Januar 28, 2023

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Wissen Sie? Zwei Journalisten verdienen Rs 602 crore auf ihrer Aktienbasis

Die NDTV-Gründer Prannoy und Radhika Roy werden mehr als Rs 602 crore aus dem Verkauf ihrer gemeinsamen 27,26 %-Beteiligung an dem Nachrichtensprecher an Adani Enterprises verdienen, laut Börsenunterlagen.

Das vom Milliardär Gautam Adani geführte Unternehmen erwarb Aktien von Roys zu einem Preis von 342,65 £ pro Aktie durch mehrere Block-Deals, die am Freitag abgeschlossen wurden. Prannoy und Radhika besitzen jetzt 2,5 % der Anteile an NDTV.

Moschus über Toilettenpapier-Neuigkeiten

Twitter-Mitarbeiter sollen ihr eigenes Toilettenpapier ins Büro bringen, nachdem Elon Musk das Hausmeisterpersonal gefeuert hat. Ein Bericht der New York Times besagt, dass Twitter alle Mitarbeiter auf zwei Stockwerke verlegt hat, ein Umzug, der die Firmenzentrale in „einem Chaos“ hinterlassen hat. Auf die Frage, ob das wahr sei, sagte Musk: „BYOTP! Lol, das war einen halben Tag lang so.“

Der Neujahrsgruß landet an erster Stelle

Die ersten Länder der Welt, die das neue Jahr begrüßen, werden die pazifischen Inseln Tonga, Samoa und Kiribati sein, da der 1. Januar am 31. Dezember um 10:00 Uhr GMT oder 15:30 Uhr (IST) beginnt. Die letzten Orte, um das neue Jahr willkommen zu heißen, werden am 1. Januar um 12:00 Uhr GMT oder 17:30 Uhr IST die unbewohnten Howland- und Baker-Inseln in der Nähe der USA sein.

40 % der US-COVID-Fälle von Omicron Subvariant XBB.1.5

Und Daten der US Centers for Disease Control and Prevention zeigten, dass inzwischen mehr als 40 % der COVID-19-Fälle in den Vereinigten Staaten durch das hochpathogene Omicron XBB.1.5 verursacht werden. Michael Osterholm, ein Experte für Infektionskrankheiten, sagte, sieben der zehn Bundesstaaten in den USA mit steigenden Fällen und Krankenhauseinweisungen seien im Nordosten, was mit einer Zunahme der XBB-Fälle dort zusammenfällt.

Siehe auch  Wo Walmart, Amazon und Target Milliarden in einer sich verlangsamenden Wirtschaft ausgeben