Juni 24, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

U18-Eishockey-Europameisterschaft – Die U18-Jungs schlagen Deutschland bis zum Schluss und stehen sicher im Viertelfinale

U18-Eishockey-Europameisterschaft – Die U18-Jungs schlagen Deutschland bis zum Schluss und stehen sicher im Viertelfinale

Deutschland ging am Mittwochabend gegen die Mannen von Benjamin van Hoof zweimal in Führung, doch Jean Glodens (57.) und Marine van Heel (34.) sorgten jedes Mal schnell für den Ausgleich. Erst in den letzten Sekunden sicherte sich Molenaar die drei Siegpunkte. Zuvor besiegte Belgien am Samstag Schottland problemlos mit 8:0 und am Sonntag Irland mit 8:1. Mit 9 Punkten aus 3 Spielen führen die jungen Belgier die Gruppe A mit 3 Einheiten vor Deutschland (6 Punkte), Irland, Schottland und Österreich an. Am Donnerstag (15:45 Uhr) beenden sie die Gruppenphase gegen Österreich. Gruppe B besteht nur aus vier Ländern: England, den Niederlanden und Spanien, die alle drei noch um die Qualifikation für das Halbfinale kämpfen. Polen ist ausgeschlossen. Die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe qualifizieren sich für das Halbfinale am kommenden Samstag. (Belgien)

© 2023 Belga-Newsbriefing. Alle Rechte der Vervielfältigung und Darstellung vorbehalten. Alle in diesem Abschnitt wiedergegebenen Informationen (Transkriptionen, Fotos, Logos) sind durch geistige Eigentumsrechte geschützt. Belga-Newsbriefing. Folglich dürfen diese Informationen ohne vorherige schriftliche Genehmigung nicht reproduziert, geändert, weitergegeben, übersetzt, kommerziell genutzt oder wiederverwendet werden. Belga-Newsbriefing.

Siehe auch  Der "weiße Plan" Covit Wis-a-Wis-Schraube in Haut-Rhin-Krankenhäusern in Deutschland geht auf eine neue Wendung zu, mit zwei LR-Finalisten für 2022 ... Nachrichten von diesem Donnerstagmorgen