlich die Notwendigkeit besteht, dass ein Wide Receiver in den Entwurf aufgenommen wird.

Allens aktuellem Empfangskorps fehlt die Starpower, die man mit einem Team verbindet, das um einen Super Bowl-Titel kämpft, da das Team nun voraussichtlich in der ersten Runde des April-Drafts einen Pass Rusher ins Visier nehmen wird.

Siehe auch  Shaun Murphy spielt die Hauptrolle bei den Braves, die es mit einer Elite-Offensive des ehemaligen A's-Catchers aufnehmen