Juni 27, 2022

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

1 Toter, 8 Verletzte nach Zusammenstoß eines Autofahrers mit Fußgängern in Berlin

1 Toter, 8 Verletzte nach Zusammenstoß eines Autofahrers mit Fußgängern in Berlin

Laut Rettungsdiensten ist ein Mann am Mittwoch in einem beliebten Berliner Einkaufsviertel mit einem Auto in Fußgänger gefahren, wobei mindestens eine Person getötet und mindestens acht weitere verletzt wurden.

Polizeisprecher Tilo Kaplitz sagte, der Mann habe gegen 10.30 Uhr Menschen an einer Straßenecke angefahren, bevor er das Auto wieder auf die Straße gebracht habe und dann gegen ein Schaufenster um ein anderes Gebäude gekracht sei.

Feuerwehrsprecher Stefan Salzwedel bezifferte die Zahl der Verletzten auf acht. Die Polizei sprach von mehr als einem Dutzend Verletzten. Mehrere von ihnen seien in ernstem Zustand, teilte die Polizei mit.

Kaplitz sagte, der Fahrer sei offenbar von Umstehenden festgenommen worden, bevor er schnell von einem Polizisten festgenommen wurde, der sich in der Nähe des Tatorts befand. Er sagte, die Polizei versuche festzustellen, ob er absichtlich Fußgänger getroffen habe oder ob es sich um einen Unfall gehandelt habe, möglicherweise aufgrund eines medizinischen Notfalls.

Er sagte, er habe keine weiteren Informationen über den Mann, der einen Lieferwagen fuhr, oder ob er der Polizei schon etwas gesagt habe.

Zahlreiche Rettungsfahrzeuge und Ersthelfer waren vor Ort.

Der Vorfall ereignete sich an einem Ende der Einkaufsmeile Kurfürstendamm und neben dem Breitscheidplatz, wo ein Extremist 2016 einen Autoanschlag auf einen Weihnachtsmarkt verübte.was zu 13 Todesfällen führte.

Bei einem Unfall im Jahr 2019 in Berlin-Mitte fuhr ein SUV in eine Gruppe von Fußgängern und tötete vier Menschen. Der Fahrer hatte einen epileptischen Anfall Und auf dem Bürgersteig ausgewichen.

Siehe auch  Der Kontakt zu den ukrainischen Streitkräften sei bei „schweren Kämpfen“ im Stahlwerk Mariupol verloren gegangen, sagt der Bürgermeister