Mai 26, 2024

HL-1.tv

Das Lübecker Statdfernsehen

Angels verlieren Geo Orchila wegen gebrochenem Trog – Orange County Record

Angels verlieren Geo Orchila wegen gebrochenem Trog – Orange County Record

Angels Gio Orchilla wurde von einem Trainer betreut, nachdem er im ersten Inning ihres Spiels gegen die Texas Rangers am Donnerstagabend in Arlington, Texas, von einem Lauf zur ersten Base getroffen wurde. Am Freitag wurde bei Orchilla ein Beckenbruch diagnostiziert, der ihn voraussichtlich einige Monate aussetzen wird. Ein genauerer Zeitplan wird festgelegt, nachdem er sich am Montag weiteren Tests unterzieht. (Foto von Sam Hodde/Getty Images)

Kansas City, Missouri – Die Angels mussten am Freitag einfach einen ihrer beiden kranken Stürmer auf die Verletztenliste setzen, aber dieser wird so schnell nicht zurück sein.

Bei Gio Orchilla wurde ein Beckenbruch diagnostiziert, der ihn voraussichtlich einige Monate aussetzen wird. Ein genauerer Zeitplan wird festgelegt, nachdem Urshela am Montag in Südkalifornien weiteren Tests unterzogen wird.

Die bessere Nachricht war, dass das Röntgenbild von Anthony Rendons linkem Handgelenk sauber zurückkam, sodass der dritte Baseman tagein, tagaus unter einer Prellung leidet. Rendon wurde am Donnerstag im ersten Inning von einem Pitch getroffen, blieb aber im Spiel, obwohl er den Schläger nicht schwingen konnte.

Manager Phil Nevin sagte am Freitag, dass Rendon „wund“ sei und „Schwierigkeiten habe, sein Handgelenk zu bewegen“, aber die Verletzung sei eindeutig nicht schwerwiegend genug gewesen, als dass die Angels ihn auf die Liste der 10-Tage-Verletzten gesetzt hätten.

Orchilla werde allerdings „für längere Zeit“ ausfallen, sagte Nevin.

„Du fühlst mit ihm“, sagte Nevin. „Es ist ein Pulver.“

Urshela beeilte sich, während der Halbzeit am Donnerstag einen Double Play zu erzielen – und den Angels den ersten Treffer im Spiel zu bescheren. Nachdem er den Sack getroffen hatte, verlor er das Gleichgewicht. Er versuchte aufzustehen, fiel aber zu Boden. Er hatte einige Minuten lang Schmerzen. Es gelang ihm, das Ende des ersten Innings auf der ersten Base zu spielen, aber das war’s.

Siehe auch  Westminster Dog Show 2024: Fotos hinter den Kulissen

Die Verletzung ereignete sich nur einen Tag, nachdem die Angels Zack Neto wegen einer Schrägverletzung auf die Verletztenliste gesetzt hatten.

Da Urshela auf unbestimmte Zeit ausfällt und Rendon mindestens ein oder zwei Tage ausfällt, holten die Angels Spieler Michael Stefanik von Triple-A. David Fletcher, dessen Aufnahme in die Liste eine natürliche Wahl gewesen wäre, steht derzeit auf der Trauerliste.

Die Angels spielen jetzt Brandon Drury und Luis Rengifo als Dritte, Andrew Velasquez und Rengifo als Shortstop, Drury und Rengifo als Zweite und Jared Walsh und Drury als erste Base.

Die Angels ließen vor dem Spiel am Freitag auch die Outfielder Taylor Ward und Hunter Renfro auf der ersten Base trainieren. Beide spielten als Center einige Major-League-Spiele.

Die Angels hatten gehofft, dass Walsh auf der ersten Base überzeugen würde, aber seit er von der Verletztenliste zurückgekehrt ist, ist er abgerutscht. Er startete mit einem Schlag von 0,119 in das Spiel am Freitag, darunter 0 für 25 Sacks, die er am Donnerstagabend mit einem Double fing.

Die Angels gehen davon aus, dass sie an diesem Wochenende in Kansas City gegen drei Starter auf dem rechten Flügel antreten werden, daher sieht Nevin darin eine Chance für Walsh, weiterzumachen.

„Er hat gestern bei einem guten Fastball einen Ball in der Ecke geraucht“, sagte Nevin. „Jeder muss hier mitmachen. Es ist die Mentalität des nächsten Mannes. Wir sind zuversichtlich, dass Walshy dieses Wochenende loslegen und uns sehr helfen kann, aber wir haben definitiv noch andere Leute, die wir dort einsetzen werden.“ arbeiten.“

Eine zweite Chance

509 OPS in 69 Spielen der Major League in der letzten Saison, was ihn dazu veranlasste, den Winter damit zu verbringen, den Ball mehr in die Luft zu bringen.

Siehe auch  Prozess gegen Kobe Bryant wegen Flugzeugabsturzfotos: Die Jury stellt fest, dass Los Angeles County Vanessa Bryant 16 Millionen Dollar und Chris Chester 15 Millionen Dollar zahlen sollte

„Offensichtlich beweist der erste Vorgeschmack auf die großen Ligen, dass es schwierig ist, von dort aus Treffer zu erzielen, wenn man den Ball nicht mit 110 Meilen pro Stunde auf den Boden schlägt“, sagte Stefanik.

Dieses Jahr beim Triple-A schlägt er .347 mit einem OPS von .895, einschließlich einer 62-Spiele-Serie auf der Base, die bis in die letzte Saison zurückreicht.

Stefanik sagte, er habe von der Serie bis zu ihrem Ende nicht viel gedacht. Früher an diesem Tag arbeitete er in einer Kinderklinik: „Ungefähr 50 Eltern kamen auf mich zu und sagten immer wieder ‚Zeile, Zeile‘. Ich möchte nicht sagen, dass sie mich betrogen haben, aber es ging mir um viel mehr im Kopf und um den Werfer.“ war ein gutes Spiel.“

Wer ruft an?

Nevin gab zu, dass er für eine Fehlkommunikation verantwortlich war, die dazu führte, dass Ersatzspieler Jacob Webb für das Spiel am Donnerstag einberufen wurde, bevor er bereit war.

Normalerweise ruft Schießtrainer Matt Wise den Guard an und fordert ihn auf, einen Ersatzspieler zu holen, aber Wise war gerade dabei, sich mit Carlos Estevez zu treffen, also rief Nevin selbst an und brachte offenbar nicht genau zum Ausdruck, was er wollte.

Nevin sagte, dies sei das erste Mal, dass er das Bulls-Telefon benutze, seit dem Vorfall letzte Saison, als die Angels und die Seattle Mariners in einen Streit gerieten. Nevin rief an diesem Tag den Bullpen an und es lieferte den Beweis, dass die Major League Baseball seine 10-Spiele-Sperre nutzte, um die Schlägerei zu inszenieren.

„Ein kleiner Lernmoment“, sagte Nevin. „Ich muss mich richtig formulieren. Aber ich versuche, dieses Telefon so weit wie möglich zu meiden.“

Siehe auch  Jacob Degrom leidet an einer verspannten Schulter

Anmerkungen

Der linke Ersatzspieler Matt Moore (kursiv) weitete seinen Wurf auf 120 Fuß aus, sagte Nevin. Die Angels wollen am Dienstag mit dem Werfen eines Hügels beginnen. Nevin hat keinen Zeitplan dafür genannt, wie lange es dauern würde, bis es aktiv wird. …

Der rechte Feldspieler Chris Rodriguez (Schulteroperation) scheint diese Saison nicht spielen zu können, sagte Nevin. Rodriguez machte im Frühlingstraining Fortschritte, musste seitdem jedoch mehrere Rückschläge hinnehmen. „Ich erwarte nicht, ihn zu sehen“, sagte Nevin. „Hier und da hat er immer noch ein paar Schluckaufe. Wir finden nicht wirklich etwas (Neues), aber die Schulter und die Operation, die er hatte, waren sehr herausfordernd.“ …

Es gibt keinen Zeitplan mehr für den Linkshänder Jose Suarez (Schulter), aber Nevin sagte, „es ist wie ein weiteres Frühlingstraining“ für ihn.

der nächste

Angels (RHP Griffin Canning, 5-2, 4,56) vs. Royals (Eröffnung später), Samstag, 13:10 Uhr, Bally Sports West, 830 Uhr.