April 21, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Zerstörung in Gaza, während Israel Krieg gegen Hamas führt: Live-Updates

6:31 Uhr ET, 2. März 2024

Vereinte Nationen: Zahlreiche Schussverletzungen unter den Verletzten bei dem Massaker am Nahrungsmittelhilfestandort in Gaza

Von CNN Xiaofei Xu

Die Vereinten Nationen sagen, dass viele… Palästinensische Zivilisten Nach Angaben eines UN-Teams, das das Krankenhaus besuchte, in das die Überlebenden gebracht wurden, wurden bei dem Massaker, das am Donnerstag in einem Lebensmittelkonvoi stattfand, Verwundete durch Schussverletzungen verletzt.

„Nach dem, was sie gesehen haben, gibt es hinsichtlich der lebenden und behandelten Patienten eine beträchtliche Anzahl von Schusswunden“, sagte der Sprecher des UN-Generalsekretärs Stéphane Dujarric am Freitag auf einer Pressekonferenz.

Mindestens 115 Menschen wurden getötet und 760 weitere verletzt, als israelische Streitkräfte scharfe Munition einsetzten, während sich hungrige und verzweifelte palästinensische Zivilisten um Nahrungsmittelhilfelastwagen versammelten, teilte das Gesundheitsministerium des Gazastreifens mit.

Dujarric fügte hinzu, dass der UN-Gesandte, bestehend aus Mitgliedern von OCHA, WHO und UNICEF, der Shifa besuchte, keine der Leichen untersucht habe, sodass er nicht feststellen könne, ob dies auch für die Toten gelte.

Dujarric sagte, dass die Shifa-Stiftung nach der Tragödie an der Nahrungsmittelhilfestelle mehr als 700 Verletzte aufgenommen habe und etwa 200 von ihnen immer noch im Krankenhaus seien.

In Konflikt stehende Konten: Auf internationaler Ebene mehren sich die Forderungen nach einer unabhängigen Untersuchung des Vorfalls, wobei Uneinigkeit über die Umstände herrscht.

Der Sprecher der israelischen Armee, Daniel Hagari, sagte, dass israelische Panzer Warnschüsse abgefeuert hätten, um eine Menschenmenge, die sich um einen Hilfskonvoi versammelt hatte, „vorsichtig“ auseinanderzutreiben, nachdem sie gesehen hatten, wie Menschen in der Menge überfahren wurden.

Doch Augenzeugenberichte deuten darauf hin, dass die israelische Armee das Feuer auf Menschen in der Nähe der Lastwagen eröffnete, was die Fahrer dazu veranlasste, in Panik davonzufahren.

Siehe auch  Live-Updates: Russlands Krieg in der Ukraine