April 16, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Tori und Zach Roloff verraten, dass sie „Kleine Leute, große Welt“ verlassen

Tori und Zach Roloff verraten, dass sie „Kleine Leute, große Welt“ verlassen

Gepostet: 12:10 Uhr PT, 22. Februar 2024

Zach und Tori Roloff verabschieden sich Kleine Leute, große Welt.

Fast zwei Jahrzehnte später ist er der Sohn von Matthew Roloff und Amy Roloff Seine Frau seit acht Jahren Sie kündigten an, dass sie nicht zur langjährigen TLC-Serie zurückkehren würden, wodurch die fünfundzwanzigste Staffel ihre letzte sei.

„Wir sind fertig. Dieser Teil unseres Lebens, dieses Kapitel ist vorbei“, verkündete Tori in einer neuen Folge ihres gemeinsamen Podcasts. Hubhöhen.

„Ich denke, das Kapitel ist abgeschlossen, unabhängig davon, ob wir noch einmal fragen oder nicht“, fügte Zach hinzu.

Der Vater von drei Kindern erklärte: „Diese letzte Sitzung war schwierig zwischen der Familie und dem Farmdeal, und damit sind wir fertig. Wir sind weitergezogen.“

Der 33-jährige Zack gab sein Reality-TV-Debüt als Teenager im Jahr 2006 mit seinen Eltern und drei Geschwistern – die inzwischen die Show verlassen haben. Die Serie zeichnete dann ihr tägliches Leben auf, einschließlich der Erfahrungen von Matt, Amy und Zack in … Leben mit Zwergwuchs. „Im Fernsehen zu sein ist das, was ich kenne, und all die Erfahrungen, die damit einhergehen“, sagte er.

Was den Grund für die Entscheidung angeht, die Show zu verlassen, erläuterte Zach seinen Wunsch, seine Kinder nicht unter Druck zu setzen, an der Show teilzunehmen, was die Dreharbeiten erschweren würde. Die beiden gaben zu, dass es schwierig sei, mit Kindern zu filmen, und Tori bemerkte, dass ihr ältester Sohn Jackson bereits zum Ausdruck gebracht habe, dass er zu bestimmten Zeiten nicht teilnehmen möchte. Allerdings machten sie auch deutlich, dass sie ihren Kindern nicht die Schuld dafür geben, dass sie sich letztendlich entschieden haben, die Show nicht weiterzuführen.

Siehe auch  Ed Sheeran spricht über Urheberrechtsverletzungsverfahren, neues Album

Tori fügte hinzu: „Ich habe das Gefühl, dass es auch für uns an der Zeit ist, weiterzumachen, denn ich persönlich wollte deine Familie nicht hassen.“

„Ich habe zu lange im gleichen Ton gesprochen und wir brauchten während der gesamten Reise in mehreren Szenarien einen Erwachsenen im Raum, und dazu kam es nie“, sagte Matt und bezog sich offenbar auf den Familienkonflikt.

Trotz ihrer Beschwerden gab das Paar auch zu, was ihnen an der Show gefiel, einschließlich der lustigen Erlebnisse, die sie hatten, der Menschen, die sie trafen, und der Vergünstigungen, die sie aufgrund ihres Reality-TV-Ruhms erhielten.

Im Jahr 2022, Tori Betonung ihrer Absicht, die Show zu verlassenWährend einer Frage-und-Antwort-Runde schrieb sie auf Instagram: „Ich denke, unsere Zeit geht definitiv zu Ende, aber wir versuchen, sie zu genießen, solange sie hier ist!“

Tori fügte damals hinzu, dass ihr Ausstieg auf „all die falschen Vorstellungen zurückzuführen sei, die die Leute über uns und unsere Familie haben, weil sie nur sehen können, was TLC ihnen zeigt.“

Etwa zur gleichen Zeit tat es auch Zach Ihre Zukunft wurde in der Show thematisiertsagte er gegenüber ET: „Wir gehen Tag für Tag, Woche für Woche oder Monat für Monat vor, also gehen wir Schritt für Schritt vor … Jedes Jahr bewerten wir neu, wo wir stehen und ob wir noch mehr Positives mitteilen können.“ .“ „

„Damals dachten wir: ‚Oh Mann, wir können das nicht mehr machen‘“, fügte er hinzu. „Es ist sehr peinlich, es ist sehr schwierig“, und dann kommt jemand öffentlich auf uns zu und sagt, wie bewegt und berührt er sei. Die Familie macht einiges durch.“

Siehe auch  Der 'Big Brother'-Kandidat verlässt unerwartet das Haus

Verwandter Inhalt: